Beiträge

Chlorophyll und Blutregeneration

Chlorophyll ist in den meisten grünen Gemüsen enthalten, und einige nehmen es als Nahrungsergänzungsmittel. Mögliche Vorteile von Chlorophyll sind eine verbesserte Gesundheit, mehr Energie und eine bessere Krankheitsbekämpfung.
Hier betrachten wir die möglichen Vorteile von Chlorophyll und die Beweise, die sie unterstützen. Wir werden auch Möglichkeiten zur Einnahme von Chlorophyll als Ergänzung behandeln.

Was ist Chlorophyll?

Chlorophyll ist eine Substanz, die Pflanzen eine grüne Farbe verleiht. Das Chlorophyllmolekül hat die einzigartige Fähigkeit, Sonnenenergie in chemische Energie (Photosynthese) umzuwandeln, mit der Pflanzen Kohlenhydrate aus Kohlendioxid und Wasser absorbieren. Schließlich beziehen alle Lebensformen aus der Pflanzen- und Tierwelt Energie aus ihrer Umwelt, in diesem Fall durch Photosynthese.

Eine der wichtigsten Möglichkeiten, Chlorophyll in Ihre Ernährung aufzunehmen, besteht darin, grünes Gemüse wie Luzerne und Spinat zu essen. Weizengras ist besonders reich an Chlorophyll und kann online in Pulver-, Saft- oder Kapselform erworben werden.

Ein beliebter Weg, um Chlorophyll in Ihre Ernährung aufzunehmen, ist die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Sie sind in Form von Tropfen, Pillen oder Kapseln erhältlich.

Die meisten Chlorophyllpräparate enthalten Chlorophyllin. Chlorophyllin ist ein wasserlösliches Derivat des natürlichen Chlorophylls, das vom Körper möglicherweise besser aufgenommen wird als bei anderen Formen von Chlorophyll.

Auf Etiketten auf Chlorophyllin-haltigen Ergänzungsmitteln kann „Natrium-Kupfer-Chlorophyllin“ oder „Kupfer-Chlorophyllin-Komplex“ in den Inhaltsstoffen angegeben sein.

Vorteile

Menschen verwenden Chlorophyll seit vielen Jahren als Nahrungsergänzungsmittel. Verschiedene medizinische Studien legen nahe, dass es bei Hautkrankheiten, Körpergerüchen und im Kampf gegen bestimmte Krebsarten nützlich sein kann.

Chlorophyll ist für Menschen im Allgemeinen sicher, wenn sie an seinen möglichen Vorteilen interessiert sind. Jeder, der ein Gesundheitsproblem hat oder Medikamente einnimmt, sollte zuerst mit seinem Arzt sprechen.

Einige der potenziellen Vorteile von Chlorophyll sind:

Ein Anti-Aging-Mittel

Anti-Aging-Mittel

Topisch appliziertes Chlorophyll kann als Anti-Aging-Mittel eingesetzt werden. Untersuchungen haben gezeigt, dass das Auftragen eines Chlorophyllin enthaltenden Gels auf die Haut die Zeichen der Hautalterung verringert, die durch Sonneneinstrahlung auftreten. In der Studie wurden Hautproben von vier gesunden Frauen für 12 Tage verwendet.

Die Studienergebnisse zeigten, dass sich die mit Chlorophyll behandelte Haut ähnlich wie die mit Tretinoin behandelte Haut verbesserte, eine verschreibungspflichtige Creme, die nachweislich dazu beiträgt, den Alterungsprozess zu stoppen. Die Autoren schlagen vor, dass die Verwendung einer Kombination aus Chlorophyllin und Tretinoin eine wirksame Behandlung zur Veränderung der Zeichen der Hautalterung sein könnte.

Akne-Behandlung

Lokal Chlorophyll kann auch Potenzial als Akne-Behandlung haben.

Eine Studie zeigte, dass ein Chlorophyllin enthaltendes Gel dazu beitrug, Akne am Kopf und große sichtbare Poren zu reduzieren. Zehn in die Studie eingeschlossene Probanden hatten leichte bis mittelschwere Akne und verwendeten 3 Wochen lang Chlorophyllgel.

In einer anderen Studie wurde ein Vergleich unter Verwendung von Chlorophyll und Phototherapie mit Phototherapie allein bei Akne durchgeführt. Menschen, die die Kombination erhielten, hatten weniger Akne-Läsionen, weniger schwere Akne und weniger fettige Haut als diejenigen, die dies nicht taten. Alle 24 Teilnehmer waren jedoch asiatischer Abstammung und hatten einen dunkleren Hauttyp, sodass die Ergebnisse möglicherweise nicht für alle relevant sind.

Blutbildende Eigenschaften

Blutaufbau

Chlorophyll ist chemisch ähnlich wie Hämoglobin, ein Protein, das in roten Blutkörperchen benötigt wird, weil es Sauerstoff durch den Körper transportiert.

Forscher schlagen vor, dass Weizensaft, der reich an Chlorophyll ist, bei der Behandlung von Hämoglobinmangelstörungen helfen kann, wie z Anämie und Thalassämie .

Auffrischungsfunktion

Forscher erforschen Chlorophyll seit vielen Jahren auf sein Potenzial als Deodorant.

Eine 1960 veröffentlichte Studie. schlugen vor, dass Chlorophyll Gerüche bei Menschen mit Kolostomie reduzieren könnte. Später eine Umfrage von 1989. Es zeigte sich, dass Chlorophyll bei der Geruchskontrolle bei Menschen, die dies getan hatten, nicht wirksam war eine Kolostomie . Eine Studie aus dem Jahr 1980. Es wurde gezeigt, dass Chlorophyll bei älteren Erwachsenen, die in Pflegeheimen leben, immer noch den Geruch des Unterkörpers verbessert.

Heute enthalten einige Deodorants und Mundwässer Chlorophyll. Einige Leute nehmen auch Chlorophyllpillen, um den Körpergeruch zu lindern.

Hilfe bei der Wundheilung

Die Forscher untersuchten Chlorophyll, um die Wundheilung in den 40er und 50er Jahren zu unterstützen. Einige dieser Studien legen dies nahe Chlorophyll kann chirurgische Wunden heilen und Infektionen verhindern.

In jüngerer Zeit wurden Tests im Jahr 2008 durchgeführt. zeigten, dass ein Medikament, das Chlorophyll enthält, die Wundheilung beschleunigt und Gerüche lindert. Einige Ärzte verschreiben heute diese Art der Behandlung.

Krebsbehandlung

Chlorophyll hat in einigen Tierversuchen Potenzial zur Heilung von Krebs gezeigt:

  • Eine einjährige Studie zeigte, dass Chlorophyllin helfen kann, das Krebswachstum zu verhindern und zu verlangsamen.
  • Eine Umfrage aus dem Jahr 2005 ergab, dass natürliches Chlorophyll das Darmkrebsrisiko bei Ratten senkt. Ratten aßen Lebensmittel, die reich an rotem Fleisch und arm an grünem Gemüse waren, was in direktem Zusammenhang mit dem erhöhten Risiko für Darmkrebs steht. Die Autoren sahen jedoch nicht die gleichen Ergebnisse für Chlorophyllin.
  • Eine 2016 durchgeführte Studie zeigte, dass Chlorophyllin das Fortschreiten von Lungenkrebs bei Mäusen verlangsamt. Die Forscher gaben Mäusen Chlorophyllin in mikroskopisch kleinen Kapseln, die als Nanokapseln bekannt sind.

Vorteile, die mehr Forschung erfordern

Obwohl Chlorophyll eine Vielzahl potenzieller gesundheitlicher Vorteile hat, gibt es nicht genügend adäquate wissenschaftliche Studien, um sie zu unterstützen, und all dies erfordert weitere Untersuchungen. Bisher waren die meisten Studien klein und begrenzt, und viele der potenziellen gesundheitlichen Vorteile sind beim Menschen nicht wirksam.

Andere mögliche gesundheitliche Vorteile, die mehr Forschung erfordern, umfassen die Wirkung von Chlorophyll auf:

  • Steigerung der Energie
  • Hormonhaushalt
  • Arthritis und Entspannung der Fibromyalgie
  • Gewichtsverlust

Chlorophyll und Hämoglobin

Chlorophyll ist trotz seiner spezifischen Funktion keine so spezielle biologische Struktur. Es wird in einer biologischen Form hergestellt, die als Porphyrinring bekannt ist und in verschiedenen organischen Molekülen vorkommt. Eine Gruppe dieser Moleküle ist an der Zellatmung während des Sauerstofftransports und -verbrauchs beteiligt. Eine dieser organischen Verbindungen ist Hämoglobin, Myoglobin und Cytochrom.

Hämoglobin hat eine sehr ähnliche Struktur wie Chlorophyll und ist eine Substanz im menschlichen Blut, deren Aufgabe es ist, Sauerstoff von der Lunge zu anderen Geweben und Zellen im Körper zu transportieren. Mehrere Studien vergleichen diese beiden Substanzen.

Chlorophyll um uns herum

Chlorophyllflüssigkeit unter dem Mikroskop

Kann das Chlorophyll, das um uns herum reichlich vorhanden ist, die Versorgung des Körpers mit Hämoglobin erhöhen, das ein Bestandteil unseres Blutes ist, der für unser Überleben lebenswichtig ist? Das ist eine schöne Idee. Sicherlich können einige Untersuchungen mit chlorophyllreichen Lebensmitteln zur Aufwertung des Blutes als Grundlage für eine solche Aussage herangezogen werden.

Nach einer umfassenden Überprüfung der wissenschaftlichen Forschung, die die Beziehung zwischen Chlorophyllverbrauch und Hämoglobin-Supplementierung im Blut umfasste, wurde der Schluss gezogen, dass die Beziehung zwischen diesen beiden Verbindungen äußerst komplex ist als die einfache Idee, dass der Körper das Magnesiummolekül durch ein Eisenmolekül ersetzen wird Hämoglobin aus Chlorophyll zu erhalten.

Der Austausch von Sauerstoff gegen Kohlendioxid erfolgt während der Zirkulation der roten Blutkörperchen. rote Blutkörperchen enthalten das Pigment Häm, das an das Protein Globin gebunden ist, das Hämoglobin ergibt. Nährstoffe für die Aufrechterhaltung eines gesunden Blutes sind Eisen, Kupfer, Kalzium, Vitamin C B-12, Folsäure und Pyridoxin.

Forschung

Im Jahr 1936 wurde Dr. Artur Patek veröffentlichte eine faszinierende Studie. 15 Patienten mit Eisenmangel (Anämie) erhielten unterschiedliche Mengen an Chlorophyll und Eisen. Es ist bereits bekannt, dass Eisen allein diesen Zustand heilt. In Kombination mit Chlorophyll waren die Ergebnisse jedoch viel besser. Die Anzahl der roten Blutkörperchen und der Hämoglobinspiegel nahmen im Vergleich zur Verwendung von Eisen selbst signifikant und viel schneller zu. Solche Ergebnisse wurden nur unter Verwendung von Chlorophyll erhalten.

DR. Patek erklärte Folgendes:

„Diese Studie kann uns ermutigen, diesen Inhaltsstoff zu verwenden, der reich an grünen Pflanzen und grünen Eiweißnahrungsmitteln ist, und damit können wir unsere Depots füllen, was schließlich eine höhere Hämoglobinproduktion in unserem Körper aktivieren wird.“

Es gibt echte Hinweise darauf, dass diese Verbindung die Synthese von Proteinen stimuliert, aus denen wir das Hämoglobinmolekül erhalten. Diese aus Chlorophyllmolekülen gewonnenen Proteine können die Produktion von Tiefen in unserem Körper beschleunigen. Dies könnte eine wichtige Erklärung für die Wirkung von Chlorophyll auf die Hämoglobinsynthese sein. „“

Lebensmittel, die reich an Chlorophyll sind

Brokkoli reich an Hämoglobin

Die meisten natürlichen grünen Gemüse enthalten Chlorophyll. Zu den Lebensmitteln, die besonders reich an Chlorophyll sind, gehören:

  • Spinat
  • Grünkohl
  • Senf
  • Chlorella
  • Spirulina
  • Alfalfa
  • zuerst
  • Brokkoli
  • Kohl
  • Spargel und Erbsen
  • Schwert grüner Tee

Neben Chlorophyll enthält dieses Gemüse auch eine Vielzahl gesunder Vitamine und Mineralien.

