Beiträge

Alkoholismus und Sucht – Behandlung, Ernährung, Kräuter, Chinesische Medizin

Alkohol wird so oft zu einem Teil unseres Lebens, dass wir nicht merken, wann wir süchtig wurden. Jeder, der Alkohol überdosiert, hat mit körperlichen und psychischen Problemen zu kämpfen. Dies kann sich auf persönliche Beziehungen, Arbeit und Finanzen auswirken.

Die folgenden Anzeichen weisen darauf hin, ob Sie Hilfe benötigen, um Alkoholmissbrauch zu stoppen:

Sie wenden sich an das Glas, wenn Sie traurig sind oder Probleme haben.

Manchmal kommen Sie Ihren Verpflichtungen aufgrund von starkem Alkoholkonsum nicht nach.

Ihr Getränk stört jemanden, der Ihnen nahe steht.

Sie leiden unter schweren Nebenwirkungen, nachdem Sie mit dem Trinken aufgehört haben.

Trinken Sie heimlich.

Behandlung von Alkoholismus

Es ist schwierig, Alkoholmissbrauch auf natürliche Weise zu behandeln. Selbsthilfegruppen bieten Menschen, die an dieser Krankheit leiden, Behandlungen an und helfen den Familien von Alkoholikern. Sie können auch Hilfe von einem auf Alkoholmissbrauch spezialisierten Arzt oder Psychotherapeuten, einem Homöopathen oder einem Hypnotherapeuten suchen. Das Ziel der Behandlung ist nicht nur, Ihnen zu helfen, mit dem Trinken aufzuhören, sondern auch zu klären, warum Sie trinken, und Ihnen zu helfen, eine neue Lebensweise zu entwickeln, in der Sie keinen Alkohol mehr brauchen. Folgende Behandlungen ergänzen die Ergotherapie:

Kräuter gegen Alkoholismus

Alkoholiker leiden meist an einem Mangel an GLK (Gamma-Linolensäure). Es enthält gelbes Primelöl, von dem angenommen wird, dass es häufige Stimmungsschwankungen und Leberschäden verhindert. Nehmen Sie täglich 4 Kapseln ein.

Um die Einsamkeit zu überwinden, machen Sie eine Tinktur aus Zitrone oder Lavendel: 2 Teelöffel der Pflanze werden über heißes Wasser gegossen, 15 Minuten lang gekocht und dreimal täglich getrunken.

Ernährung bei Alkoholismus

Alkoholmangelernährung beeinflusst andere Komplikationen, die durch Alkoholmissbrauch verursacht werden. Studien zeigen, dass die Einnahme folgender Nährstoffe die Entgiftung von Alkohol beschleunigt und die Leber vor Schäden schützt:

Zink – kommt in magerem Fleisch, Geflügel, Fisch, Getreide vor. 15 mg werden empfohlen. Täglich.

Erhöhen Sie Ihre Aufnahme von Vitamin C, das in frischem Obst und Gemüse enthalten ist, und Vitamin E, das in gekeimtem Weizen, Samenölen und Nüssen enthalten ist.

Die Aminosäure Glutamin hilft, das Verlangen nach Alkohol zu reduzieren. Nehmen Sie 2-4 Jahre pro Tag aus den Mahlzeiten.

Bestellbare Präparate, die bei Alkoholismus helfen

Homöopathie bei Alkoholismus

Schwarze Eichen-Tinktur: 3 Tropfen in wenig Wasser auflösen und 2 mal täglich trinken, um das Verlangen nach Alkohol zu stillen.

Chinesische Medizin

Kräuter, die zur Reinigung des Körpers von Alkohol und Hitze empfohlen werden. Starker grüner Tee „kühlt“ Leber und Magen. Das Entgiftungsprogramm kann an Beratungs- und Selbsthilfegruppen gemeldet werden. Kuju-Wurzel hilft im Kampf gegen Alkoholsucht oder Rauchen.

Bach-Farbtherapie bei Alkoholismus

Diejenigen, die sich Alkohol zuwenden, um Schwierigkeiten zu überwinden, Chotika (Peitsche) und Espe werden für diejenigen empfohlen, die unter Zwangsgedanken leiden. Olive für Heiler.

Drogensucht – was ist das?

Drogensucht ist eine schmerzhafte Sucht oder Abhängigkeit von Opiaten, die auf verschiedene Weise (Schlucken, Inhalation, intravenöse Injektion) verwendet werden, um Schwindel zu verursachen oder Schmerzen zu lindern.

