Wissen Sie alles über die Verwendung natürlicher Hausmittel gegen trockenen Husten

Wissen Sie alles über die Verwendung natürlicher Hausmittel gegen trockenen Husten

5 minutes, 55 seconds Read
Da trockener Husten eines der Hauptsymptome von COVID-19 ist, ist es sicherlich sinnvoll, ihn zu verstehen und Hausmittel gegen trockenen Husten zu notieren. Um Ihre Atemwege frei von irritierenden oder blockierenden Substanzen zu halten, erzeugt Ihr Körper zunächst einen Abwehrreflex in Form eines Hustens, der die Blockierung ausstößt und Sie dazu bringt, effektiv zu atmen.

Es gibt zwei Arten von Husten – unproduktiv und produktiv. Ein unproduktiver Husten wird gewöhnlich als trockener Husten bezeichnet; es produziert keinen Schleim, während ein produktiver Husten Schleim oder Schleim produziert, um die Lungen zu reinigen . Im Allgemeinen bleibt trockener Husten wochenlang nach Ihrer Grippe oder Erkältung .

Wirksame Hausmittel

Ein trockener Husten kann einen großen Einfluss auf Ihr tägliches Leben haben; Außerdem kann es Ihren Schlaf nachts unangenehm machen. Es gibt viele Hausmittel gegen trockenen Husten, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Sie gelten jedoch nur für den kurzfristigen Gebrauch als sicher . Abgesehen von Umweltfaktoren wie Rauch, Staub, Umweltverschmutzung, Schimmel, Pollen und anderen Allergien sind Asthma, Lungenentzündung, Sinusitis, Tuberkulose, gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) und interstitielle Lungenerkrankung einige der Ursachen für trockenen Husten, so Don nicht fahrlässig sein.

Tipp: Experimentieren Sie weiter mit Hausmitteln gegen Trockenheit Husten; Es kann einige Zeit dauern, aber Sie werden sicherlich einen finden, der zu Ihrem Körper passt und Sie am besten behandelt . Denken Sie jedoch daran, dass es immer ratsam ist, Ihren Arzt aufzusuchen, wenn Hausmittel nicht wirken, insbesondere wenn der Husten mit anderen Symptomen wie Schüttelfrost und hohem Fieber stark wird .

Roher Honig

Honig ist eines der ältesten Hausmittel gegen trockenen Husten; es ist natürlich, entzündungshemmend und bedeckt Ihren Hals. Es hat antimikrobielle Wirkungen, die kleinere bakterielle oder virale Infektionen mildern können. Es ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder die beste Alternative, sollte jedoch Kindern unter zwei Jahren nicht verabreicht werden. Honig regt die Speicheldrüsen dazu an, mehr Speichel zu produzieren, was wiederum Ihre Atemwege schmiert und Ihren Husten lindert.

Tipp: Nehmen Sie täglich ein- bis dreimal täglich einen Esslöffel Honig ein, um Ihren trockenen Husten zu kontrollieren. Sie können Honig auch einnehmen, indem Sie ihn in eine Tasse heißes Wasser oder Kräutertee geben und zweimal täglich trinken.

Kurkuma

Ein weiteres multifunktionales Heilmittel ist Kurkuma, das Curcumin enthält. Es hat entzündungshemmende, antivirale und antibakterielle Eigenschaften, so dass all dies bei mehreren Problemen, einschließlich trockenem Husten, von Vorteil ist . Kurkuma ist eine jahrhundertealte ayurvedische Medizin, die Arthritis bis hin zu Atemwegserkrankungen behandeln kann.

Tipp: Sie können einen Teelöffel Kurkuma zu heißer Milch oder einem anderen heißen Getränk hinzufügen und es abends vor dem Schlafen trinken, um Reizungen im Hals zu vermeiden. Sie können auch zweimal täglich 500 mg Kurkumapulver direkt einnehmen.

Ingwer

Ingwer hat entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften, die das Immunsystem stärken und helfen, Beschwerden zu lindern. Ingwer ist eines der wirksame Hausmittel für trockenen Husten, da es ein schleimlösendes Mittel ist, das Schleim ausstößt und die Intensität von Hustenanfällen reduziert.

Tipp: Sie können sich für Tees entscheiden, die Ingwer enthalten Zutat. Sie können auch dreimal täglich einen halben Teelöffel Ingwerpulver in eine Tasse heißes Wasser geben.

Alternativ mischen Sie einen Esslöffel Ingwersaft und rohen Honig und trinken Sie es zweimal täglich . Beachten Sie, dass zu viel Ingwer Ihren Magen verärgern kann.