Verwendung von Chlorophyll als Ergänzung

Chlorophyllpräparate variieren stark in Wirksamkeit und Formulierung. Einige Ergänzungen kommen in Form von Tropfen, die eine Person Wasser oder einem anderen Getränk hinzufügen kann, während andere in Kapselform erhältlich sind.

Verpackungen, die Chlorophyll enthalten, enthalten normalerweise Anweisungen zur Verwendung. Wenn dies nicht der Fall ist, konsultieren Sie einen Arzt oder Ernährungsberater, bevor Sie mit der Einnahme beginnen.

Wenn es um flüssige Chlorophyllpräparate geht, wird empfohlen, dem Getränk etwa 1 Teelöffel (5 Milliliter) zuzusetzen. Wenn der Geschmack unangenehm ist, beginnen Sie mit einer kleineren Menge und erhöhen Sie die Dosis schrittweise.

Für Chlorophyllkapseln liegt die empfohlene Dosis im Bereich von 100 bis 300 Milligramm bis zu dreimal täglich.

Chlorophyllpräparate sind im Allgemeinen sicher zu verwenden und scheinen keine schwerwiegenden Nebenwirkungen zu haben. Schwangere und stillende Frauen sollten jedoch mit einem Arzt sprechen, bevor sie Chlorophyll als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.

Einige Menschen können nach der Einnahme von Chlorophyll Magenverstimmung oder Hautreizungen bemerken. Personen, bei denen störende Nebenwirkungen auftreten, müssen die Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels abbrechen und einen Arzt aufsuchen.

Fazit

Chlorophyll hat verschiedene potenzielle gesundheitliche Vorteile, aber die Beweise für die meisten davon reichen nicht aus, und es sind weitere Untersuchungen erforderlich.

Einige Menschen stellen möglicherweise fest, dass die Aufnahme von mehr Chlorophyll in ihre Ernährung oder die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln sie besser macht oder bei Erkrankungen wie Anämie hilft.

Es gibt viele Gründe, warum grüne Pflanzen in Lebensmitteln enthalten sein sollten, die die Blutbildstruktur verbessern. Vitamine und Mineralien in dieser Art von Nahrung sind während der Synthese und des Aufbaus von gesundem Blut unerlässlich.

Die Verbindung und Ähnlichkeit zwischen grüner Nahrung und Blut und die Struktur der beiden Farbpigmente Hämoglobin und Chlorophyll sind faszinierend. Obwohl in den letzten 60 Jahren untersucht, ist der biologische Zusammenhang zwischen diesen beiden Molekülen nicht vollständig klar.

Es wurde jedoch gezeigt, dass geringe Mengen an Chlorophyll, die im Verdauungstrakt absorbiert werden, die Produktion von Häm oder Tiefen sowohl bei Menschen als auch bei Tieren stimulieren können.

Fragen Sie vor der Anwendung immer Ihren Arzt nach Nahrungsergänzungsmitteln, einschließlich Chlorophyll.

Zeolith Clinoptilolite ist das beste Reinigungsmittel des Körpers – ein natürlicher Schutz gegen Krebs

Zeolith Clinoptilolite ist ein vulkanisches Mineral, das Ihre Gesundheitswissenschaften erfolgreich verändern kann. Es hat bewiesen, dass Zeolith viele positive Auswirkungen auf Sie haben kann Entgiftung zur Stärkung das Immunsystem .

Zeolith ist die einzige Substanz, die eine Vielzahl von Toxinen aus Ihrem Körper ausstoßen kann.

Um Ihnen ein vollständiges Bild davon zu geben, wie stark Zeolith wirklich ist, sind hier die 6 wichtigsten Eigenschaften dieses Minerals, die die Wissenschaft unterstützen.

Zeolith eignet sich am besten zur Entgiftung

Zeolithstruktur

Toxine sind überall um uns herum. Aus der Luft atmen wir zu dem Essen, das wir essen. Wenn sie sich im Körper ansammeln, verursachen diese Giftstoffe Chaos in Ihrem Körper.

Gedächtnisprobleme, ein schwaches Immunsystem und ständig auftretende Gesundheitsprobleme sind Symptome von Toxinen im Körper. Aus diesem Grund ist die Reinigung des Körpers das erste, was getan werden muss.

Glücklicherweise ist Zeolith der Hauptreiniger des Körpers. Sie sehen, jede Zelle, die die Struktur von Zeolith ähnlich wie Waben macht, hat eine negative Ladung. Diese negative Ladung zieht positiv geladene Toxine wie Quecksilber an. Aluminium , führen, etc …

Clinoptilolite-Zeolith ist in vielerlei Hinsicht ein Magnet für Toxine. Wenn Sie Zeolith trinken, wandert dieser durch Ihren Körper und sammelt Giftstoffe in Ihren Zellen.

Da der Körper keinen Zeolith zurückhält, scheidet Ihr Körper ihn aus, wenn er mit Toxinen gefüllt ist. Aus diesem Grund ist Zeolith äußerst wirksam bei der Ausscheidung von Toxinen aus Ihrem Körper.

Zeolith alkalisiert Ihren Körper

Zeolith Clinoptilolite

Eine weitere sehr bekannte Rolle des Zeolithen ist seine Fähigkeit, dem Organismus bei der Regulierung zu helfen pH-Werte und Verbesserung der Nierenfunktion .

Lebensmittel wie Weißbrot, Reis und verarbeitete Lebensmittel bilden im Körper Säure. Grün, Obst und Gemüse machen den Körper alkalisch – Alkohol, Pestizide und sogar chronischer Stress erhöhen den Säuregehalt des Körpers.

Ein saurer Organismus verursacht Pop-Kopfschmerzen, chronische Entzündungen, Stimmungsstörungen, Depressionen und viele andere.

Alkalisierte Mineralien helfen dem Körper, Säure aus dem Körper zu entfernen. Zeolith Clinoptilolite enthält Kalium, Kalzium und Magnesium . Diese Mineralien befinden sich in Wabenform in den Zellen. Diese Waben geben dem Körper die notwendigen Mineralien und nehmen Giftstoffe auf.

Zeolith spielt die größte Rolle bei der Optimierung der Arbeit Ihrer Nieren. Ihre Nieren halten den pH-Wert Ihres Körpers aufrecht. Viele Schwermetalle beeinträchtigen die Nierenfunktion.

Da Zeolith Ihrem Körper hilft, Schwermetalle loszuwerden, fördert Zeolith die Nierengesundheit. Auf diese Weise regulieren Ihre Nieren den pH-Wert des Körpers besser.

Stärkung des Immunsystems

Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass Zeolith auch die Aktivität Ihres Immunsystems steigern und regulieren kann.

Zeolith-Klinoptilolith kann die T-Zell-Aktivität erhöhen und die Anzahl der Makrophagen erhöhen. Dies sind die beiden wichtigsten Zellgruppen für das Immunsystem.

Die positive Wirkung von Zeolith auf das Immunsystem hört hier nicht auf. Schwermetalle können Ihr Immunsystem negativ beeinflussen und die Autoimmunaktivitäten im Körper erhöhen.

Dies bedeutet, dass Zeolith die Effizienz des Immunsystems steigern und es vor den Auswirkungen von Schwermetallen schützen kann.

Zeolith kann Ihre Stimmung verbessern

Wenn sich Schwermetalle wie Quecksilber in Ihrem Körper ansammeln, können sie Ihre Stimmung negativ beeinflussen.

Eine Studie ergab, dass Quecksilber aus Füllungen beeinflussen kann der Beginn der Depression , Wut und Probleme mit Feindseligkeit.

Diese Probleme sind oft mit einem stressigen Leben oder hormonellen Störungen anstelle von Schwermetallen verbunden. Dies liegt daran, dass viele Anzeichen von Schwermetallen mit einigen anderen Faktoren vermischt sind.

Das Leben kann ohne Schwermetalle stressig genug sein. Durch die Reinigung des Körpers von Schwermetallen helfen Zeolithe Ihnen, eine bessere Stimmung zu haben.

Zeolith schützt Ihren Körper vor schädlichen Mikroben

bakterielle Mikroorganismen

Zeolith verbessert nicht nur Ihr Immunsystem, sondern ist auch ein starkes antimikrobielles Mittel. Dies bedeutet, dass es gefährliche Bakterien, Viren und Pilze bekämpft.

Zeolithe werden bei Harnwegsinfektionen und Zahnbelagbildung eingesetzt. Pathogene Mikroben verursachen beides.

Eine Studie hat auch gezeigt, dass Zeolith antivirale Eigenschaften hat.

Antikrebserregende Eigenschaft

Nach einer fünfmonatigen Studie, die bemerkenswerte Fortschritte bei Menschen mit Hirntumor, Darmkrebs und der Verbesserung des allgemeinen Gesundheitsbildes mit Hilfe von Mikronzeolith zeigte, wurde der Schluss gezogen, dass dieses Präparat eine bemerkenswerte Zukunft hat die Behandlung von Krebserkrankungen . Diese Studie wurde im Jahr 2002 durchgeführt, und mehrere kleinere wurden bis 2006 in einer sehr berühmten Klinik in Zagreb unter der Schirmherrschaft von Dr. Slavko Ivkovic. Patienten mit Prostatakrebs, Nierenkrebs und Lungenkrebs wurden in diese Studien eingeschlossen.

Bei 24 Menschen, die darunter litten Prostatakrebs Die Tetration wurde mit verschiedenen Arten von Zeolithprodukten durchgeführt. Eines war Bio Megamin oder Megamin forte in Mikrometerform und Lycopenomin aktiv.

Bei allen Menschen wurde eine Wertminderung beobachtet PSA Nach nur zwei Monaten der Verwendung dieser Präparate kam es bei sieben Personen zu einer vollständigen Reduktion der Tumorzellen.

Bei acht Probanden hatte sich Prostatakrebs auf die Knochen ausgebreitet, der Gesundheitszustand verbesserte sich signifikant. Nach 6-monatiger Verwendung von Zeolith verschwanden die Metastasen bei zwei Patienten vollständig, während das Wachstum der Metastasen bei fünf Patienten gestoppt wurde.

Nierenkrebs und Zeolith

Eine Studie wurde auch an 23 Patienten mit Nierenkrebs durchgeführt, bei denen zwei oder mehr Patienten Metastasen in der anderen Niere, im Knochen, im Gehirn und in der Lunge hatten.

1998 wurden alle oben genannten Patienten 8 Jahre lang den oben genannten Zeolithpräparaten unterzogen, da herkömmliche Behandlungsmöglichkeiten ausgeschlossen waren.

Da 3 Patienten von Menschen mit Nierenkrebs nach 2 Wochen starben, wurde bei 9 Patienten eine signifikante Reduktion der Metastasen beobachtet. Bei den anderen drei Patienten wurde die Metastasierung gestoppt. Bei bis zu neun Patienten verschwanden alle Anzeichen von Krebs im Körper nach 8-jähriger Behandlung, während bei 8 Patienten 2 Jahre vor Therapieende eine vollständige Heilung erreicht wurde. Es ist zu beachten, dass alle Patienten, die diese Behandlung nicht erhielten, innerhalb eines Jahres verstarben.

Lungenkrebs und Zeolith

Patienten mit Lungenkrebs haben nach der Behandlung mit Zeolith dramatische Fortschritte gezeigt. Eine Studie wurde an 22 Patienten mit Lungenkrebs durchgeführt. Zwölf Patienten erhielten die zuvor aufgeführten Präparate, während die anderen 10 eine Chemotherapie erhielten und während und zwei Tage nach der Chemotherapie keinen Zeolith einnahmen.

Eine Untersuchung im Januar 2006 ergab, dass 21 der 22 Patienten keine Fortschritte bei der Entwicklung der Krankheit hatten. Von diesen Patienten starben zwei an einer mikrozellulären Form von Lungenkrebs, und es sollte betont werden, dass sie die Verwendung von Zeolith nach 3 Monaten abbrachen.

Briefkopf

Es ist zu beachten, dass Zeolith ein ausgezeichneter Entgiftungsmittel des Organismus ist und den Organismus sehr erfolgreich von Schwermetallen und verschiedenen sehr schädlichen Toxinen befreit. Während der Entstehung von Krebs nimmt die Toxizität des Organismus selbst zu. Diese Toxine, die Krebszellen freisetzen, sind eine der Ursachen für einen schrecklichen Zustand des Organismus des Patienten, und diese Toxine beeinflussen das weitere Fortschreiten der Krankheit.