Drogensucht (aus dem Griechischen. Betäubungsmittel – Kribbeln und Manie – Wahnsinn, Begeisterung) – in der Medizin eine Krankheit, die durch ein pathologisches Verlangen nach Drogen gekennzeichnet ist, das zu einer schweren Funktionsstörung des Körpers führt; in der Psychologie – die Notwendigkeit, Medikamente oder Chemikalien zu verwenden, um Beschwerden aufgrund des Absetzens zu vermeiden, d. chemische Abhängigkeit; in der Soziologie – eine Art abweichendes Verhalten.

Sucht umfasst zwei Formen der Sucht:

Psychische Abhängigkeit ist ein Zustand des Körpers, der durch ein pathologisches Bedürfnis gekennzeichnet ist, Medikamente oder Betäubungsmittel zu verwenden, um psychische Störungen oder Beschwerden zu vermeiden, die beim Absetzen der Suchtsubstanz auftreten, jedoch ohne somatische Symptome (Erickson et al. 1990). )

Körperliche Abhängigkeit ist ein Zustand, der die Entwicklung der Abstinenz nach Beendigung des Suchtmittelkonsums oder nach Einführung seiner Antagonisten charakterisiert (Erickson et al. 1990).

Behandlung von Drogensucht mit Naturheilmitteln

Traditionelle Methoden der medikamentösen Behandlung schließen die Hilfe von Narkologen nicht aus. Keine Infusion oder Abkochung von Kräutern kann das Maß an Schmerzlinderung bieten, das Opiumsüchtige während der Abstinenz benötigen. Es gibt jedoch Rezepte mit Volksheilmitteln, um das Nervensystem zu beruhigen.

Rezepte zur Behandlung von Sucht nach Volksheilmitteln (Kräuter)

Wenn wir über Kräuterbehandlung sprechen, können Pflanzen, die eine positive Wirkung haben und für Süchtige relativ sicher sind, sein:

Baldrian , das zur Normalisierung des Schlafes beiträgt, bekämpft erhöhte Erregbarkeit und Angstzustände.

Heidelbeerfrüchte , sowie die Blätter haben eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung sowie harntreibende Eigenschaften, die zur Entgiftung verwendet werden können, um die Ausscheidung von Medikamenten über den Urin zu beschleunigen.

Zur Behandlung der Sucht werden antitoxische Kräuter verwendet: Melisse, Brennnessel, Schachtelhalm, Leinsamen.

In einigen Fällen können Pflanzen, die Übelkeit verursachen, wie Wegerich oder Huftiere, verwendet werden, um eine Abneigung gegen Medikamente zu erzeugen. Kudzu, von dem bekannt ist, dass es Vergiftungen bekämpft, wird oft bei Alkoholismus und Rauchen verwendet.

Wenn Sie professionelle Hilfe bei der Beseitigung der Sucht benötigen, kontaktieren Sie uns. Unser Team aus Phytotherapeuten und Ernährungsberatern hilft Ihnen dabei.

Antiparasitisches Programm Dr. Hulda Clark für Anfänger

DR. Hulda Clarks antiparasitäres Programm für Anfänger und Menschen, die es sind notwendige Reinigung des Organismus.

Parasiten können den menschlichen Körper stark schädigen, unser Immunsystem schwächen und viele Krankheiten verursachen. Aus diesem Grund ist es notwendig, Parasiten unverzüglich aus unserem Körper zu entfernen. Die Beseitigung aller Parasiten aus dem Körper ist mit klinischen Arzneimitteln nicht möglich, da sie nur wenige Arten abdecken können. Diese Medikamente neigen dazu, Nebenwirkungen zu haben.

Obwohl viele Pflanzen antiparasitäre Eigenschaften haben, DR. Clark entdeckte, dass drei Pflanzen in Kombination über 100 Arten von Parasiten ohne Nebenwirkungen und Nebenwirkungen im Körper zerstören können.

Antiparasitäres Programm und seine Anwendung

Viele Ärzte sind nicht darauf geschult, Infektionen durch gefährliche Organismen zu bemerken. Diese Infektionen können sein Allergien , Verdauungsprobleme, Schlafstörungen, Gelenkschmerzen, Stimmungsschwankungen. Die Infektionen verlaufen ohne Diagnose und verschlechtern den Zustand des Organismus.

