Zitronendiät

Zitronendiät – Bewährte Diät zur Gewichtsreduktion und Reinigung des Körpers

15 minutes, 15 seconds Read

Die Zitronendiät, die auch als Master The Cleanse oder Ahornsirup-Diät bekannt ist, führt in zwei Wochen zu einer schnellen Gewichtsabnahme. Mit dieser Diät wird der Körper sich von allen schädlichen Giftstoffen befreien.  Die Ahornsirup-Diät wurde von einer Grammy ausgezeichneten Sängerin und Schauspielerin populär gemacht. Um sich auf ihre Rolle vorzubereiten, hat sie  schnell 10 Kilo verloren.  Die Zitronendiät ist eine einfache Methode , den Körper für 16 Tage zu entgriften.

Warum sollten Sie sich für die Zitronendiät entscheiden?

Zitronendiät : die beste Methode zum Abnehmen

Die Zitronendiät ist  vor allem als eine Methode bekannt, durch die man schnell viel Gewicht verlieren kann.  Sie können in nur zwei Wochen bis zu 10 Kilo verlieren. Wie viele Pfund Sie verlieren, hängt ausschließlich von Ihrem Stoffwechsel ab und davon, wie viel Sie den Anweisungen des Kindes folgen.

Sie fragen sich, wie es möglich ist, dass die Wirkung von Zitrone in so kurzer Zeit den Gewichtsverlust fördern kann? Die Antwort ist einfach: Zitrone löst das Fett auf und erschwert die Ansammlung neuer Fette. Außerdem beruhigt es die Magensäure und reduziert so das Hungergefühl.

Die Salzsäurekonzentration im Magen ist höher als die in Zitrone, und ein Teil davon neutralisiert das in Zitrone enthaltene Kalium. Kalium ist wichtig für den Austausch von Wasser im Körper und den Austausch von Nährstoffen vom Blut zu den Zellen. Zitrone enthält Antioxidantien, die menschliches Gewebe verjüngen. Außerdem beschleunigt es den Stoffwechsel und hilft gegen Frühjahrsmüdigkeit.  Die Zitronen senken das schlechte LDL und die Triglyceride und erhöhen das gute HDL. Es ist ganz wichtig für unsere Gesundheit.

Wenn Sie keine Diät durchhalten, sollten Sie jeden Tag vier Zitronen essen, um Ihre Immunität zu stärken, Ihren Körper zu stärken und Ihre Figur zu beeinflussen. In dieser Diät kann man die Zitronen mit Protein kombinieren, um Fett nicht in Muskeln umzuwandeln.

Zitronendiät zur Entgiftung des Körpers

Die Zitronendiät ist die bekannteste Entgiftungsdiät. Sie  enthält Zitronen- und Ahornsirup mit Palmenextrakten. Wenn man Hunger hat, kann Käse konsumieren und so wird der Körper die notwendigen Vitamine, Proteine und Mineralien erhalten. Die Diät wird nur für gesunde Menschen empfehlen. Wenn Sie die Diät in Betracht ziehen, sollten Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren.

Interessanterweise hat Zitrone mehr Zucker als Erdbeeren. Es ist voll von Vitamin C und Zitronensäure. Es ist auch reich an ätherischen Ölen wie Limonen, das die Cholesterinsynthese verwendet. Die Kruste enthält selbst einen Zucker namens Polycosanol, der bei der Fettverbrennung hilft. Zitrone regt die Durchblutung an, was sich positiv auf Cellulite auswirkt und den Teint und das Aussehen der Haut verbessert. Der zweite Teil der Diät ist wie eine völlig normale Diät mit weniger Fett. Es hängt nur davon ab, wie sehr die Ernährung durch den Verzehr dieses Sirups vom Hunger abhängt. Man muss ein solches Prinzip nur 5 Tage lang, am Wochenende oder nur für einen Tag einhalten und jede Woche wiederholen. Im zweiten Teil  verwenden Sie alle Lebensmittel der Proteingruppe, damit Sie kein Hunger haben.