Schwermetalle, Pestizide, Emulgatoren und andere chemische Verbindungen, die uns umgeben, können einige der Faktoren bei der Krebsentstehung sein. Zeolith reduziert die Konzentration dieser Substanzen im Körper, die Wahrscheinlichkeit, eine Krebserkrankung zu entwickeln.

Entgiftung des Körpers von Uran und anderen Schwermetallen

In diesem Artikel werden wir uns mit einem Toxin befassen, über das in der Öffentlichkeit wenig gesprochen wird und das fatale Folgen hat, wenn es im menschlichen Körper gefunden wird. Sein Name ist abgereichertes Uran. Auf dem Balkan sind die Menschen mit diesem Begriff gut vertraut, aber sie wissen nicht genau, wie viel Leid dieses radioaktive Metall verursacht. Um zum Kern des Problems zu gelangen, müssen wir den folgenden Text offen erhalten und die Schrecken, die dieser Heavy Metal tatsächlich verursacht, in unseren Herzen erfahren und akzeptieren.
Viele von uns sind sehr gut über die Toxine informiert, die mit der Expansion von Wirtschaft und Industrie, der Moderne einhergehen, und es gibt wirklich viele von ihnen. Einige von ihnen sind Quecksilber und andere Schwermetalle, chloriertes Wasser, Chemikalien, Mikrowellen und elektromagnetische Felder.
Auf verschiedene Weise versuchen wir alle, uns zu schützen und uns von diesen Giftstoffen zu reinigen.
Wir können einfach die Aufnahme dieser Toxine vermeiden und anfangen, Produkte zu konsumieren, die helfen, Schwermetalle und Toxine aus unserem Körper zu entgiften. Wir können anfangen, gereinigtes Wasser zu verwenden. Wir können auch anfangen, nicht gesprühte Lebensmittel und Fleisch zu essen, das nicht mit Antibiotika und verschiedenen Arten von Konzentraten angereichert ist. Wir können aufhören, Produkte aus Chemikalien zu essen. Die Entgiftung des Körpers kann mit einer reduzierten Nutzung oder einem eingeschränkten Mobiltelefon oder Mikrowellenherd beginnen, und wir können auch Schutzbeschichtungen in Form verschiedener Mineralien wie z Schungit und schützen Sie auch den Ort, an dem wir schlafen, vor Mobiltelefonsendern.
Bei abgereichertem Uran ist die Situation anders. Alle oben genannten toxischen Wirkungen und Elemente sind enthalten, und viele Studien haben ihre schädlichen Wirkungen auf den menschlichen Körper bestätigt. Wir werden nun erklären, wie es mit Uran läuft.
Es gibt zwei Arten von Uran: Uran und abgereichertes Uran. Das Verständnis des Unterschieds zwischen den beiden ist entscheidend.
Uran ist ein Element schwacher Radioaktivität. Es ist in seiner natürlichen Form in unserer Umwelt vorhanden. Untersuchungen haben gezeigt, dass die Exposition gegenüber dieser Form von Uran in kleinen Dosen Vorteile für den menschlichen Körper bringt.
Dieses Element hilft uns bei der Reparatur beschädigter DNA und stimuliert auch die Funktion des Immunsystems, hilft uns besser zu schlafen und hat antimykotische Eigenschaften. Diese Art des Verstehens nennt man Strahlenhormese. Die grundlegende Verwendung von Uran beim Menschen besteht darin, Atombomben und Kernreaktoren herzustellen, feste Munition, um die stärkste Panzerung zu durchbohren, während seine Verwendung in zerstörerische umgewandelt wurde. Seine natürliche Rolle ist die Heilung mit vielen Vorteilen für die menschliche Gesundheit.
Uran selbst kann radioaktive und chemische Wirkungen auf den menschlichen Körper haben. Es ist ein wesentliches Element und kommt natürlicherweise im Boden vor, insbesondere in Gebieten, die reich an Granitfelsen sind.
Wenn wir eine Überdosis Uran einnehmen, die über die zulässigen und empfohlenen hinausgeht, kann dies die Nieren und Knochen schädigen. Es kann den Kalziumspiegel in unseren Knochen senken und zur Entwicklung von Osteoporose beitragen. Uran wird in Leber, Nieren und Milz zurückgehalten.
Unter dem großen Einfluss von Uran entwickeln sich Diabetes und Fettleibigkeit. Und wenn Uran aus einem Kernreaktor verschüttet wird oder eine Atombombe explodiert, ist das Ergebnis katastrophal für die lebende Welt.
Dies war Uran und es gab abgereichertes Uran. Was ist der Unterschied zwischen den beiden?
Abgereichertes Uran ist Abfall, der in Kernreaktoren für Uran verwendet wird. Es verbleibt in großen Mengen, wenn nicht verwendetes Uran zur Herstellung von Reaktorkraftstoff oder Atomwaffen raffiniert wird.
Natürliches Uran hat nur 0,7 physiologisches Uran. Moderne Reaktoren benötigen 3% physiologisches U235. Während des Amplifikationsprozesses erhöht sich U235 von 0,7% auf 3%, wodurch Abfall an abgereichertem Uran entsteht.
Warum ist das wichtig?
Darüber hinaus enthält abgereichertes Uran im Vergleich zu natürlichem Uran nur 1/3 der radioaktiven Isotope. Es wird auch viel weniger über die Haut aufgenommen. Abgereichertes Uran hingegen ist beim Einatmen eine biologische Bombe. Er ist ein großes Problem.
Kleine inhalierte Mengen Uran lagern sich in Ihren Knochen, Ihrem Gehirn und Ihrer Lunge ab und zerstören den Körper jahrelang.
Schauen wir uns die Arten der Radioaktivität an und wie sie mit abgereichertem Uran zusammenhängt. Es gibt zwei Arten von Strahlung: nichtionisierende und ionisierende. Der Unterschied besteht darin, ob eine bestimmte Form von Strahlung genug Energie hat, um ein Atom zu beeinflussen und ein Elektron freizusetzen.
Nichtionisierende Strahlung kann neben Medienansprüchen und verschiedenen Unternehmen auch Schaden anrichten, wie wir aus vielen Studien zu Mikrowellenstrahlung auf Mobiltelefonen, Bewegungsmeldern, Mikrowellenöfen, Radargeräten, WI-FI, Übertragungsleitungen und Mobiltelefontürmen schließen können .
Die Industrie, die diese Geräte herstellt, die diese Form von Strahlung verwenden oder emittieren, versucht uns davon zu überzeugen, dass diese Form überhaupt nicht schädlich ist. In Forschung und Beobachtung wurde der Schluss gezogen, dass nichtionisierende Strahlung selbst in sehr kurzen Expositionszeiten sehr schädlich sein kann.
Ionisierende Strahlung beruht auf subatomaren Partikeln, wie dies bei abgereichertem Uran der Fall ist, das über genügend Energie verfügt, um Elektronen von Atomen oder Molekülen freizusetzen und diese zu ionisieren. Ionisierende Partikel sind Alpha-Partikel, Neutronen sind Beta-Partikel.
Wir sind weitgehend ionisierender Strahlung ausgesetzt. Es stammt aus radioaktiven Materialien und wird hauptsächlich während der Röntgenstrahlung exprimiert.
Akute Exposition kann bei hohen Dosen böse Verbrennungen und Strahlenkrankheit sowie bei niedrigen Dosen Krebs und genetische Störungen verursachen. Die extremste Auswirkung ist die Aktion der Atombombe, die Tausende von Menschen tötet.
Wie ist es möglich, dass solch ein heimtückisches Toxin wie abgereichertes Uran zum weltweit größten Problem wird? Die Antwort liegt in der Art und Weise, wie Militär und Wissenschaft abgereichertes Uran verwenden.
Im zivilen Sektor wird abgereichertes Uran auf verschiedene Weise verwendet. Es ist in Flugzeugen eingebaut und wird in der Medizin auch als Strahlenschutz sowie als Material zur Herstellung von Behältern für den Transport radioaktiver Stoffe eingesetzt.
In der Armee wird abgereichertes Uran als Material für die Herstellung von Verteidigungspanzerplatten in Kampffahrzeugen wie Panzern verwendet. Es wird auch zur Herstellung von Panzerabwehrartilleriegeschossen verwendet, die zur Zerstörung von Panzern und anderen schwer gepanzerten Fahrzeugen bestimmt sind. Bei Verwendung für diese Zwecke durchbohren Granaten mit abgereichertem Uran mit der entsprechenden kinetischen Energie Butter und die stärkste Panzerung von Kampffahrzeugen wie ein Messer.
Beim Aufprall löst abgereichertes Uran die Explosion und den Tod von Menschen in der Nähe aus und erzeugt abgereicherte Uranluftoxide. Diese Gelegenheit schafft ein langfristiges Problem mit Konsequenzen für Millionen von Menschen, sowohl lebende als auch ihre ungeborenen Nachkommen. 40% des abgereicherten Urans verbleiben nach Einwirkung auf das Ziel in der Umwelt.
Abgereicherte Uranpartikel sind mit bloßem Auge nicht sichtbar. Sie sind im Nanomaßstab. Um ihre Größe zu vergleichen, sind sie 10.000-mal kleiner als rote Blutkörperchen. Mikronpartikel dieses Materials haben in der natürlichen Umgebung nie existiert.
Abgereichertes Uran ist ein stiller und heimtückischer Killer. Es ist eine inhalierende Zeitbombe, wenn es eingeatmet und in den Körper aufgenommen wird. Abgereicherte Uran-Nanopartikel passieren sehr leicht die Blut-Hirn-Schranke und lagern sich im Gehirn ab. Diese Partikel lagern sich im Gehirn und in der Lunge ab und setzen schließlich Alpha-Radioaktivität frei, die für den menschlichen Körper äußerst schädlich ist.
Diese Art von Radioaktivität ist in der natürlichen Umgebung vorhanden, jedoch in viel geringeren Konzentrationen. Diese Form der Strahlung ist stark ionisierend. Er ist nicht so gefährlich, bis er einatmet. Nach dem Einatmen stellen Nanopartikel die zerstörerischste Form der Strahlung dar, die jemals aufgezeichnet wurde. Ein Gramm setzt 13.000 Alpha-Partikel pro Sekunde frei. Ein Alpha-Partikel kann Krebs verursachen!
Wenn abgereicherte Uran-Nanopartikel, die weniger als 10 Mikrometer groß sind, eingeatmet werden, verbleiben sie jahrzehntelang im menschlichen Körper und emittieren Strahlung, die im Körper große kumulative Schäden verursacht.
Nobelpreisträger Dr. Hermann Miller beschrieb kleine genetische Mutationen, die unter dem Einfluss von abgereicherter Uranstrahlung auftreten und von neuen Generationen vererbt werden. Diese Informationen sind nicht nur für die Bevölkerung des Kosovo nach dem Bombenanschlag von 1999 wichtig, sondern auch für die Soldaten und Polizisten, gegen die diese Art von Partikeln und Munition während des Bombenanschlags bestimmt war.
Das abgereicherte Uran in unserem Körper ist wie ein Miniatursprengstoff, der viele Jahre lang wirkt. Es feuert hochenergetische Partikel ab und verursacht in nur einer Sekunde mehrere tausend Explosionen in unserem Körper. Auf diese Weise wird die genetische Anordnung von DNA-Strängen gestört und es treten Mutationen auf. Dann werden chemische Veränderungen im menschlichen Körper ausgelöst.
Um zu verstehen, wie viel abgereichertes Uran DNA-Stränge schädigt, sind 6 bis 10 Elektronenvolt erforderlich, um eine DNA-Kette oder ein größeres Molekül im Körper aufzubrechen. Ein Partikel abgereicherten Urans ist ein Emitter von Alpha-Partikeln. Jedes Alpha-Teilchen enthält eine Kraft von 4,2 Millionen Elektronenvolt.
Abgereichertes Uran ist ein globales Problem. Da es in kurzer Zeit auf dem Luftweg transportiert werden kann, kann es über große Entfernungen transportiert werden. Wenn ich also seine Verwendung während der Bombenanschläge im Kosovo beobachte, kann ich feststellen, dass die Bevölkerung im Norden des Kosovo, in der Gegend um Prizren und im gesamten Gebiet der Verwaltungslinie mit Albanien sehr gefährdet ist. Auch das gesamte Gebiet des Kosovo und Mazedoniens. In diesen Gebieten ist nach einer 15-jährigen Kontaminationsperiode ein sehr hoher Anstieg krebserregender Krankheiten sowohl bei der lokalen Bevölkerung als auch bei Mitgliedern des Sicherheits-, Militär- und Polizeidienstes festzustellen, die sich im Zeitraum 1999 während des NATO-Bombenangriffs auf befanden Kosovo. Das Golfkriegssyndrom wurde auch bei vielen Angehörigen der Streitkräfte sowie bei US-Militäreinheiten beobachtet, die von 1990 bis 1991 an Operationen im Nahen Osten teilnahmen.
In der Region Serbien, Bosnien und Herzegowina, Mazedonien, Montenegro und dem Nahen Osten sind Land und Luft so stark mit abgereichertem Uran kontaminiert, dass Zehntausende und Hunderttausende Menschen an Krebserkrankungen leiden, aber nicht nur sie, sondern auch ihre Nachkommen ihre frühen Lebensphasen. von Krebs.
Um die Komplexität des Problems zu verstehen, werde ich Ihnen ein Beispiel für die Bombardierung von Tora Bora in Afghanistan geben. Unmittelbar nach dieser Aktion wurde in Großbritannien eine erhöhte Strahlung sowie der Gehalt an abgereichertem Uran in der Luft festgestellt.
Viele Mitglieder der Armee und der Polizei, die Bevölkerung der EX YU-Republiken, leiden aus genau diesem Grund an Krebserkrankungen, aus keinem anderen Grund. Dies ist tatsächlich eines der brennenden Gesundheitsprobleme der auf dem Balkan lebenden Menschen und aller künftigen Generationen, das marginalisiert und selten geschrieben und berichtet wird.
In der lokalen Bevölkerung im Kosovo wurde festgestellt, dass viele von ihnen Nachkommen mit Geburtsfehlern haben, ein Problem mit Fibromylagie haben, chronische Müdigkeit, chronische neurologische Erkrankungen und bösartige und gutartige Tumoren verspüren.
Zu den nachteiligen Auswirkungen von abgereichertem Uran auf die menschliche Gesundheit gehören:
Lungenkrebs
Erkrankungen der Atemwege
Neurologische Anomalie
Sehverlust
Lymphom und andere Krebsarten
Angeborene Defekte bei Nachkommen
Kinder, die exponiert sind, sind viel empfindlicher, weil ihr Körper Blut verwendet, um neues Gewebe zu entwickeln und aufzubauen, Knochen zu vergrößern und Weichgewebe zu entwickeln.
DR. James Hovenstein schrieb 2006, dass die Epidemie mit abgereichertem Uran-Lungenkrebs in den USA gerade erst begonnen habe. Auf CNN wurde bekannt gegeben, dass jährlich 175.000 neue Fälle von Menschen mit Lungenkrebs und in den USA gemeldet werden. Allein im Januar und Februar 2006 wurden 172.000 neue Fälle gemeldet.
In Zukunft können Sie Lungenkrebs bekommen, wenn Sie 30 Jahre lang rauchen oder wenn Sie 30 Tage lang abgereichertem Uran ausgesetzt sind.
Strahlenexposition, sei es eine Atombombe oder chronische Exposition gegenüber abgereichertem Uran, erzeugt Kaskaden freier Radikale, die die Glutathionversorgung Ihres Körpers verringern und es freien Radikalen ermöglichen, ungehindert in Organe und Gewebe einzudringen, was große Schäden verursacht.
Wie Sie dieser großen Pest ein Ende setzen können, finden Sie hier einige Tipps, die von Menschen angewendet werden sollten, die der Meinung sind, dass sie möglicherweise Radioaktivität und dem Einfluss von abgereichertem Uran ausgesetzt waren. Auf dem Balkan kann es fast jeder sein, aber am stärksten gefährdet sind die Bewohner des Kosovo und Mazedoniens und Mitglieder der Sicherheitsdienste, die sich während und nach den Bombenanschlägen im Jahr 1999 in diesen Gebieten aufgehalten haben, sowie die Bewohner von Bosnien und Herzegowina und Montenegro von Städten in Zentralserbien und der Vojvodina, die von der NATO-Luftfahrt betrieben werden.
Es gibt verschiedene Ansätze für dieses Problem:
Erhöhen Sie die Aufnahme der notwendigen Mineralien wie Magnesium, Jod, Selen, Zink und andere
Steigerung des Energieniveaus mit verschiedenen botanischen Formeln
Nutzung der Sauna
Steigerung der individuellen Kapazität durch Ausstoß von Giftstoffen aus dem Körper
Therapeutische Systeme zum Ausstoßen von Partikeln aus dem Körper
Kräuter, die bei diesen Prozessen helfen, sind sibirischer Ginseng, reishi Ganoderma lucidum , Panax Ginseng, Aloe Vera, Löwenzahnwurzel, Rotklee und viele andere.
Andere Vorbereitungen, die helfen können:
Vitamin D schützt in ausreichenden Mengen die Knochenstärke
Alpha-Liponsäure und L-Cystein kann helfen, den Körper zu entgiften.
L Glutamin repariert Schäden durch freie Radikale
Chlorella reinigt nicht nur den Körper von Schwermetallen, sondern ist auch ein sehr guter Strahlenschutz
Spirulina wurde an 45 aufeinanderfolgenden Tagen in einer Menge von 5 Gramm pro Tag verwendet. In wissenschaftlichen Untersuchungen wurde nachgewiesen, dass es Knochen vor Urankontamination schützt
Verschiedene Formen der Chelatbildung wie EDTA, DMPS, DMSA
Die Korrektur beschädigter DNA-Sequenzen kann durch den Verzehr von Curcumin und des Herzens erreicht werden.
Die Auswirkungen anderer Strahlungsformen wie Mobiltelefone, Telefonsender, Mikrowellenherde und andere oben erwähnte sollten ebenfalls verringert werden.
Das Anti-Strahlen-Lebensmittel umfasst Miso-Suppe, Spirulina und Chlorella, Bohnen, Sardinen und Sardellen, Olivenöl, Avocado und natürliches Tierfleisch ohne Antibiotika-Konzentrat und andere.
Insbesondere gibt es Arten von Lebensmitteln, die das Energieniveau bestimmter Körperteile verbessern:
Nieren: Eier, Walnüsse, schwarzer Sesam, Yam, schwarze Bohnen
Milz / Immunsystem: Karotten mit Ingwer, Wildlachs und Flunder, Gerste und anderem Getreide
Entgiftung der Leber: dunkelgrünes Blattgemüse wie Rucola, Grünkohlspinat, Löwenzahnblätter, Petersilie und Chicorée,…