Sie können eines dieser Symptome von Ihren Haustieren, von einer infizierten Person, von kontaminiertem Futter und Wasser, von Insektenstichen und sogar durch Einatmen von Eiern durch die Luft bekommen. Diese Tatsachen machen uns zu beweglichen Zielen.

DR. Hulda Clark hat eine Behandlung, die als antiparasitäres Programm bezeichnet wird, als lebensrettende Methode zur Reinigung dieser Parasiten und zur Linderung der Krankheitssymptome anerkannt. Auf diese Weise normalisierten viele ihrer Patienten ihre Gesundheit wieder.

Dies sind die Pflanzen, die Dr. Clark als Schlüsselfaktor für die Reinigung des Körpers von Parasiten identifiziert:

Schwarze Nuss juglans nigra und antiparasitäres Programm

Antiparasitäres Programm von Toxocara canis

Diese Pflanze wird seit Jahrhunderten von amerikanischen Ureinwohnern als antiparasitär, antibakteriologisch, antiviral und antimykotisch eingesetzt – ein natürliches Heilmittel mit den Wirkstoffen Juglon, Tannin und Jod. Schwarznuss-Tinktur tötet erwachsene Parasiten ab und ist ein Grundbestandteil des antiparasitären Programms.

Süßer Wermut Aremisa Annua

natürliche Behandlung mit süßem Wermut

Süßes Wermut tötet Parasiten im Larvenstadium ab, erhöht die Magensäure und die Galleproduktion. Süßes Wermut ist eine sehr wichtige Pflanze für ein erfolgreiches Antiparasitenprogramm.

Nelke Eugenia Caryophyllata

Diese Pflanze hat antiparasitäre, antimykotische, antivirale und entzündungshemmende Eigenschaften. Es lindert auch Schmerzen. Die Kapseln und die konzentrierte Form dieser Pflanze zerstören die Eier von Parasiten aus dem Körper.

Diese Kräuter müssen zusammen, aber als separate Zutaten verwendet werden. Nur wenn wir zusammen verwendet werden, können wir Parasiten loswerden. Wenn wir nur Erwachsene töten, entwickeln sich winzige Eier bald zu neuen Erwachsenen. Wenn wir nur Eier töten, werden Millionen von Erwachsenen danach streben, sich wieder zu vermehren und neue Individuen zu erschaffen. Alle diese Präparate müssen zusammen als eine Behandlung verwendet werden.

Sterbende Parasiten setzen Giftstoffe wie Ammoniak frei. Ornithin und Arginin sind zwei natürliche Aminosäuren, die Ammoniak in unserem Körper entgiften. Es ist wichtig, diese beiden Aminosäuren zusammen mit einem antiparasitären Programm einzunehmen. Diese beiden Aminosäuren helfen dem Körper auch dabei, überschüssigen Stickstoff loszuwerden, die Leber vor Schäden durch bestimmte Medikamente und Chemikalien zu schützen und die Leberregeneration zu stimulieren. Diese beiden Verbindungen stärken das Immunsystem.

Erforderlich für ein antiparasitäres Programm:

Parasiten in unserem Körper

Etwa 40% der Weltbevölkerung sind mit Toxoplasma gondii infiziert. Menschen infizieren sich, indem sie schlecht gekochtes Fleisch essen, das Zysten mit Parasiteneiern enthält, oder wenn sie mit infizierten Tieren in Kontakt kommen, gelangen sie in den Körper.

Dieser Parasit ist gefährlich für schwangere Frauen und kann bei einem Baby eine Störung oder bei einer Frau eine Fehlgeburt verursachen und auch Menschen mit einem schwachen Immunsystem töten.

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass dieser Parasit auch bei vielen scheinbar gesunden Menschen vorkommt und seine Anwesenheit im Körper im Laufe der Zeit zu Komplikationen führt. 

Wissenschaftler Technische Universität Sydney hat bewiesen, dass dieser Parasit die Stimmung und das Gehirn direkt beeinflusst.

Das antiparasitäre Programm entfernt diesen Parasiten erfolgreich aus dem Körper.