Wenn Sie eine Diät während des Jahreszeitenwechsels einhalten, erzielen sie den besten Effekt. Weißt du, warum? Denn befindet sich der Körper in der Phase des Erwachens und der Aktivierung und wird Ihnen für die Reinigung der Giftstoffe dankbar sein und mit Ihnen zusammenarbeiten.

Zitronendiät zur Gewichtsreduktion

Was ist eine Zitronendiät?

Zitronendiät

Die Zitronendiät besteht aus vier Hauptzutaten: frischem Zitronensaft, Cayennepfeffer, Ahornsirup und klarem Wasser. Die Diät wird manchmal als Saftreinigung bezeichnet. Diese Diät ist bekannt als eine der besten Diäten, die dem Körper hilft, angesammelte Toxine zu beseitigen.

1940 wurde die Zitronendiät von Stanley Burroughs entwickelt. Die Diät erschien jedoch erst um 1976  wenn schrieb Burroughs zwei Bücher, The Master Cleanser und Heilung für das Zeitalter der Aufklärung Diese Bücher enthalten wertvolle Nährwertinformationen.

Während der Zitronendiät darf man sich nicht feste Nahrung nehmen. Während der Diät muss man sechs oder mehr Portionen einer speziellen Limonadenmischung einnehmen. Auch hilft die Salzwasserspülung für eine Reinigung des Körpers. Eine Zitronendiät kann in einer Kombination mit Nahrungsmitteln dazu führen, dass der Zweck der Diät verloren wird. Sie sollten zu Beginn und am Ende der Diät sich ernähren, um es dem Körper leicht wird,  diese Ernährungsregime aufrecht zu erhalten.

Wie hilft die Zitronendiät beim Abnehmen?

Gewichtsverlust Diät

Jeder, der eine Diät mit Zitronendiät befolgt, muss mindestens sechsmal täglich Zitronensaft, Cayennepfeffer, Ahornsirup und sauberes Wasser konsumieren. Sie sollten auch feste Lebensmittel vermeiden. Während der Zitronendiät sollten Sie weniger Kalorien aufnehmen. 

Die empfohlene Aufnahme beträgt etwa 500 bis 600 Kalorien für Frauen und 2500 Kalorien für Männer. Durch diese kalorienarme Flüssigdiät, die nur für 10 Tage ist, nutzt der Körper seine eigenen Fettzellen als Energiequelle für alle physiologischen Funktionen.

Wie hilft die Zitronendiät bei der Reinigung des Körpers?

Der Hauptbestandteil der Limonade ist die Zitrone, die eine ausgezeichnete Vitamin-C-Quelle und eines der stärksten Antioxidantien ist. Antioxidantien entfernen freie Radikale, die die Zellstruktur schädigen. Freie Radikale im Körper können verschiedene Krankheiten verursachen, wie Hörstörungen, Herzerkrankungen, Herzinfarkt und Schlaganfall .

Ahornsirup, der In der Zitronendiät verwendet wird, ist auch ein ausgezeichnetes Antioxidans. Es ist eine gute Mangan-Quelle, die den Zellen hilft, mehr Energie zu produzieren, und es ist für die normale Funktion von Nerven und Gehirn notwendig. Dieser süßen Sirup enthält auch Zink, das das Immunsystem stärkt. In Ahornsirup gibt es noch Mineralien Kalzium, Kalium und Magnesium, die sehr wichtig sind, um einen Schlaganfall oder Bluthochdruck zu verhindern.

Ein weiterer Bestandteil der Zitronendiät ist Cayennepfeffer. Er hat antimykotische und reizhemmende Eigenschaften und er ist ein Antiallergen, mit dem man sich vor Erkältungen und Grippe schützt.  Cayenne-Pfeffer hilft bei der Verdauung, verbessert die Speichelproduktion und beugt Migränekopfschmerzen vor.

Wasser hält die Flüssigkeitszufuhr der Zellen im Körper aufrecht, erhält die Zellstärke und hilft, Giftstoffe auszuspülen

Diätplan bei Einhaltung einer Zitronendiät

Phase 1

Eine dreitägige Erleichterung. Bereiten Sie sich zu diesem Zeitpunkt auf eine Zitronendiät oder Master Cleanse vor.