Sie können auch den Artikel über die Entgiftung des Organismus lesen Leberreinigungsmittel und wichtige Protokolle für Krebspatienten und Reinigen der Leber und der Gallenblase mit bitterem Salz

Uran aus abgereichertem Uran ist heute ein globales Problem und pariert Quecksilber mit seinen verheerenden Auswirkungen. Es ist ein versteckter Mikrochip, der Millionen menschlicher Körper, Tiere und anderer Lebewesen auf dem Planeten Erde vor Probleme stellt.
Radioaktiv abgereichertes Uran fordert mehr Leben als Hiroshima und Nagasaki zusammen. Die Umwelt des Irak, Serbiens und der umliegenden Länder des Nahen Ostens, Zentralasiens und Südosteuropas ist vollständig mit abgereicherten Uranpartikeln kontaminiert.
Notwendig ist die Entsorgung von abgereicherter Uranmunition. Andernfalls werden wir bald enorme Konsequenzen für die gesamte Menschheit und die Vergiftung des gesamten Lebens auf dem Planeten Erde haben.
Den Rest können Sie im Artikel lesen Reinigung des Körpers von radioaktiven Stoffen in 7 Stunden

Präparate, die beschädigte DNA reparieren

Die DNA befindet sich im Zellkern fast jeder Zelle des menschlichen Körpers. Die DNA enthält spezielle Anweisungen zum Aufbau von Proteinen für jedes Gewebe und Organ. Während des Lebens können einige Zellen alte nicht funktionierende Zellen kopieren und somit durch neue ersetzen. Die Replikation erfordert die Synthese neuer DNA, damit Tochterzellen über die DNA auch die Blaupausen erhalten, die für ihre ordnungsgemäße Funktionalität erforderlich sind. Die DNA des menschlichen Körpers enthält Informationen aus etwa 30.000 verschiedenen Genen. Der für die DNA-Synthese verwendete zelluläre Mechanismus unterliegt gelegentlich Fehlern, die während der Zellreplikation vollständig unsichtbar sind. Einige dieser Fehler können zu einer vollständigen Funktionsstörung und Krankheit des Gewebes führen. Es ist sehr wichtig, die DNA schützend und funktionsfähig zu halten. Drastische DNA-Schäden können zu Krebs führen.
Die tägliche Schädigung der DNA des Körpers kann tagsüber mehrere Millionen erreichen und ihre Ursache kann äußerlich oder exogen oder innerlich endogen sein. Änderungen im Zellgenom können beim Lesen von DNA zu Fehlern führen. Fehler beim Lesen führen zu einer falschen Proteinkonstruktion. Der menschliche Körper verfügt über ein natürliches System zur Reparatur genetischer Defekte. Wenn jedoch die Wirkung interner oder externer Faktoren auf Gene zu aggressiv ist, können diese Reparatursysteme keine große Anzahl von Fehlern senden und korrigieren.
DNA kann durch ein chemisches Mutagen angegriffen werden. Physikalische Quellen können hauptsächlich radioaktiven Ursprungs sein, einschließlich UV-Strahlung. Eine der Quellen kann auch abgereichertes Uran sein, das sich in den Knochen sammelt und dort ablagert, Strahlung von elektrischen Geräten wie Mobiltelefonen und anderen.
Genetische Mutationen dieser Angst können auch durch das Vorhandensein eines Virus wie des HPV-Virus und durch die Wirkung bestimmter Hormone wie Östrogen, Testosteron, Insulin und anderer verursacht werden.
Vitamin B6 wird im Körper in ein sehr wichtiges Coenzym namens Pyridoxinphosphat umgewandelt. Dieses Coenzym ist an der Synthese von Nukleinsäuren beteiligt. Die DNA-speichernde Information wird von den spezifischen Nukleinsäuren Guanin, Adenin, Cytosin und Thymin codiert.
Folat, auch als Folsäure oder Folacin bekannt, wird in den Organen in Tetrahydrofuran oder THF und Vitamin B12 umgewandelt. Vitamin B12 und THF sind sehr wichtig bei der Synthese von Nukleotidbasen, die an der Speicherung von Informationen in der DNA beteiligt sind.
Die Vitamine C und E schützen die DNA und werden als Antioxidantien verwendet. Darüber hinaus haben wir eine breite Palette von Antioxidantien, aber diese beiden Vitamine sollten erwähnt werden. Biochemische Reaktionen, die während des normalen Stoffwechsels in Zellen auftreten, produzieren eine große Anzahl von Substanzen, die als freie Radikale bekannt sind. Antioxidantien wie Vitamin Cie können freie Radikale neutralisieren, indem sie DNA- und Gewebeschäden verhindern.
Phosphor und Zink werden bei der DNA-Synthese verwendet. Phosphor ist für die Produktion des Phosphorrückgrats, der DNA-Helix, essentiell, während Zink bei der Produktion von Enzymen verwendet wird, die die DNA-Replikation initiieren.
Cannabis und Cannabisöl oder Hanföl Cannabis sativa ist ein sehr wichtiger Faktor bei der DNA-Reparatur. Hanf hat ein perfektes 3: 1-Verhältnis von Omega-3- und Omega-6-Omega-Fettsäuren, das der menschliche Körper benötigt. Ein Omega-3-Job ist die mobile DNA-Reparatur. Hanf hat 65% Protein, von denen 35% Globulin-Edestin sind. Es ist das Protein, das dem menschlichen Globulin am nächsten kommt und vom Körper sehr gut aufgenommen wird.
Globulin ist ein wichtiger Faktor bei der DNA-Reparatur, da Zellen dieses Protein zur Reparatur von DNA-Schäden verwenden.
Auch sehr gute Antioxidantien, die selektiv auf bestimmte sehr schädliche freie Radikale wirken, die DNA-Schäden verursachen, sind C 60 Schungit ich molekularer Wasserstoff .