Schwarznuss-Tinktur:

Nach der ersten Woche in der Tabelle Antiparasitäres Programm, DR. Hulda Clark für Anfänger Gießt 2 Teelöffel in eine Kaffeetasse, die zur Hälfte mit Wasser gefüllt ist. Trinken Sie es eine halbe Stunde vor dem Essen auf nüchternen Magen. Schlürfen Sie diese Dosis langsam, schlucken Sie nicht alles sofort. Wenn Sie einen unangenehmen Geschmack haben, fügen Sie ein wenig Saft Ihrer Lieblingsfrucht hinzu. Sie schlürfen diese Mischung für 15 Minuten. Diese Anweisung zum Verzehr gilt auch für die erste Woche.

Indem Sie an dieser Flüssigkeit nippen, töten Sie Parasiten in Ihrem Darm. Sie können lauwarmes oder kaltes Wasser verwenden, nicht heißes Wasser, da es einige Verbindungen in dieser Lösung zerstört. Beim Verzehr dieser Lösung kann es zu leichter Übelkeit kommen.

Nehmen Sie ein Jahr lang einmal pro Woche 2 Teelöffel ein. Diese Behandlung tötet alle Parasiten ab, die Sie aus Ihrer Umgebung bekommen. Nach einiger Zeit nehmen die durch Parasiten verursachten Krankheitssymptome ab.

Ihre Umweltfreunde und Verwandten sollten alle zwei Wochen auf die gleiche Weise 30 Tropfen einnehmen, damit sie Sie nicht erneut infizieren. Bei Menschen mit Krebs ist dies von grundlegender Bedeutung, da Parasiten ausschließlich nach einem erkrankten Organ suchen, um sich schnell zu vermehren.

Sie fragen sich, warum Sie so lange warten müssen, um eine neue Dosis einzunehmen? Dies ist auf Magenempfindlichkeit, Toxizität oder Nebenwirkungen zurückzuführen.

Der Konsum kann häufiger sein, wenn Sie keine der oben genannten Nebenwirkungen haben.

Gesunde Menschen können das Antiparasitenprogramm nutzen .

Dies ist nur ein Beispiel für die bestmögliche Einhaltung der Anweisungen in der Tabelle.

Süße Wermutkapseln

Befolgen Sie am besten das in der Tabelle angegebene Aufnahmeschema. Wie oben beschrieben, können Sie alles auf einmal einnehmen, wenn Ihr Gesundheitszustand dies zulässt.

Nelke

Die Nelke aus dem Laden funktioniert unter verschiedenen Bedingungen nicht, da sie ihren antiparasitären Wert verloren hat. Das Beste ist das aus den Kapseln, das das volle Potenzial hat. Nehmen Sie es gemäß der Tabelle.

Ornithin

Nehmen Sie 2 Ornithine in der ersten Nacht, 4 in der zweiten Nacht, 6 in der dritten Nacht vor dem Schlafengehen. Nehmen Sie dann 4 oder 6 Kapseln ein, bis Sie normal schlafen. Brechen Sie die Einnahme dieser Aminosäure ab, nachdem Sie festgestellt haben, ob Sie normal einschlafen können.

Arginin

Wenn Sie Ornithin vor dem Schlafengehen einnehmen, können Sie so viel Energie sammeln, dass Sie morgens kein Arginin mehr einnehmen müssen. Wenn Sie jedoch aufhören, Kaffee zu trinken, wird empfohlen, beim Aufstehen erneut eine Kapsel und vor dem Mittagessen eine Kapsel einzunehmen. Es gibt keine Nebenwirkungen, wenn Sie Medikamente einnehmen und diese Therapie anwenden.

Tabelle für antiparasitäres Programm

  Schwarznuss-Tinktur Süßes Wermut dosiert 500 mg pro Kapsel Karaffe 500 mg pro Kapsel
TAG 1 Tag vor den Mahlzeiten ½ Tassen Wasser 1 täglich auf leeren Magen Anzahl Kapseln Kapseln 3 mal am Tag
1 1 Kappe 1 1,1,1
2 2 Tropfen 1 2,2,2
3 3 Tropfen 2 3,3,3
4 4 Tropfen 2 3,3,3
5 5 Tropfen 3 3,3,3
6 2 EL 3 3,3,3
7 Danach nur noch einmal pro Woche 4 3,3,3
8   4 3,3,3
9   5 3,3,3
10   5 3,3,3
11   6 3
12   6 Dann nur einmal pro Woche für 3
13 2 EL 7  
14   7  
15   7  
16   7  
17   Nach nur 7 einmal pro Woche  
18     3

Ihr Körper produziert jede Sekunde Abfall. Ihr Körper setzt Giftstoffe auf verschiedene Arten frei:

Durch die Lunge und Atmung

Durch Haut und Schwitzen

Durch die Nieren und die Freisetzung von Urin

Durch den Darm und gutes Wasserlassen

Ihre Leber ist das größte und eines der wichtigsten Organe in Ihrem Körper. Der Zustand Ihrer Leber bestimmt, wie lange Sie leben und wie Sie aussehen und sich fühlen werden.