Tag 1 und Tag 2

Frühstücksoptionen

Limonade Detox Getränk plus Obst

Limonaden-Entgiftungsgetränk plus geröstetes Schwarzbrot mit einem Eiweiß

Snack

ein Glas Fruchtsaft trinken

Mittagessen

Gegrilltes Gemüsesandwich oder Thunfischsandwich plus Zitronenentgiftungsgetränk

Abendsnacks

 Grüner Tee mit Zitronensaft und zwei integrierten Keksen.

Abendessen

eine mittlere Portion Gemüse oder Hühnchensalat plus Zitronen-Detox-Getränk

Vor dem Schlafen

 ein Glas warme fettfreie Milch mit einem Löffel Ahornsirup trinken

Wie es funktioniert?

Die ersten beiden Tage der ersten Phase sind die wichtigsten. Die Kalorienaufnahme ist deutlich reduziert. Gesunde nahrhafte Lebensmittel ersetzen alle ungesunden Lebensmittel. Die Rolle der Limonade besteht darin, Giftstoffe aus Ihrem Körper zu entfernen. Kleinere Portionen Mittag- und Abendessen sorgen dafür, dass Sie weniger essen. Dies ist die Vorbereitung des Körpers auf die nächsten Tage der Diät.

Nützliche Tipps: Obst oder knusprigem Gemüse essen sowie ein Glas Wasser kurz vor dem Mittag- oder Abendessen trinken

Phase 1, Tag 3

Frühstück: Zitronenentgiftungsgetränk plus Obst

Vor dem Mittagessen: Zitronenentgiftungsgetränk

Mittagessen: Zitronenentgiftungsgetränk plus eine kleine Portion geröstete Bohnen und Karotten

Vor dem Abendessen: grüner Saft mit Zitronensaft.

Abendessen: Zitronen-Detox-Getränk plus eine kleine Portion Thunfischsalat oder Tomaten-Gurken-Salat

Vor dem Schlafen: Trinken Sie Zitronenentgiftung und bereiten Sie sich auf die zweite Stufe vor, indem Sie gut schlafen.

Die Diät-Tablette enthält am dritten Tag auch einen weniger festen Feeder. Gemüse und Thunfischsalat sind die richtigen Mengen an Kalorien, die Ihr Körper an einem Tag benötigt. Limonade beginnt als Reinigungsmittel zu wirken und signalisiert dem Gehirn, dass nicht genügend Nahrung vorhanden ist und dass Fettverbrennung erforderlich ist.

Nützliche Tipps, essen Sie einen Apfel oder eine Wassermelone. Dadurch fühlen Sie sich satt, oder wenn Sie hungern, trinken Sie ein Glas Magermilch.

10-täglige Phase von Gewichtsverlust und Limonadenreinigung

Tag 4 – Tag 13

Es ist die schwierigste Phase der Zitronendiät. Sie sollten sechsmal täglich nur Zitrone trinken. Sie können keine festen Lebensmittel oder andere flüssige Lebensmittel essen. Wenn Sie hungrig sind, trinken Sie ein Glas Wasser. Sie werden wahrscheinlich mit dieser Diät müde sein, weil dies eine kalorienarme Diät ist. Wenn Sie sich übel fühlen, fahren Sie mit dieser Diät nicht fort. Beginnen Sie mit einer 3-Phasen-Diätkarte.

Warum funktioniert diese Diät?

Limonade löst Gewichtsverlust des Körpers aus. Es ist eine kalorienarme Diät, aber Ahornsirup, Zitrone und Cayennepfeffer versorgen Sie mit einer ausreichenden Menge an Vitaminen und Mineralstoffen. Der Organismus hat nichts zu speichern, weil die Kohlenhydrate und Fette in dieser Diät ausgeschlossen sind.  Gespeichertes Fett wird allmählich als Energie verwendet. Fettverbrennung führt zu Gewichtsverlust.

Nützliche Tipps:  viel Ausruhen, Stress vermeiden und  genug Wasser trinken, um viel Energie zu sparen, weil die Zitronendiät kalorienarm ist.