Reinigung des Körpers, wie radioaktive Partikel ausgestoßen werden

Erfahren Sie, wie Sie den Körper in kürzester Zeit von Schwermetallen und radioaktiven Partikeln reinigen können

Nach dem Artikel Den Körper reinigen von Uran und andere Schwermetalle haben wir das Thema auf diesen Artikel erweitert
In der heutigen nuklearen Welt ist die Entgiftung radioaktiver Stoffe und deren Ausscheidung aus dem Körper ein sehr wichtiger Punkt für Ihre Gesundheit. Zeolithe absorbieren äußerst wirksam radioaktives Material.
Zeolith wurde während der Katastrophe von Tschernobyl im Jahr 1986 verwendet, und am Ort der Katastrophe wurden rund 500.000 Tonnen um den Reaktor I verschüttet, um das radioaktive Material zu absorbieren. Außerdem wurde Kühen Zeolith gegeben, um die Kombination radioaktiver Elemente mit Kuhmilch zu stoppen. In Bulgarien wurden der Bevölkerung unmittelbar nach der Atomkatastrophe von Tschernobyl Zeolithpillen und Kekse gegeben.
In der Nuklearanlage des Bundesstaates Richland in Washington wurden Strontium 90 und Cäsium 137 erfolgreich aus radioaktiven Abfällen entfernt, indem die Abfälle durch mit natürlichem Zeolith ausgekleidete Tanks geleitet wurden.
Natürliches CLINOPTILOLIT ist die sicherste und am weitesten verbreitete Form von Zeolith, da es eine einzigartige Fähigkeit besitzt, große Mengen an Schwermetallen, organischen und radioaktiven Partikeln zu absorbieren und zu entfernen. Er tut dies, ohne die notwendigen Mineralien Eisen und Kalzium zu entfernen. Clinoptilolite-Zeolith fungiert als Käfig und einzigartige Molekülstruktur, durch die er hoch geladene Toxine wie Quecksilber, abgereichertes Uran oder Strontium 90 einfängt und diese schnell aus dem Körper entfernt.
Sobald Schwermetalle durch eine negative Ladung Zeolith eingeschlossen sind, werden sie effektiv neutralisiert und können aus dem Körper entfernt werden, ohne das umgebende Gewebe zu beschädigen. Diese Reinigung dauert durchschnittlich 7 Stunden.
Die natürliche zelluläre Abwehr absorbiert Zeolith fast sofort im Blut und wandert auf diese Weise durch den Körper, wobei sie Giftstoffe und Schwermetalle wie ein Magnet absorbiert.
Zeolithe sind natürliche Entgiftungsmittel, die sich hervorragend für den Körper reinigen und sie sind in der Lage, große Mengen an Schwermetallen im Boden aufzunehmen. Auf diese Weise werden große Mengen giftiger Stoffe aus unserem Körper entfernt.
Wissenschaftler haben entdeckt, dass Zeolith, der in eine kolloidale Suspension eingetaucht ist, einen erhöhten Absorptionsgrad im Blut aufweist. Es wurde auch gefunden, dass in Wasser suspendierter Zeolith Toxine 20-mal effizienter absorbiert als Zeolithpulver
Es ist zu beachten, dass grüne Lebensmittel, die reich an Chlorophyll und Chlorophyll selbst sind, den Körper vor Strahlung schützen und reinigen.
Hohe Konzentrationen von Zeolith zusammen mit Chlorophyll zeigten erstaunliche Ergebnisse in einer amerikanischen Studie, die sie an irakischen Bürgern durchgeführt hatten, die abgereichertem Uran ausgesetzt waren. Chlorophyll und Zeolith zeigten eine Eliminierung von bis zu 88% der 800 Toxine, die bei den Probanden innerhalb von nur einer Woche gemessen wurden. Sie alle haben das abgereicherte Uran vollständig entfernt

Entgiftung des Körpers mit Wasser – Entgiftung Wasser 25 Rezepte

Die Entgiftung des Körpers mit Wasser ist eine der beliebtesten Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren. Diese Methode wird seit langem verwendet und ist aus mehreren Gründen beliebt. Die Methode zur Entgiftung des Körpers mit Wasser muss nicht nur zur Gewichtsreduktion angewendet werden, sondern ist auch nützlich, weil sie dem Körper hilft, Giftstoffe loszuwerden.

Die Entgiftung des Körpers mit Wasser ist eine der beliebtesten Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren. Diese Methode wird seit langem verwendet und ist aus mehreren Gründen beliebt. Die Entgiftung des Körpers mit Wasser muss nicht nur zur Gewichtsreduktion angewendet werden, sondern ist auch nützlich, weil sie dem Körper hilft, Giftstoffe loszuwerden.

Die Entgiftung des Körpers mit Wasser ist eine der besten Möglichkeiten, um zusätzliche Pfunde zu verlieren und die Gesundheit zu verbessern. Wasser enthält keine Kalorien und füllt den Magen, damit Sie sich nicht hungrig fühlen. Wissenschaftliche Studien, die Wasser und Gewichtsverlust untersucht haben, haben gezeigt, dass Trinkwasser der einfachste Weg ist, den Stoffwechsel zu beschleunigen. Wasser ist ein wichtiger Bestandteil jedes Diät- und Trainingsprogramms. Es macht einen großen Teil der Muskeln aus und ist sehr wichtig für die Energieerzeugung. Genügend Wasser zu bekommen ist wichtig, um sich gut zu fühlen.

Was ist Wasserentgiftung?

Detox-Wasser ist ein Rezept für den Verzehr von Wasser, das dabei hilft, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen und die Gesundheit zu verbessern. Einige Rezepte zur Entgiftung des Körpers mit Wasser enthalten nützliche Inhaltsstoffe, die dem Körper helfen, indem sie beispielsweise dem Körper helfen, den Stoffwechsel zu beschleunigen.

Was macht Entgiftungswasser? Obwohl immer noch diskutiert wird, inwieweit solche Getränke dazu beitragen, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen, versorgen Sie Ihren Körper mit Vitaminen und Nährstoffen, die Sie gesünder und schöner machen und das Energieniveau des Körpers erhöhen.

Detox-Wasser ist großartig, um den ganzen Tag zu trinken, weil es köstlich ist und den Körper mit Feuchtigkeit versorgt. Schauen Sie sich die Liste der fünf meistverkauften Fruchtwasserinfusionen an, um Ihre Entscheidung zu erleichtern. Sie können die Wasserflaschen nachfüllen, um den Geschmack von Früchten und Kräutern zu erhalten.

Wie man Entgiftungswasser macht:

Die Vorbereitungsschritte für jedes Wasserentgiftungsrezept sind sehr ähnlich.

setzen Sie auf den Boden der Obstflasche

Füllen Sie die Flasche zur Hälfte mit Eis und gießen Sie Wasser über die andere Hälfte

Vor dem Servieren etwa eine Stunde im Kühlschrank lagern

Sie können die Flasche 2,3 Mal nachfüllen, bevor sie an Geschmack verliert

Wenn Sie einen tragbaren Obstaufguss verwenden möchten, möchten Sie die Zutaten für Rezepte mit mehr Zutaten um etwa die Hälfte oder weniger reduzieren.

Entgiftung des Körpers mit Wasser Top 25 Rezepte für Entgiftungswasser

Dies sind einige der beliebtesten Rezepte für die Herstellung von Entgiftungswasser. Experimentieren Sie mit neuen Inhaltsstoffen, wenn Sie Entgiftungswasser zubereiten und den Körper perfekt mit Wasser entgiften.

1. Ursprüngliches Apfel-Zimt-Entgiftungswasser

Entgiftung des Körpers mit Wasser Apfel Zimt

Das Rezept wurde erstmals 2012 von Audrey Johnson in seinem Blog gefeiert. Es ist zu einem globalen Phänomen geworden und hat Wasser als sehr wichtig im täglichen Leben wieder gefördert. Dieses Rezept ist nicht nur lecker, sondern hat auch viele gesundheitliche Vorteile. Antioxidantien und Phytonährstoffe in Äpfeln verringern das Risiko für Krebs, Diabetes, Bluthochdruck und Herzerkrankungen.

Zimt hat auch viele gesundheitliche Vorteile, was ihn zu einem idealen Bestandteil bei der Herstellung von Entgiftungswasser macht.

Zutaten Detox Wasser Apfel Zimt:

Dieses klassische Rezept wurde erstmals von Audrey Johnson, ihrem 2012er LoseWeightbyEating-Blog, gefeiert. Dann wurde es zu einem Weltphänomen und half, neues Infusionswasser zu erzeugen. Dieses Rezept schmeckt nicht nur gut, es hat auch viele gesundheitliche Vorteile. Phytonährstoffe und Antioxidantien aus Äpfeln helfen, Krebs, Diabetes, Herzerkrankungen und Bluthochdruck zu reduzieren.

Aufgrund seiner positiven Auswirkungen auf die Gesundheit ist Zimt ein idealer Wasserbestandteil zur Entgiftung des Körpers mit Wasser.

Entgiftung des Körpers mit Wasser, Apfel-Zimt-Zutaten:

  • Dünn geschnittener Apfel (wählen Sie Ihre Lieblingssorte). Samen entfernen.
  • Zimtstangen. Die Verwendung von Zimtpulver wird nicht empfohlen, da es das Wasser verstopft.

2. Entgiftungswasser abnehmen

Dies ist ein erstklassiges Rezept für Wasser zur Entgiftung des Körpers. Die Säure der Zitrone wird mit dem milden Geschmack der Gurke ausgeglichen, und die Grapefruit verleiht dem Geschmack Süße.

In diesem Rezept hilft die doppelte Anwesenheit von Zitrusfrüchten dabei, die optimale Dosis an Vitamin C zu erhalten. Vitamin C enthält viele Antioxidantien, die sich positiv auf das Immunsystem auswirken, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, vorgeburtlichen Gesundheitsproblemen, Augen- und Hauterkrankungen vorbeugen.

Entgiftungswasser Zutaten abnehmen:

1/2 Gallone gereinigtes Wasser

½ Zitrone, in Scheiben geschnitten

½ Limette. Geschnitten

½ Grapefruit, in Scheiben geschnitten

1 Tasse Gurkenscheiben

3. Blaubeerorangen-Entgiftungswasser

Dieses Detox-Wasser-Rezept ist köstlich zu trinken.

In diesem Rezept ist Wasser der Schlüssel, weil es keine Entgiftung ist. Die Aufnahme von Wasser erhöht den Stoffwechsel und spült den menschlichen Körper. Wir haben dieses Rezept zur Entgiftung des Körpers mit Wasser gemacht, um den Geschmack von Wasser schöner zu machen. Orangen und Mandarinen sind voller Vitamin C, das bekanntermaßen den Stoffwechsel beschleunigt und die Haut strafft.

Blaubeeren sind voller Antioxidantien und Ballaststoffe, die sie zu Superfoods machen, die uns gesünder und schöner machen und den Appetit auf natürliche Weise einschränken.

Zutaten für Blaubeer- und Orangenentgiftungswasser:

2 orangefarbene Mandarinen in Keile geschnitten

eine Handvoll Blaubeeren

4. Wasser zur Entgiftung der Wassermelonen-Erdbeer-Minze

Wassermelone ist köstlich und hat gesundheitsfördernde Wirkungen, indem sie den Blutdruck senkt, die Insulinreaktion verbessert und Muskelschmerzen lindert. Erdbeeren sind voller Antioxidantien, die dieses Getränk nahrhaft machen.

Zutaten für Wassermelonen- und Erdbeerentgiftungswasser:

4 Tassen Wassermelone in 2-Zoll-Würfeln, leicht gerührt

½ halbes Liter Erdbeeren halbieren

6 Zweige Minze (leicht zerkleinert)

5. Der Stoffwechsel steigert das Mango-Ingwer-Wasser

Dies ist eines der beliebtesten Rezepte. Ingwer und Mango geben diesem Rezept einen erstaunlichen Geschmack.

Mango ist dafür bekannt, den Stoffwechsel anzuregen, die Verdauung und das Gedächtnis zu fördern und die Libido zu steigern.

Ingwer Mango Detox Wasser wird viel für Ihre Gesundheit tun.