Dampf

Das Einatmen von Dampf ist eines der besten Hausmittel gegen trockenen Husten es hilft bei der Lockerung des Schleims. Sie können auch verschiedene ätherische Öle für zusätzliche Heilung hinzufügen. Auch ohne Zusatzstoffe kann warmer Dampf dazu beitragen, trockene und gereizte Nasenwege mit Feuchtigkeit zu versorgen, Halsschmerzen zu lindern und die Schwere des Hustens zu verringern.

Um Dampf zu machen, nehmen Sie einfach eine große Schüssel mit heißem Wasser; fügen Sie ein paar Tropfen ätherische Öle wie Nilgiriöl (Eukalyptusöl), Rosmarinöl, Teebaumöl hinzu. Beugen Sie sich mit einem Handtuch über dem Kopf über die Schüssel und inhalieren Sie die Dämpfe fünf Minuten lang. Wenn sich der Dampf auf Ihrer Haut zu heiß anfühlt, stellen Sie ihn schnell ab .

Tipp: Du kannst auch eine heiße Dusche anstellen und das Badezimmer zu lassen mit Dampf auffüllen. Bleiben Sie eine Weile in diesem Dampf, bis Sie das Gefühl haben, dass die Symptome abgeklungen sind.

Salzwassergurgeln

Ärzte raten dem Patienten immer, mit Salzwasser zu gurgeln, wenn es darum geht, Hausmittel gegen trockenen Husten anzuwenden, da es Halsschmerzen lindern kann. Salzwasser ist osmotisch, was die Richtung von Flüssigkeiten ändert; es leitet Feuchtigkeit aus dem schmerzenden Bereich weg, was dazu beiträgt, Schwellungen sowie Reizungen durch trockenen Husten zu reduzieren.

Take ein Glas voll warmes Wasser und einen halben Esslöffel Salz einrühren. Lassen Sie es abkühlen, bevor Sie gurgeln. Das Salzwasser muss ein paar Sekunden im Rachen bleiben, bevor Sie es ausspucken. Wiederholen Sie dies einige Tage lang, um die richtige Wirkung zu erzielen.

Tipp: Mehrmals täglich mit Salzwasser gurgeln, bis sich der Husten bessert. Vermeiden Sie es, jüngeren Kindern Salzwasser zum Gurgeln zu geben, da sie es verschlucken könnten, was schädlich sein könnte.

Thymiantee

Thymian wird seit der Schwarzen Pest in Europa medizinisch verwendet. Es enthält eine krampflösende Verbindung, die hilft, die Halsmuskulatur zu entspannen. Abgesehen davon, dass Thymian ein gutes Hausmittel gegen trockenen Husten und Halsschmerzen ist, enthält Thymian auch antioxidative Eigenschaften, die Verdauungsprobleme lindern .

Tipp: Trink etwas Thymiantee ein paar mal jeden tag. Sie können es mit Honig süßen oder Zitronensaft für den Geschmack hinzufügen.

Häufig gestellte Fragen:

Q. Abgesehen von Hausmitteln gegen trockenen Husten, wie kann ich Halsschmerzen vorbeugen?

A. Befolgen Sie diese vorbeugenden Tipps:

Versuchen Sie, so gut wie möglich hydriert zu bleiben, indem Sie verschiedene Kräutertees zu sich nehmen, ausreichend Wasser und andere gesunde Getränke.

Vermeiden Sie engen Kontakt mit Menschen Erkältungen und Husten ; Abstand halten.

Holen Sie sich einen Luftreiniger, wenn die Raumluft voller Staub und Pollen ist.

Wenn Sie Sodbrennen haben, vermeiden Sie fettreiche und säurehaltige Speisen wie Tomaten, Koffein, scharfe Speisen und Pralinen.

Rauchen Sie nicht, da es die Reizung verstärkt und sehr schädlich für Ihre Lungen ist.

F: Können unregelmäßige Schlafzyklen und hoher Stress Husten verursachen?

A: Das können sie sicherlich, wenn diese ungesunde Routine beständig ist in Ihnen r Leben. Sie müssen jede Nacht mindestens 7-9 Stunden schlafen. Außerdem kann ein hohes Maß an Stress Ihre Immunität beeinträchtigen und Ihre Wahrscheinlichkeit erhöhen, krank zu werden. Stellen Sie also sicher, dass Sie regelmäßig Sport treiben und meditieren, um Stress abzubauen.

F: Welche Nahrungsmittel sollten bei trockenem Husten vermieden werden?

EIN: Sie müssen die folgenden Nahrungsmittel vermeiden , wenn Sie eine Erkältung und Husten haben:

Histaminreiche Lebensmittel wie Erdbeeren, Pilze, Avocados, fermentierte Lebensmittel, Trockenfrüchte, Alkohol und gereifter Käse MilchprodukteKoffeinreiche Getränke wie Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränke

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X