Phase 3, ein Zeitraum von drei Tagen, in dem feste Lebensmittel wieder in Ihre Ernährung aufgenommen werden.

Tag 14

Frühstück Zitronenentgiftungsgetränk plus einen Apfel

Vor dem Mittagessen . Eine kleine Portion fettarmer Joghurt

Mittagessen , Zitronenentgiftungsgetränk plus eine Orange

Vor dem Abendessen , grüner Tee und vier Mandeln

Abendessen Zitronenentgiftungsgetränk plus eine Banane

Vor dem Schlafen,, ,,. Zitronenentgiftungsgetränk

Warum ist die Zitronendiät erfolgreich?

Feste Lebensmittel werden langsam in Ihre Ernährung aufgenommen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie wieder feste Lebensmittel essen, jedoch nach und nach. Wenn Sie plötzlich mehr feste Lebensmittel zu sich nehmen, können Sie Ihrem Körper Schaden zufügen, da Ihr Körper Lebensmittel nicht so schnell verarbeitet.

Nützliche Tipps, vermeiden Sie übermäßiges Essen, geben Sie Ihrem Körper Zeit zum Heilen und Ausruhen, vermeiden Sie Bewegung.

Tag 15

Frühstück Zitronenentgiftungsgetränk plus eine Scheibe geröstetes Schwarzbrot und ein Glas Magermilch

Vor dem Mittagessen : ein Glas Limonade trinken

Mittagessen : Zitronenentgiftungsgetränk plus eine kleine Portion Gemüsesalat mit Joghurtdressing

Vor dem Abendessen : ein Zitronen-Detox-Getränk.

Abendessen : Zitronenentgiftungsgetränk plus eine kleine Portion gegrilltes Hähnchen oder Fisch oder gegrilltes Gemüse

Vor dem Schlafen : Zitronenentgiftungsgetränk.

Wie funktioniert es?

Obst und Gemüse versorgen Ihren Körper mit der richtigen Menge an Nährstoffen, die der Körper benötigt. Proteinquellen wie Huhn und Fisch sorgen dafür, dass Ihre Muskeln gestärkt werden.

Nützliche Tipps: es wird immer noch nicht empfohlen, zu trainieren. Sie können kurze Spaziergänge in mäßigem Tempo machen. Es würde helfen, wenn Sie es nicht übertreiben würden. Wassermelonensaft ist auch sehr wichtig.

Tag 16

Frühstück, Zitronenentgiftungsgetränk plus eine Frucht

Vor dem Mittagessen: 4 Mandeln essen

Mittagessen : Zitronenentgiftungssaft trinken  plus eine kleine oder mittlere Portion gekochte Linsen essen

Vor dem Abendessen:  grüner Tee  trinken und ein Keks essen

Abendessen: Zitronenentgiftungsgetränk plus eine kleine Portion klare Hühnersuppe oder Gemüsesuppe

Vor dem Schlafen:  Zitronenentgiftungsgetränk

Wie funktioniert es?

Am letzten Tag der Phase 3 dürfen Sie bis 1600 Kalorien aufnehmen. Mit dieser Diät wird man sich gesunder und in kleineren Portionen ernähren. Da gibt es das perfekte Gleichgewicht zwischen Obst, Gemüse und Proteinquellen, und  Sie werden wieder zu Kräften kommen. Die Limonade wird mit dem Ihren Körper weiterhin von Giftstoffen reinigen und Ihr Gewicht kontrollieren.

Hilfreiche Tipps: Vermeiden Sie die Mastnahrungsmittel, trotz sie so lecker sind. Sie können einmal pro Woche einen sogenannten Betrugstag haben. Wenn Sie sofort anfangen, schlechtes Essen zu essen, werden Sie schneller an Gewicht zunehmen. Stattdessen empfehlen wir Ihnen, Obst zu essen.

Wie bereite ich ein Zitronen-Detox-Getränk zu?

Bereiten Sie Ihren Zitronen-Detox-Getränk zu, indem Sie folgende Zutaten miteinander vermischen:

  1. ein Glas Ahornsirup
  2. Zitronensaft 
  3. Eine Prise Cayennepfeffer
  4. Wasser

Was darf man während einer Zitronendiät essen?