Der Stoffwechsel steigert die Inhaltsstoffe des Mango-Ingwer-Wassers:

3cm Ingwerwurzel. Geschält und in Scheiben geschnitten

1 Tasse gefrorene oder frische Mango

6. Himbeerorangen-Entgiftungswasser

Dieses Detox-Wasser-Rezept kombiniert Himbeeren und Orangen. Orangen enthalten eine große Menge an Vitamin C. Vitamin C ist ein wichtiges Antioxidans, das Entzündungen, vorzeitiges Altern und Erkältungen bekämpft.

Dieses Rezept ist ein großartiger Sommergenuss.

Detox Wasser Himbeer Orange Zutaten:

Eine dünn geschnittene Orange

1 Pint Himbeere (leicht zerkleinert)

7. Klassisches Gurkenwasser

Gurkenentgiftungswasser

Wenn es um das Wasser geht, um den Körper mit Wasser zu entgiften, gilt Gurkenwasser als die Königin des Entgiftungswassers.

Das Rezept für Gurkenwasser war eines der ersten Rezepte, die in Day Spas und Gesundheitsclubs auftauchten. Viele Rezepte basieren auf Variationen des Quellwassers von Gurken.

Gurken sind sehr gesund, weil sie große Mengen an Vitaminen, Flavonoiden und anderen gesunden Verbindungen enthalten, die Entzündungen bekämpfen, den Atem erfrischen und die Gesundheit des Gehirns schützen.

Es ist wichtig, Bio-Gurken zu verwenden, da diese zu den am stärksten kontaminierten Lebensmitteln gehören, die mit Pestiziden kontaminiert sind.

Klassische Zutaten für Gurkenwasser:

Mittlere Gurke, geschält, geschält und in Scheiben geschnitten.

8. Detox Wasser Zitrone Zitrone

Entgiftung mit Zitronenblaubeerwasser

Dies ist ein köstliches Rezept, das Zitronenblaubeere und Himbeere kombiniert. Und dieses Entgiftungswasser enthält eine große Menge an Vitamin C, einem wichtigen Antioxidans.

Blaubeeren und Himbeeren verändern die Farbe des Wassers und verwandeln es in eine rein rotblaue Farbe. Gemischt mit hellgelben Zitronenscheiben sieht es aus wie Neon in einer Schüssel.

Detox Water Lemon Blueberry Zutaten:

½ Tassen Blaubeeren, frisch oder gefroren

½ Tassen Himbeeren, frisch oder gefroren

1 Zitrone, in Scheiben geschnitten

9. Detox Wasser Erdbeer Minze und Zitrone

Eine Entgiftung des Körpers mit Wasser ist ohne Erdbeeren nicht vorstellbar. Erdbeeren sind eine trendige Zutat zur Entgiftung von Wasser. Die köstliche Süße der Erdbeere wird mit Zitronensäure ausgeglichen, und der Geschmack von kalter Minze rundet sie vollständig ab.

Detox Wasser Erdbeer Minze und Zitrone Zutaten:

1 Zitrone, dünn geschnitten

15 Erdbeeren in vier Teile geteilt

5 Minuten

10. Mageres Entgiftungswasser

Ein köstliches Rezept für Entgiftungswasser, das eine Reihe von Zutaten kombiniert, die gut schmecken und den Stoffwechsel verbessern. Die Inhaltsstoffe Zitrone, Limette, Grapefruit, Gurke und Minze sind reich an Vitaminen und Antioxidantien, die sich positiv auf die Verbesserung der menschlichen Gesundheit auswirken. Dieses Rezept eignet sich auch gut für Fruchtaufgüsse.

Dünne Detox-Wasser-Zutaten:

Zitrone

1 Limette

1 Grapefruit

Eine mittlere Gurke

1 Frühlingsmedium Minze

11. Wasser Lavendel Blaubeeren

Dies ist wirklich ein anderes Konzept zur Entgiftung des Körpers mit Wasser, da diese Mischung auch essbare Blumen enthält. Sind essbare Blumen gut für dich? Die Antwort ist ja.

Essbare Blumen sind eine natürliche Pflanze wie jedes andere Gemüse oder Obst, und einige Blumen enthalten besonders einzigartige Nährstoffe, die Ihrem Körper zugute kommen.

Blaubeeren sind reich in Antioxidantien und haben einen guten Geschmack. Servieren Sie Ihren Freunden dieses einzigartige Getränk, um den Körper mit Wasser zu entgiften. Aber denken Sie daran, dass nicht alle Blumen essbar sind. Machen Sie also zuerst ein hausgemachtes Getränk.

12. Apfelessig Detox Soda

Es ist Zeit, einen anderen Saft zu machen. Lesen Sie, wie Sie Ihren Lieblingssaft erhalten, um gesunde Alternativen zu erhalten. Wenn Sie ein prickelndes Getränk zubereiten möchten, ist dies die richtige Lösung. Sie erhalten nicht nur ein köstliches Soda, sondern dieses Getränk hilft Ihnen auch, Ihren Körper zu entgiften und Gewicht zu verlieren. Die Entgiftung des Körpers mit Wasser zielt darauf ab, Übergewicht zu verlieren und überschüssiges Fett zu verbrennen.

Apfelessig wurde immer beliebter, kombiniert mit Zitrone, einem natürlichen Fatburner, der den Körper entgiftet.

Saft aus Apfelessig Detox Soda Zutaten:

6 Esslöffel Bio-Apfelessig

64 Unzen Mineralwasser

Saft von 2 Zitronen

Stevia nach Geschmack

13. Erdbeer-Entgiftungswasser

Erdbeer-Entgiftungswasser ist einfach zuzubereiten und sehr lecker zu trinken. Sie können das ganze Jahr über gefrorene Erdbeeren finden, so dass Sie immer dieses Entgiftungswasser machen können.

Erdbeeren sind voller Vitamin C und verbessern auf natürliche Weise den Stoffwechsel. Sie sind auch natürlich entzündungshemmend im Körper. Sie sind das perfekte Getränk nach dem Training, reduzieren Muskelschmerzen, öffnen die Atmung und reduzieren Blähungen.

14. Kalk Kalk Entgiftungswasser

Selbstgemachtes Getränk zur Entgiftung Zitronen-Limette ist ein ideales Getränk zur Entgiftung des Körpers mit Wasser. Die chemische Zusammensetzung dieses Getränks beeinflusst die Reduzierung des angesammelten Fettgewebes durch Beeinflussung der Fettverbrennung im Körper.

Dieses Getränk ist einfach zuzubereiten und kann immer konsumiert werden.

Zitrone und Limette gehören zu den stärksten Fettverbrennern im Körper. Sie fördern den Stoffwechsel, reinigen und straffen die Haut. Zusammen mit Wasser (es fördert auch den Stoffwechsel und reinigt die Haut) werden Sie unglaublich gut aussehen und sich unglaublich gut fühlen.

Zitronen-Limetten-Detox-Wasser Zutaten:

1 Zitrone

3 Limetten

15. Tropische Ananas und Orangenentgiftungswasser

Die Entgiftung des Körpers mit Wasser kann auch tropische Inhaltsstoffe enthalten. Dieses tropische Getränk schmeckt nach Ruhe, wirkt aber wie ein Kraftwerk, das Fett im Körper verbraucht. Es ist ein perfektes Getränk zur Beschleunigung des Fettabbaus. Es wird empfohlen, es während des Trainings zu trinken, insbesondere wenn Sie laufen oder auf einem Laufband trainieren.

Ananas und Orangen versorgen dieses Getränk mit einer großen Menge Vitamin C, stärken auf natürliche Weise den Stoffwechsel, spülen Fette aus dem Körper und straffen die Haut. Dieses Getränk ist ideal zum Trinken während und nach dem Training. Pflegt Ihren Körper, verbrennt lange nach dem Training Fett. Es hilft dem Körper, sich nach dem Training zu erholen, indem es Muskelschmerzen reduziert.

Dieses köstliche Getränk sollte den ganzen Tag über konsumiert werden, auch wenn Sie auf ein Training verzichten. Dieses Getränk hilft Ihnen, Ihren Stoffwechsel auch in Ruhe zu steigern, z. B. wenn Sie fernsehen

Tropische Ananas und Orange Detox Wasser Zutaten:

1 Orange in dünne Scheiben geschnitten

½ Tassen dünn geschnittene Ananas

16. Detox Wasser Limette Gurke Minze

Detox Wasser Limetten Gurken Minze ist das perfekte Rezept für kühle heiße Tage. Der leicht bittere Geschmack von Gurken ist perfekt mit der Limettensüße ausgeglichen, und Minze verleiht ein süßes Aroma, das diesem Rezept einen wunderbaren Geschmack verleiht.

Es ist ein perfektes Sommergetränk. In einem Weinglas mit ein paar gefrorenen Gurken servieren und genießen. Es sieht wunderschön aus mit Limettenscheiben in einem Glas mit Eis.

Detox Wasser Limette Gurke Minze Zutaten:

1 Zitrone in dünne Scheiben geschnitten

5-Zoll-Gurke in Ringe geschnitten

5 Minzblätter

17. Apfelessig Entgiftungswasser

Apfelessig

Apfel und Apfelessig sind derzeit 15 Minuten bekannt und erfreuen sich aufgrund zahlreicher gesundheitlicher Vorteile zunehmender Beliebtheit. Die Entgiftung des Organismus mit Wasser hat eine der Aufgaben, schädliche Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Dieses Getränk entfernt Giftstoffe aus Blut und Leber und hilft bei der Verdauung. Dies macht es zu einem idealen Getränk, um den Körper mit Wasser zu entgiften.

Dieses Getränk mit Gurke reduziert Blähungen, Zitrone trägt zu einem erhöhten Stoffwechsel bei und beugt Kopfschmerzen vor.

Aufgrund des charakteristischen Geschmacks von Apfelessig wird empfohlen, mit nur einem Löffel zu beginnen.

Apfelessig Detox Wasser Zutaten:

2 Esslöffel Apfelessig

1 Limette

1 Zitrone

5, 6 Minzblätter

18. Entgiftungsgetränk mit Zitrone und Cayennepfeffer

Dies ist ein ideales Getränk für diejenigen, die Geschwindigkeit suchen. Neben einer gesunden Ernährung sind Getränke unerlässlich. Zitronen-Cayennepfeffer-Getränk wurde 1976 berühmt. in einem Buch namens The Master Cleanser und wurde 2004 wieder populär. in dem Buch, Gewicht verlieren, um mehr Energie zu haben und in 10 Tagen glücklicher zu sein. Es wurde von den Prominenten Beyonce und Jared Leto gefeiert, die diesen Trank verwenden, um schnell Gewicht zu verlieren.

Wenn Sie mit diesem Detox-Getränk drastisch abnehmen möchten, lassen Sie eine Woche lang alle festen Lebensmittel aus und konsumieren Sie nur diese (aber natürlich unter ärztlicher Aufsicht). Der Rat ist, dass mit dem Verzehr dieses Getränks eine gesunde Ernährung längerfristige Ergebnisse liefert.

Zutaten für Zitronenwasser und Cayennepfeffer-Detox-Getränke:

2 Esslöffel Bio-Zitronen- oder Limettensaft

2 Esslöffel Bio-Ahornsaft

1/10 Teelöffel Cayennepfeffer

10 Unzen gereinigtes Wasser

19. Jillian Michaels entgiftet Wasser

Jillian Michaels ist der Name einer berühmten Stätte und eines berühmten Trainingsanzugs. Ihr Stil inspirierte viele, von der Couch zu steigen und mit dem Training zu beginnen. Die Entgiftung des Organismus mit Wasser ist eine seiner Methoden zur Gewichtsreduktion. Als Promi-Trainerin hat Jillian Erfahrung in Fitness und Gewichtsverlust.

Zutaten für Entgiftungsgetränke von Jillian Michaels:

2 Esslöffel Zitronensaft

1 Esslöffel Cranberrysaft

1 Beutel Löwenzahnwurzeltee

20. Aloe mit Kalkentgiftungswasser

Detox Wasser

Viele von uns hatten eine Begegnung mit Aloe Vera, höchstwahrscheinlich aufgrund der Heilung von Sonnenbrand. Und haben Sie jemals Ihr eigenes Aloe Vera Wasser gemacht? Aloe Vera Wasser ist in jedem Bioladen erhältlich. Dieser Beitrag enthält einfache Rezepte für die Herstellung Ihres eigenen Aloe Vera Detox-Wassers.