Sie haben zwei Filter, um Ihren Körper zu entgiften. Das erste ist deine Leber.

Das Blut enthält Nährstoffe und Abfälle aus Ihrem Körper. Ihre Leber reinigt den Körper von Giftstoffen, filtert sie und nimmt ihm auch Nährstoffe ab. Ihr Blut kommt aus Ihrem Leberreiniger in Ihrem zweiten Filter, Ihren Nieren. 

Ihre Nieren hinterlassen Nährstoffe im Blutkreislauf und scheiden Verunreinigungen über den Urin aus.

Zusätzlich zum Protokoll zur Reinigung von Parasiten wird empfohlen, Leber und Gallenblase mit bitterem Salz zu reinigen. 

Wird während des antiparasitären Programms eine spezielle Diät benötigt?

Es ist nicht notwendig, sich während des antiparasitären Programms um die Ernährung zu kümmern. Es gibt auch keine spezielle Diät, die das antiparasitäre Programm begleitet. Durch den Verzehr gesunder Lebensmittel, die aus biologischem Anbau als raffinierte Lebensmittel angebaut werden, begünstigen Zucker und andere Lebensmittel mit synthetischer Zusammensetzung die Entwicklung von Parasiten in Ihrem Körper. DR. Cark empfiehlt außerdem, die Kaffeekonsum während der Reinigung zu reduzieren oder zu stoppen.

Können wir während der Reinigung Alkohol trinken?

Während es nicht wichtig ist, während eines antiparasitären Programms mit dem Alkoholkonsum aufzuhören, sollten Sie dies tun. Alkohol wird in Zucker umgewandelt und auf diese Weise füttern wir sowohl Parasiten als auch Mikroben.

Es sollte beachtet werden, dass Menschen, die ein Antiparasitikum-Programm anwenden und an Krebs leiden, es verwenden oder nicht, eine spezielle Diät verwenden sollten, die von ihrem Arzt oder Ernährungsberater verschrieben wird, und auch aufhören sollten, Kaffee, Rauchen und Alkohol zu trinken.

Für sie ist es entscheidend!

Kann ich während des antiparasitären Programms weiterhin Medikamente einnehmen?

Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt, da es bestimmte Wechselwirkungen zwischen den von Ihnen verwendeten Reinigungsmitteln und den von Ihnen getrunkenen Elchen geben kann. Dies ist sehr wichtig, bevor Sie mit der Behandlung beginnen!

Gibt es irgendwelche Symptome bei der Verwendung des Dr. Clark

Mehrere Personen haben über Erkältungssymptome berichtet. Dies ist Teil von Hexermeiers Reaktion. Wenn Organismen in Ihrem Körper sterben, nehmen Parasiten und Mikroben sowie Toxine zu. Dann treten die Symptome von Fieber, Erkältungen oder Allergien auf. Dies ist eine ganz normale Reaktion, die mit der Zeit verschwinden sollte, wenn Sie das Programm stoppen.

Ein antiparasitäres Programm kann zu Schlafstörungen führen. Dieses Problem ist mit einem Anstieg des Ammoniakspiegels im Körper aufgrund von Abfällen verbunden, die durch den Tod von Parasiten entstehen. Die Verwendung von Ornithin kann den Ammoniakspiegel senken, und Sie können Melatonin oder DLPA verwenden, um das Einschlafen zu erleichtern.

Bitter mit – Reinigung von Leber und Gallenblase

Bittersalz ist eigentlich Magnesiumsulfat, ein reines Mineral mit vielen gesundheitlichen Vorteilen. Ich denke, Sie werden von diesem natürlichen Präparat überrascht sein, das von Hunderten therapeutisch eingesetzt wird. Bittersalz hat mit seinen heilenden Eigenschaften die Herzen vieler Menschen auf der ganzen Welt erobert.

Ist jedes Bittersalz gleich?