Früchte zum Essen

Früchte, Äpfel, Orangen, Kiwis, Grapefruits, Trauben, Wassermelonen und Melonen.

Gemüse, Spinat, Karotten, Rüben, Paprika, Salat, Bohnen, Kürbisse, Auberginen, Zwiebeln, Brokkoli, Kohl und Zucchini.

Kräuter, Koriander, Thymian, Minze, Rosmarin und Dill.

Nüsse, Mandeln und Walnüsse.

Proteine, Sprossen, Fisch, Huhn, Tofu, Truthahn, Soja, Erbsen, Flachs usw.

Pizza, Fruchtsäfte, grüner Tee.

Was darf man während dieser Diät nicht essen?

Früchte, reife Mangos, Pflaumen, Aprikosen, Papayas und Datteln.

Gemüse, Kürbisse, Kartoffeln.

Nüsse, Cashewnüsse, Haselnüsse und Erdnüsse.

Eiweiß, Rindfleisch und Schweinefleisch.

Pizza, Alkohol, gesüßte und kohlensäurehaltige Pizza und gesüßter Fruchtsaft.

Die Rolle der Bewegung während der Zitronendiät

Übung während der Zitronendiät

Während der Zitronendiät verbrauchen Sie täglich 600 bis 700 Kalorien. Am besten vermeiden Sie die anstrengende Workouts während der Diät. Wenn Ihr Körper nicht genügend Energie zur Verfügung hat, um ihn zu unterstützen, fühlen Sie sich möglicherweise müde und erschöpft. Yoga und bestimmte Dehnübungen werden empfohlen, um die Durchblutung aufrechtzuerhalten.

Der beste Teil während der Zitronendiät

Die besten Ergebnisse dieser Diät sind, dass Sie schnell einen schlanken Körper und eine schöne Haut bekommen. Die kalorienarme Aufnahme hält Ihr Gewicht unter Kontrolle. Der Körper wird die Fettverbrennung anregt, in dem er gespeichertes Körperfett nutzt, um sich mit Energie zu versorgen.
Mit diesen Diätzutaten wird Ihr Körper mit wichtigen Vitaminen und Mineralien versorgen. Diese Diät enthält auch feste Lebensmittel Vor- und Nach- dem Zitronenzeit.  So werden Sie schneller an weniger Nahrung zu gewöhnen. 

Die Vorteile der Zitronendiät

Der Vorteil einer Zitronendiät ist ein schneller Gewichtsverlust. Diese Diät hilft dem Körper, das Gleichgewicht der Elemente wiederherzustellen. Übergewichtige verlieren zwischen 2,3 kg. Im Zustand der Unterernährung stellt er den Gleichgewicht des Stoffwechsels her. Der Prozess würde viel länger dauern, wenn der Körper das gesamte überschüssige Fett verbrennen müsste.

Gewichtsverlust ist nur ein sekundärer Effekt, und der Haupteffekt ist die Entgiftung des Körpers. Der Körper wird von Fettablagerungen befreit, Haut und Haare werden verjüngt. Entgiftung lindert häufig den Körper von Warzen, Arthritis, Asthma, Magenproblemen usw.

Zitronensaft und Cayennepfeffer spülen überschüssiges Fett aus Ihrem Körper und führen zu einem schnellen Gewichtsverlust. Außerdem reinigen Sie das Lymphsystem von Toxinen. Ahornsirup enthält alle Nährstoffe, die Ihr Körper benötigt, um während der Diät normal zu funktionieren. Es ist ideal für Haut, Haare, Herz und Verdauungssystem.

Nebenwirkungen der Zitronendiät

Zitronendiät kann Müdigkeit und Schwäche verursachen.

Das Getränk versorgt den Körper nicht mit Proteinen, Ballaststoffen, Kohlenhydraten und Fetten.

Diese Diät verlangsamt den Stoffwechsel des Körpers, um Energie zu sparen, da die Mischung nur minimale Energie liefert. Dies kann zu einer Gewichtszunahme führen, wenn diese Diät über einen längeren Zeitraum befolgt wird.