Aloe ist nicht nur gut für die Haut. Durch den Verzehr von Aloe-Getränken werden viele Nährstoffe in den Körper aufgenommen, was auf natürliche Weise die Energie des Körpers erhöht und Müdigkeit wirksam bekämpft. Sie verbessern auch die Durchblutung und Verdauung.

Aloe Vera mit Limettenzutaten:

2 Esslöffel Aloe Vera Gel

1 Limette

21. Entgiftungswasser für Zitrusgurken

Wenn Sie versuchen, die Sommerhitze zu überwinden, ist dieses Getränk ideal zum Abkühlen. Dieses Entgiftungswasser reinigt die Leber und den Verdauungstrakt. Zitronen und Orangen mit Vitamin C verbessern auf natürliche Weise den Stoffwechsel. Sie bauen Fettgewebe ab und reinigen Giftstoffe. Pfefferminze ist eine Zutat, die auch die Verdauung unterstützt und Fette durch Kühlung des Körpers abbaut.

Gurke hilft, Blähungen zu reduzieren, und zusammen mit Minze hilft sie, sich auf natürliche Weise abzukühlen.

Citrus Cucumber Detox Water Zutaten:

2 große Orangen, in Scheiben geschnitten

1 Zitrone in Scheiben geschnitten

½ Große Gurke in Scheiben geschnitten

1 Handvoll frische Minze

22. Pfirsichminze-Entgiftungswasser abkühlen lassen

Wenn Sie an einem heißen Tag nach einem kühlenden Getränk suchen, ist dies das richtige Getränk für Sie. Wasser und Minze wirken auf den Körper als natürliche Klimaanlagen. Die sind cool.

Wasser und Minze reduzieren auf natürliche Weise den Appetit. Wenn Sie also hungrig sind, trinken Sie dieses Entgiftungswasser. Mit diesem Entgiftungswasser verlieren Sie Gewicht, beschleunigen Ihren Stoffwechsel, spenden Feuchtigkeit für Ihren Körper und lindern Blähungen.

Pfirsiche passen perfekt zu Minze. Sie sind von Natur aus süß, während Minze das Aufblähen reduziert.

Zutaten:

1 langer Zweig Minze oder eine Handvoll Blätter, die Sie mit Küchenfaden binden können

10 gefrorene Pfirsichscheiben

23. Zitronen-Ingwer-Entgiftungswasser

Dieses Rezept zur Entgiftung des Körpers mit Wasser hat einen guten Geschmack, hilft aber dabei, den Körper zu reinigen und sich besser zu fühlen.

Ingwer hat eine lange Geschichte der Linderung von Übelkeit, Schmerzen, Entzündungen, Appetitlosigkeit usw.

Zitronen-Ingwer-Detox-Wasser Zutaten:

2 Zitronen

2-Zoll-Ingwerwurzelknopf

24. Entgiftungswasser für Ananasgurken

Wenn Sie nach einem Getränk suchen, das Ihnen hilft, Blähungen zu reduzieren und Ihren Stoffwechsel zu verbessern, dann ist dies das richtige Getränk für Sie.

Gurken reduzieren das Aufblähen der Augenlider und das Aufblähen bei Verdauungsproblemen. Gurken enthalten große Mengen an Antioxidantien und Kalium und gelten daher als Top-Getränk, das nach dem Training konsumiert wird. Die Entgiftung des Körpers mit Wasser kann ohne dieses Getränk nicht beginnen.

Ananas verbessert auf natürliche Weise den Stoffwechsel und enthält eine große Menge an Vitamin C, das Ihnen hilft, sich gegen Krankheiten zu verteidigen.

Ersetzen Sie Sportgetränke durch natürliche, Sie reduzieren auf natürliche Weise Entzündungen und die Fettverbrennung dauert lange nach dem Ende des Trainings.

Ananas Gurke Detox Wasser Zutaten:

1 Teelöffel frische Minzblätter

1 mittelgroße Gurke, geschält und in dünne Scheiben geschnitten

25. Detox grüner Tee

Grüntee Entgiftungswasser

Vorbereiten, entgiftender grüner Tee dauert 5 Minuten und kann zu jeder Tageszeit konsumiert werden.

Grüner Tee ist reich an Antioxidantien, die dem Körper helfen, freie Radikale zu eliminieren, von denen bekannt ist, dass sie gesunde Zellen schädigen. Gurke reduziert Blähungen und Erdbeeren und Zitronen verbessern den Stoffwechsel.

Dank des Besitzers von Keurig gibt es Anweisungen zur Zubereitung dieses köstlichen Entgiftungswassers. Für die Zubereitung ist es notwendig, Bio-Tee für maximale Qualität und eine minimale Menge Pestizid im Tee selbst zu beschaffen.

Detox Grüntee Zutaten:

1 Tüte grüner Tee

1 Stück Zitrone

1 Teelöffel Honig oder Stevia

2 Erdbeeren, in Scheiben geschnitten

2 Gurkenscheiben

Fazit

Beim Abnehmen ist Wasser ein wichtiger Faktor. Trinkwasser hilft, den Stoffwechsel zu verbessern, zu stärken und Reinigen Sie die Haut und pflegen einen gesunden Verdauungstrakt. Die Entgiftung des Körpers mit Wasser kann mit diesen Rezepten sehr angenehm und einfach sein.

Wir empfehlen Ihnen, eines der 25 Rezepte auszuwählen und es zu konsumieren, um den Zustand des Körpers zu verbessern.

Grüner Getreidesaft schützt vor den schlimmsten Krankheiten

Alle wichtigen Arzneimittel haben ihre eigene Geschichte, und die Geschichte von Green Juice beginnt mit einem Drama.
Käse Nemet Maćaš hatte ein Problem mit der Gesundheit seines Enkels, bei dem Leukämie und später eine spezielle Form von Krebs diagnostiziert wurde. Mit diesem Wissen wird ein großer Kampf mit Krankheit und Zeit beginnen. Nemet gab nicht auf und suchte nach einer Lösung und einem Weg, seinen Enkel zu heilen. Grüner Getreidesaft war der Strohhalm, den er in letzter Minute packte.

Nach all den Versuchen der offiziellen Medizin in Serbien und Ungarn kam Nemet zu Informationen über die Existenz von Green Juice, die vor 40 Jahren und in der Forschung gefunden wurden. DR. Anne Wigmore , die in Budapest gefunden werden konnte.

Sie nahmen den Saft und begannen mit der Therapie und nach 2 bis 3 Monaten das Blutbild des Babys Rolanda Saboa hat sich verändert und der Heilungsprozess hat begonnen.
Gott sei Dank, grüner Saft und Natur ist Roland heute ein lebhafter Teenager, der mit voller Energie und Gleichaltrigen mit Gleichaltrigen lebt.

Als Nemet die Bedeutung dieser natürlichen Medizin erkannte, änderte er in seinem Wunsch, anderen Menschen mit solchen Problemen zu helfen, seine frühere Tätigkeit und begann, diesen Saft in unserem Land, in Palić, mit seiner Familie zu produzieren.

Die Familie Nemet ist der Ärztin Ann Wigmore sehr dankbar, weil er ihr Mitglied ist. Kleiner Roland, danke. Er ist mit grünem Getreidesaft am Leben geblieben, und die Ärztin selbst sagt Folgendes zu diesem Produkt:

„“ Ich verspreche Ihnen nicht, dass Green Grain Juice Ihnen Unsterblichkeit verleiht, aber Sie werden sich lebendiger fühlen, denn durch die Reinigung des Blutes und die Erneuerung der Zellen verlangsamen Sie auch den Alterungsprozess. „“

Was ist grüner Getreidesaft?

Grüner Getreidesaft ist eigentlich der gepresste Saft aus den Blättern einer speziellen Art von Getreide, das reich an Vitaminen ist (und Vitamin B17 ), Enzyme Mineralien, Spurenelemente und Aminosäuren, die vom menschlichen Körper perfekt ausbalanciert und leicht erkannt werden, und ihre Inhaltsstoffe werden leicht und in dem erforderlichen Ausmaß in den Blutkreislauf aufgenommen, wo sie ihre positiven Wirkungen ausüben.

DR. Anna Wigmore, die Person, die entdeckt hat Grüner Getreidesaft , über die sie ein Buch veröffentlichte, stellte fest, dass dies eine echte Vitaminbombe mit positiven Auswirkungen auf den menschlichen Körper ist, die in dieser verschmutzten Welt notwendig ist. Es kann vorbeugend zur Stärkung der Immunität und der körperlichen Stärke eingesetzt werden und lindert Muskelschmerzen, die durch Wetteränderungen verursacht werden. Ältere Menschen entfernen die charakteristische langsame Bewegung und erhöhen die Stabilität während der Bewegung, wodurch die körperliche Stärke und Vitalität gesteigert werden. Nach zwei Monaten intensiver Therapie fühlen sich ältere Menschen in jeder Hinsicht zehn Jahre jünger.

Grüner Getreidesaft ist ein süßer, grüner Saft, der durch Auspressen von Sprossen und jungen Trieben einer speziell angebauten einheimischen Getreidesorte gewonnen wird. Weizenblätter enthalten Cellulosefasern , die der menschliche Körper nicht verdauen kann.

Es wird nur Saft verwendet, der nur durch Kaltpressen gepresst werden kann. Grüner Getreidesaft hat keine Kontraindikationen, daher können Kinder ihn 3 Jahre lang frei verwenden, schwangere Frauen, Rekonvaleszenten und ältere Menschen gleichermaßen. Grüner Getreidesaft enthält kein Gluten. Es ist 100% natürlich, frisch und vor allem gesund.

Wie wird grüner Getreidesaft verwendet?

grüner Getreidesaft

Dieses Produkt muss morgens auf nüchternen Magen, vor Kaffee, Zigaretten usw. getrunken werden. Sie dürfen nicht einmal Wasser davor trinken. Legen Sie die gefrorenen Würfel in ein Becherglas und gießen Sie sie mit nicht kohlensäurehaltigem Mineralwasser oder destilliertem Trinkwasser über. Wasser aus der städtischen Wasserversorgung ist verboten, da es Chlor enthält. Unter ständigem Rühren mit einem Plastiklöffel taut der gefrorene Saft in einer Minute auf und muss so schnell wie möglich getrunken werden.

Wenn der auf diese Weise zubereitete Saft zu kalt für Ihren Hals ist, können Sie ihn nur abkühlen, aber nur auf die Temperatur, die Sie trinken können: Sie benötigen einen Behälter mit lauwarmem Wasser, NICHT WÄRMER ALS KÖRPERTEMPERATUR. maximal 40 ° C, in die Sie Glas stellen und unter ständigem Rühren erhitzen. Versuchen Sie gelegentlich, nur auf eine Temperatur abzukühlen, die Sie sofort konsumieren und trinken können.

Der gesamte Vorgang dauert maximal zwei Minuten. 30 Minuten nach dem Auftauen sollten Sie keinen unbenutzten Saft verwenden. Nach 30 Minuten bis 3 Stunden dürfen wir nicht essen, trinken, rauchen, nicht einmal Wasser, weil es so lange dauert, bis nützliche Substanzen in unseren Blutkreislauf aufgenommen werden.

Was kann Green Juice am besten?

junges Gerstenkorn

Es stärkt die Immunität, hilft bei Verdauungsproblemen, entgiftet den Körper, zerstört schädliche Bakterien, wirkt sich positiv auf die Darmflora aus, erhöht die Vitalität, reduziert Müdigkeit, eine hohe Konzentration an Chlorophyll hilft bei der Sauerstoffversorgung des Gewebes und lindert so Entzündungen.

Das Hippokratische Institut präsentierte Daten zu Krankheiten, bei denen grüner Getreidesaft signifikante Ergebnisse zeigt: Knochenmarkskrebs, Brustkrebs ,, ,,. Darmkrebs , Lungenkrebs, Prostatakrebs , Gebärmutterkrebs, Lymphknotenkrebs, Lymphom, Zysten, Arthritis, Bronchitis, Lungenentzündung , Haarausfall, Gewichtsregulierung.

Grüner Saft kann zusätzlich zu jeder medizinischen Behandlung verwendet werden, um das Immunsystem des Körpers zu heilen und zu stärken.

Die Therapie mit grünem Getreidesaft wird seit 40 Jahren erfolgreich bei schwerwiegenderen Krankheiten der modernen Zivilisation angewendet. Nach Abschluss der Therapie zeugen die Menschen von Heilung, Vitalität und Wiedergeburt.