Sie sind bitter

Jedes Bittersalz enthält die natürlichen Mineralien Magnesium und Sulfat. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Bittersalz herzustellen und zu verpacken, aber chemisch ist jede gleich. Bittersalz kann auch in der Qualität variieren. Wir unterscheiden zwischen bitterem Salz für den menschlichen Gebrauch und dem für Pflanzen verwendeten.

Wo kann ich Bittersalz kaufen?

Eine große Anzahl von Apotheken und Reformhäusern bietet Bittersalz an. Versuchen Sie es auch online zu finden. Achten Sie einfach auf die Qualität und wofür sie tatsächlich verwendet wird. Sie benötigen Bittersalz für den menschlichen Gebrauch, das eine höhere Reinheit aufweist.

Ist Bittersalz zur oralen Anwendung?

Die Weltgesundheitsorganisation kennzeichnet Bittersalz als Abführmittel. Erkundigen Sie sich beim Hersteller oder auf der Verpackung, ob es zur oralen Anwendung bestimmt ist. Fragen Sie auch Ihren Arzt, ob Sie eine Therapie zur Verwendung von Bittersalz einnehmen, wenn Probleme auftreten.

Bittersalz mit Verwendung für Muskeln

Sie können Bittersalz für müde Muskeln, Schmerzen in Armen und Beinen und Gicht verwenden

Fügen Sie Ihrer Wanne zwei Tassen Bittersalz hinzu

Legen Sie sich mindestens 12 Minuten in die Wanne

Bittersalz löst sich schneller auf, wenn Sie es unter fließendes Wasser tauchen

Gallensteine

Gallensteine

Durch die Dekontamination der Leber und das Entfernen von Steinen verbessern wir direkt den Reinigungsprozess des Körpers und die allgemeine Gesundheit des Organismus. Auf diese Weise können Sie alle Ihre eigenen unterdrücken Allergien und dafür sind nur wenige Behandlungen erforderlich. Unglaublich, aber mit diesem Programm verschwinden Rückenschmerzen, Schmerzen in den Armen und Schultern, die durch einige Autoimmunreaktionen verursacht werden.

Im Westen wird angenommen, dass Lebersteine, die sich im linken und rechten Lebergang befinden, normalerweise in der Galle landen und mit Süßungsmitteln in Verbindung gebracht werden:

Keine bösartige Verengung

Zyste

Krebserzeugende Tumoren der Galle

Im Osten sind Lebersteine im Allgemeinen mit einer bakteriellen Infektion der Gallenwege und ihrer Verengung verbunden. Dieser Prozess erreicht seinen Höhepunkt in den dreißiger und vierziger Jahren und ist bei Männern und Frauen gleichermaßen verbreitet. Menschen, die eine hohe Kohlenhydrataufnahme und sehr wenig Fett und Eiweiß in ihrer Ernährung haben, sind besonders anfällig. Es wurde nachgewiesen, dass auf diese Weise die Aktivität der Gallenblase verringert wird und dass auch die beschleunigte Ansammlung von Steinen auftritt.

In Bezug auf Aussehen und Zusammensetzung sind Steine, die sich in den Gallengängen bilden, dieselben wie Steine in der Galle. Der Ort, an dem diese beiden Typen gebildet werden, ist jedoch unterschiedlich.

Galle und Leberfunktion

Die meisten von uns wissen, dass die Rolle unserer Leber in der Produktion von Galle besteht, die über die intrahepatischen Gallengänge direkt mit der Gallenblase verbunden ist.

Die Galle Blase ist mit den Gallengängen verbunden und fungiert als Lagerhaus für Galle, Bittersalz, grünlich-braune, alkalische Flüssigkeit.

Die Verwendung von Fetten und Ölen wirkt sich auf die Galle in dem Sinne aus, dass sie nach 20 Minuten ausgegossen wird und die Gallenreserven entlang der gemeinsamen Gallengänge und schließlich im Darm landen. Mehrere Menschen fühlen sich während dieses täglichen Stoffwechsels aufgrund der Anwesenheit von Gallensteinen unwohl.

Bildung und Zusammensetzung von Gallensteinen

Steine werden als kristalline Masse gebildet und werden aus Gallenmischungen, Cholesterin und Calciumsalzen gebildet. Gallensteine können bei Verstopfung des Gallengangs furchtbare Schmerzen verursachen.

20% der Menschen in der Weltbevölkerung entwickeln im Laufe der Zeit Gallensteine, während 15% von ihnen einige Nebenwirkungen wie Schmerzen oder Gallenwegsblockaden entwickeln.