Es wird Ihr Immunsystem freisetzen. Möglicherweise spüren Sie Stimmungsschwankungen und es fällt Ihnen schwer, sich zu konzentrieren.

Vor- und Nachteile der Zitronendiät

Dinge zu tun: Es ist notwendig, Koffein vor dem Essen loszuwerden, um unangenehme Auswirkungen zu vermeiden.

Besprechen Sie sich mit Ihrem Arzt, bevor Sie der Diät beginnen.

Trinken Sie genug Wasser.

Machen Sie leichte Training wie Dehnen.

Lassen Sie sich in Ruhe und schlafen Sie mehr.

Dinge, die du nicht tun solltest:

Sie dürfen die Diät nicht länger als zwei Wochen einhalten.

Beginnen Sie immer mit der ersten Phase.

Konsumieren Sie keine gesüßten Säfte, kohlensäurehaltige Pizza und Alkohol. Vermeiden Sie stärkehaltige Lebensmittel in den Phasen 1 und 3. Stress vermeiden.

Fazit

Die Zitronendiät ist eine großartige Möglichkeit zur Reinigung des Körpers. So werden Sie innerhalb 10 Tagen einen großartigen Körperbau erreichen. Eine Person, die eine Zitronendiät enhält, braucht normalerweise einige Tage, um sich von Müdigkeit, Schwäche und möglicher Unaufmerksamkeit zu erholen. Es ist empholen, die Aufnahme von Obst und Gemüse langsam zu erhöhen, damit der Körper allmählich zu einem normalen Verdauungszyklus zurückkehrt, ohne Übelkeit, Erbrechen oder Magenverstimmung zu verursachen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem langfristigen Gewichtsverlust sind, ist dieser Diätplan nicht für Sie geeignet. Es wird immer empfohlen, dass Sie einen Diätplan wählen, der Sie nicht hungrig sind, um paar Kilo zu verlieren. Mit gesunder Ernährung und ausreichender körperlichen Aktivität kann man gesund abnehmen. Wenn Sie jedoch nach einer schnellen Lösung suchen, um Gewichtsprobleme sicher zu lösen, ist die Zitronendiät eine gute Wahl.

Fragen

Wie viel Kilo kann man mit einer Zitronendiät verlieren?

Sie können 5 bis 10 kg verlieren. Es hängt von strikter Einhaltung der Diät. Hören Sie auf zu verhungern! Eine Diät wird nicht unmittelbar nach der Geburt empfohlen. Sie ist kalorienarm und sie wird Ihre vollständige  Genesung beeinträchtigen. Konsultieren Sie Ihren Arzt ein oder zwei Monaten nach dem Geburt. 

Ich bin ein Diabetiker. Kann ich diese Diät verwenden, um paar Kilo zu verlieren?

Diabetes

Diabetes ist eine schwere Krankheit. Sie möchten wahrscheinlich Gewicht verlieren, um zu verhindern, dass Ihr Körper insulinresistent ist. Menschen mit Diabetes fühlen sich jedoch häufiger hungrig. Während dieser Diät werden Sie sich nervös fühlen. Wählen Sie eine andere Diät, die für Diabetiker geeignet ist und sie Ihnen helfen kann abzunehmen. Das ist der einzige gesunde Weg!

Meine Hochzeit ist in drei Wochen. Ist die Zitronendiät richtig für mich?

Hochzeit

Herzliche Glückwünsche! Die Zitronendiät ist perfekt für Sie, gilt aber nur für 10 bis 14 Tage. Ob sie für Menschen mit unterschiedlichen Erkrankungen, Altersgruppen, Knochengesundheit usw.  empfohlen wird, besprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit der Diät beginnen.

Ist die Zitronendiät gut für den Langzeitgebrauch?

Die Zitronendiät ist kalorienarm und kann das Immunsystem schwächen.

author

Jovan Subotin

Nutricionista sa 8 godina iskustva u pravljenju programa dijetetski suplemenata. dijeta i nutrcionističkih programa za čišćenje organizma, programa ishrane.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X