Aufgrund des hohen Gehalts an Enzymen und Proteinen in Grün zersetzt sich Getreidesaft schnell, weshalb Sie ihn nicht bei Raumtemperatur lagern können. Der einzige Weg ist das Einfrieren (und die Muttermilch wird auf die gleiche Weise gelagert). Daher wird es ausschließlich im Kühlschrank transportiert und tiefgefroren gelagert.

Chlorophyll

Quecksilberfüllungen und Quecksilberdämpfe sind gefährlich für Ihren Körper

Forscher der University of Calgary, der medizinischen Fakultät und Forscher anderer anerkannter medizinischer Fakultäten zeigten, dass Quecksilberdampf aus Zahnfüllungen freigesetzt wird. Der Dampf wird aus den alten Füllungen freigesetzt, und fast 80% dieses Dampfes werden fast augenblicklich in die Lunge und weiter in den Blutkreislauf freigesetzt. Im Blutkreislauf gelangt Quecksilberdampf fast augenblicklich in die Zellen. Es ist weiter im Körper verteilt und setzt sich in den Knochen ab.

Amalgam Dichtungen werden auch schwarze Füllungen oder genannt Quecksilberfüllungen, und sie sind sehr gefährlich, weil sie eine große Konzentration an Quecksilber enthalten. Quecksilberdämpfe werden aufgrund der Körpertemperatur freigesetzt und gelangen in unseren Körper.

Quecksilberdämpfe von Dichtungen sind die Hauptquelle für Quecksilberkontamination. Achtzig Prozent der Erwachsenen haben Quecksilberfüllungen, die 4 bis 40 Mikrogramm Quecksilberdämpfe pro Tag freisetzen. Es hängt alles von der Anzahl der Füllungen ab, die eine Person hat, und von anderen Metallen im Mund.

Sie sollten beachten, dass Quecksilber ein gefährliches Schwermetall ist. Quecksilber verursacht viele Autoimmunprobleme und Allergien. Wenn Sie also eine große Anzahl von Füllungen haben und ein Problem mit einigen Autoimmunreaktionen haben, empfehlen wir Ihnen, diese zu ersetzen und den Körper vollständig von Schwermetallen zu reinigen. Weitere Informationen darüber, wie sich Schwermetalle auswirken können, finden Sie im Immunsystem des Artikels 9 Möglichkeiten, um Autoimmunreaktionen zu verhindern .

Jeden Tag tun wir einige Dinge, die den Quecksilberdampf erhöhen, der in unseren Körper freigesetzt wird. Wir kauen Kaugummi, essen, trinken heiße Getränke, putzen unsere Zähne.

Laut Dr. Russell Blaylock, Quecksilber kann viele Organe und Organsysteme schädigen, einschließlich des Nervensystems, des Immunsystems und des Herz-Kreislauf-Systems. Diese drei Systeme sind den Auswirkungen der Quecksilberdampftoxizität am stärksten ausgesetzt. Er behauptet auch, dass die Quecksilbertoxizität eine entscheidende Rolle bei der Alzheimer-Krankheit und anderen neurodegenerativen Erkrankungen spielt.

Schützen Sie sich vor Quecksilberdämpfen

Ein 2001 im British Dental Journal veröffentlichter Artikel ergab, dass 15 bis 20 Prozent der Zahnkliniken durch zehnmal mehr Quecksilberdämpfe vergiftet wurden als zulässig.

Wenn Sie einen traditionellen Zahnarzt aufsuchen, erhöhen Sie das Risiko einer Quecksilbervergiftung, da selbst das einfachste Zähneputzen Quecksilber in Ihren Körper bringt. Wenn Sie nicht bereit sind, Ihre alten Füllungen zu ersetzen, müssen Sie einen biologischen Zahnarzt suchen, der diese nicht verwendet Quecksilberfüllungen, Auf diese Weise können Sie die Quecksilberbelastung beim Zahnarztbesuch reduzieren.

Sichere Entfernung von Quecksilberfüllungen

Wenn Sie haben Quecksilberfüllungen und wenn Sie sie ersetzen möchten, sollte Ihr Zahnarzt dieses Protokoll befolgen, das von veröffentlicht wurde die Internationale Akademie für Oralmedizin und Toxikologie ::

Verwenden Sie einen Halsschutz, um zu verhindern, dass Dichtungsfragmente eingeatmet oder verschluckt werden.

Decken Sie das Gesicht des Patienten mit einem Schutzschild ab, um die Aufnahme von Quecksilber durch die Haut in den Körper des Patienten zu verhindern

Verwenden Sie nasalen Sauerstoff.

Verwenden Sie im Betriebsbereich ein hohes Maß an Belüftung.

Verwenden Sie Staubsauger, um den Raum zu reinigen, in dem die Operationen ausgeführt werden.

Verwenden Sie Geräte im erweiterten Modus, um die Reste der Füllteile aus dem Mund des Patienten zu saugen.

Verwenden Sie beim Entfernen von Füllungen Mundwasser, um den Mund abzukühlen und die Quecksilberfreisetzung während des Verfahrens zu verringern.

Hol es raus Quecksilberfüllungen in großen Stücken, da kleinere Stücke leichter verloren gehen und im Mund des Patienten verbleiben können. Bei größeren Stücken wird auch weniger Quecksilberdampf freigesetzt.

Reinigen Sie Ihren Mund, bevor Sie den Gummischild entfernen

Verwenden Sie das vorgeschriebene Beatmungssystem in Ihrer Zahnklinik.

Wenn Sie empfindlich gegenüber der chemischen Umgebung sind und alte Füllungen entfernen möchten, sollten Sie einen Heilpraktiker aufsuchen, der Ihnen einen Plan vorlegt, der Ihren spezifischen Bedürfnissen entspricht, um negative Reaktionen auf Ihren Organismus zu vermeiden.

Salze zur Entgiftung des Organismus als Arzneimittel

Es versteht sich, dass jeden Tag bösartige Zellen im menschlichen Körper gebildet werden, aber es sollte betont werden, dass ihre Anzahl stark von den Substanzen beeinflusst wird, die Sie in Ihren Körper aufnehmen. Wenn Sie mit der klassischen Entgiftung Ihres Körpers beginnen und die aufgenommenen Toxine loswerden, wirken sich Medikamente und andere schädliche Substanzen auf diese Weise direkt auf die Vermeidung einiger sehr gefährlicher Krankheiten aus, und solche Programme behandeln in der Regel eine sehr große Anzahl von Krankheiten und reduzieren ihre Symptome.
Die Entgiftung des Körpers von Menschen, die an Malignität leiden, ist eine der wichtigsten Methoden im Antikrebsprotokoll. Obwohl Ihr Körper die Fähigkeit hat, schädliche Substanzen und Toxine durch Schweiß und Urin sowie durch Kot intensiv auszuscheiden, reicht dieser Mechanismus bei kranken Menschen, die einige sehr schädliche Medikamente einnehmen, immer noch nicht aus.
Badesalze zur Entgiftung des Körpers sind eine sehr akzeptierte Methode zur Entfernung von Verunreinigungen aus dem Körper. Wenn Sie Ihren Körper 15 bis 20 Minuten lang in Wasser tauchen, das Meersalz und Backpulver enthält, wird dieses Wasser mit vielen Giftstoffen kontaminiert, die Ihr Körper enthält. Auf diese Weise kann auch der pH-Wert Ihres Körpers erhöht werden.
Salz zum Baden und Entgiften des Organismus ist eine sehr wirtschaftliche Technik zur Verbesserung des Zustands des Organismus. Die Herstellung von Badesalz ist eine sehr alte Technik, die seit Jahrhunderten entwickelt wurde. Die Entgiftung in der Badewanne Ihres Hauses ist eine sehr dominante Technik, um Unreinheiten aus Ihrem Körper zu transportieren und viele sehr schädliche Verbindungen durch Ihre Haut auszuscheiden.
Geben Sie eine halbe Tasse Backpulver und eine halbe Tasse Bittersalz in eine Wanne mit Wasser. Tauchen Sie danach Ihren Körper 20 Minuten lang in das Bad bis zum Hals. Nach einer Weile fängt das Wasser an, braun zu werden und seine Farbe zu ändern. Dies ist ein Hinweis darauf, dass Quecksilber, Aluminium und andere Schwermetalle aus Ihrem Körper austreten.
Salze zur Reinigung des Körpers, die verwendet werden können, sind Meersalz, Sprudel und Bittersalz, und zusätzlich können sie verschiedene ätherische Öle und Mineralsalze hinzufügen, die heilende Eigenschaften auf den Körper haben.
Ihre Haut ist ein spezielles Organ, das den Körper bedeckt und aus mehreren Schichten besteht. Jede dieser Schichten hat ihre eigenen wichtigen Aufgaben.
Die Epidermis ist die äußere Hautschicht und dient als erste Verteidigungslinie des Körpers, die keine äußeren Substanzen in den Körper eindringen lässt und Infektionen direkt verhindert.
Die Dermis besteht aus Bindegewebe, das als Barriere gegen Hautschäden fungiert und Nervenenden enthält, durch die wir Berührungen und Temperaturänderungen spüren. Neben den Nervenenden enthält diese Hautschicht auch Follikel, Drüsen, Lymphe und Blutgefäße.
In der Chemie ist der pH-Wert oder der potenzielle Wasserstoff ein numerisches Messgerät, mit dem der Säuregehalt oder die Alkalität einzelner Verbindungen und wässriger Lösungen ermittelt werden kann. Die pH-Größe liegt im Bereich von 0 bis 14 und 7 ist der neutrale Wert. Weniger als 7 ist eine Säure und mehr als 7 ist ein alkalischer Wert. In Ihrem Körper haben verschiedene Flüssigkeiten, die für eine normale Funktion wie Blut und Lymphe lebenswichtig sind, einen Grundwert von pH 7,4. Wenn der pH-Wert des Organismus etwas höher als 7,4 ist, werden die bösartigen Zellen inaktiv, und wenn der pH-Wert etwa 8,5 beträgt, beginnen die bösartigen Zellen zu sterben, während gesunde Zellen unter diesen Bedingungen überleben können. Der pH-Wert Ihres Körpers ist sehr wichtig, da er die Geschwindigkeit organischer Reaktionen Ihres Körpers anpasst. Auf diese Weise wird der Spiegel einiger Enzyme sowie die Geschwindigkeit der durch Ihren Körper fließenden Elektrizität reguliert. Je höher der pH-Wert und je alkalischer, desto mehr Elektrizität bleibt in den Verbindungen erhalten. Infolgedessen bleibt die Elektrizität mehr im Körper erhalten und bewegt sich langsamer. Ein korrektes Verständnis der Malignität ist nicht möglich, ohne die Tatsache zu verstehen, dass in einigen Geweben des Körpers der Sauerstoffmangel die weitere Entwicklung der Malignität beeinflusst. bösartige Gewebe sind sauer im Vergleich zu gesunden Geweben, die alkalisch sind. Malignität entwickelt sich in sehr alkalischen Umgebungen langsam und wenn diese Umgebungen 7,4 überschreiten, stoppt ihre Entwicklung vollständig. Wenn diese Umgebung lange anhält, beginnt die Malignität zu verschwinden. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass der pH-Wert des Organismus über 7,4 gehalten wird.
Backpulver ist nicht schädlich für unseren Körper, es ist sehr billig und sehr effektiv, wenn es an bösartige Körperteile bindet. Diese Substanz kann aufgrund ihrer sehr hohen Alkalität als Gift für bösartiges Gewebe verwendet werden, wodurch große Mengen Sauerstoff die bösartigen Zellen erreichen können, während diese Zellen in einer alkalischen Umgebung mit hohem Sauerstoffgehalt nicht überleben können. Backpulver ist ein sehr wirksames Mittel gegen Malignität. Aufgrund des sehr hohen Säuregehalts des Tumorgewebes erfüllt es seine Aufgaben erfolgreich. Natriumbicarbonat ist sehr maßgeblich für die Entgiftung und kann daher zur Reinigung des Körpers von Strahlentherapien verwendet werden. Backpulver beeinflusst den pH-Wert von Geweben und Zellen, indem es sie stabilisiert, um die Freisetzung von Kohlendioxid zu verstärken, was eine Voraussetzung für die Sauerstoffversorgung des Organismus ist.