In jedem Gallenstein befindet sich eine Kolonie Mikroben . Wenn die Steine zunehmen oder wenn ihre Anzahl durch Gegendruck auf die Leber zunimmt, wirkt sich dies auf eine geringere Galleproduktion aus. Dank des Gallensteins verlässt Cholesterin den Körper nicht so stark, wie es sollte, und infolgedessen steigt der Cholesterinspiegel im Blut. Da Gallensteine porös sind, setzen sich Mikroben leicht in ihnen ab und es wird ein Zentrum für die Reproduktion und Ausbreitung neuer Mikroben. Sie können Magen- und Darminfektionen nicht vollständig beseitigen, ohne Gallensteine zu entfernen.

Die Dominanz von Gallensteinen beginnt mit mikroskopisch kleinen Cholesterinstücken. Mit der Zeit nehmen die Steine langsam zu und entwickeln sich bis zu 2 mm. Der größte Teil dieses Materials wird von der Galle im Sand ausgeschieden.

Der größte Teil des gelben Sandes verlässt erfolgreich die Gallenblase, bis etwa 10% des Sandes zurückgehalten werden. Diese 10% Sand einer besonderen Form verhindern, dass er die Gallenblase verlässt, was im Laufe der Zeit zu größeren Steinen werden und größere Gesundheitsprobleme verursachen kann.

Gallensteine behalten

Gallensteine können aufgrund mangelnder körperlicher Aktivität, unzureichender Ernährung, psychischem Druck, Infektionen oder anderen gesundheitlichen Problemen erhalten bleiben.

Gelbsucht tritt bei Patienten auf, bei denen der Gallenstein im Gallengang steckt. Dann kommen die Symptome der gelben Haut.

Bei der Reinigung der Leber oder Gallenblase sollten die folgenden zwei Pläne getroffen werden (um überschüssige Steine loszuwerden):

Antiparasitisches Programm

Nierenreinigungsplan

Menschen mit einem großen Volumen an Gallensteinen über 1 cm versuchen im Allgemeinen nicht zu reinigen, da sie wissen, dass sie diese Steine nicht loswerden. Viele Menschen, die Probleme mit größeren Steinen haben, obwohl sie diese nicht loswerden können, haben die Symptome des Vorhandenseins großer Steine erfolgreich reduziert. Durch die Reinigung der Leber .

Wer kann mit Bittersalz reinigen

Die Reinigung der Leber und der Gallenblase ist tatsächlich sicher für Menschen mit einem optimalen Gesundheitsbild und Menschen ohne größere gesundheitliche Komplikationen. Durch die Verwendung von fetthaltigen Lebensmitteln besteht möglicherweise ein gewisses Risiko. Bei Verstopfung nicht mit Bittersalz reinigen.

Reinigen Sie nicht mit Bittersalz, wenn Sie krank sind. Führen Sie vor der Reinigung unbedingt eine CT oder Ultraschalluntersuchung durch, wenn Sie glauben, dass Steine in den Gallengängen stecken bleiben können.

Verwenden Sie während der Reinigung keine Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel, da einige die Wirksamkeit dieser Behandlung beeinträchtigen können.

Wenn Sie Medikamente einnehmen, konsultieren Sie unbedingt Ihren Arzt.

Verwenden Sie diese Behandlung nicht, wenn Sie unter 18 Jahre alt sind. Es wird nicht empfohlen, die Behandlung für Kinder unter 18 Jahren anzuwenden.

Überprüfen Sie, ob Ihr Körper Magnesiumsulfat und Bittersalz verträgt und ob Sie Olivenöl verwenden können.

Vorbereitung zur Reinigung von Leber und Galle mit Bittersalz

Um die Leber erfolgreich zu reinigen, stelle ich fest, dass eine Woche vor der Leberreinigung eine Parasiten- und Nierenreinigung erforderlich ist.

Ergänzung>

Bittersalz 4 Esslöffel

Drei Tassen Wasser (eine Tasse 250 ml)

Eine halbe Tasse Olivenöl

Zwei kleine Grapefruits, am besten frisch

Ornithin 4 bis 8 Kapseln

Ein großer Plastikstrohhalm, um den Trank zu trinken

Glas mit Deckel

Tinktur aus schwarzen Walnüssen jeglicher Stärke (zehn bis zwanzig Tropfen, um Parasiten aus der Leber abzutöten)

Wählen Sie einen Tag für die Reinigung der Leber, und ich empfehle, dass es Samstag ist, da Sie sich bis zum Ende des Tages und morgen ausruhen müssen. Vermeiden Sie die Einnahme von Medikamenten. Brechen Sie den Plan für die Reinigung von Parasiten und die Reinigung der Nieren einen Tag vor Samstag. Verbrauchen Sie ein leichtes Frühstück und Mittagessen ohne Fette.

Beginn des Gallen- und Leberreinigungsprogramms mit Bittersalz

Vermeiden Sie es, nach 14 Uhr zu essen und zu trinken, und bereiten Sie Ihr Bittersalz, Magnesiumsulfat, zu. Mischen Sie 4 Esslöffel Bittersalz in 3 Tassen Wasser. Machen Sie 4 Läufe aus dieser Mischung; Jeder Lauf wird ¾ eine Tasse sein. Bewahren Sie diese 4 Dinge im Kühlschrank auf, um sie kühl zu halten.

Trinken Sie um 18 Uhr eine Dosis Bittersalz.

Trinken Sie danach noch eine kleine Menge Wasser.

Trinken Sie um 20 Uhr eine weitere Dosis Bittersalz.

Machen Sie sich um 21 Uhr fertig fürs Bett

Gießen Sie um 21:45 Uhr ½ Tassen Olivenöl in eine Schüssel. Drücken Sie die Grapefruit aus, lassen Sie das Fruchtfleisch und entfernen Sie den festen Teil und das Grapefruitfleisch. Es würde helfen, wenn Sie ungefähr eine Tasse Grapefruitsaft bekommen würden.

Mischen Sie Grapefruitsaft, Olivenöl, fügen Sie schwarze Walnusstinktur hinzu und gießen Sie es in ein Glas. Alles in einem Glas mischen, bis die Zutaten vollständig vermischt sind.

Gehen Sie ein- oder zweimal auf die Toilette und trinken Sie diese Mischung, die Sie genau um 22 Uhr gemacht haben.

Nehmen Sie 4 Kapseln Ornithin mit den ersten Schlucken. Diese Mischung sollte 5 Minuten lang auf einem von Ihnen zubereiteten Strohhalm getrunken werden. ältere oder schwächere Menschen sollten etwa 15 Minuten länger trinken.

Legen Sie sich danach sofort auf den Rücken und achten Sie darauf, dass Sie die nächsten 20 Minuten völlig ruhig sind. Dann sind Ihre Gallenwege vollständig erweitert und Ihre Gallensteine verlassen die Gallenblase, die Sie leicht fühlen können. Wenn Sie nicht mit erhobenem Kopf auf einem Kissen auf dem Rücken liegen, schlägt das gesamte Programm möglicherweise fehl, da Ihre Gallensteine nicht herauskommen können. Es wird nicht weh tun. Versuchen Sie einzuschlafen, und während der Nacht sollten Sie so viel wie möglich auf der linken Seite Ihres Bettes schlafen.

Der zweite Tag der Reinigung mit Bittersalz

Nächster Morgen:

Trinken Sie morgens um 6 Uhr die dritte Dosis Bittersalz. Wenn Sie Übelkeit verspüren, warten Sie, bis sie früh am Morgen vorüber ist, und trinken Sie nur Bittersalz oder Magnesiumsulfat.

Leg dich wieder auf den Rücken ins Bett.

Trinken Sie zwei Stunden später Ihre 4. Dosis Bittersalz.

Zwei Stunden nach dem Verzehr der letzten Dosis Bittersalz können Sie zunächst Lebensmittel wie Fruchtsaft und dann einige leichtere Lebensmittel essen.

Sie werden tagsüber sehr oft auf die Toilette gehen. Sie können viele grüne Steine in Ihrem Kot sehen. Es ist ein Gallenstein, den Sie mit Hilfe dieser Behandlung loswerden. Sie sollten diese Behandlung innerhalb von 14 Tagen wiederholen, um sicherzugehen, dass Ihre Leber gereinigt wurde.

Nach der Behandlung sollten Sie wegen möglicher Dehydration viele Flüssigkeiten einnehmen.

Heilkräuter bei der Behandlung von Gallenblasenerkrankungen

Kräuter, die Ihnen helfen

Die häufigste Ursache für Gallenblasenprobleme sind Gallensteine. In vielen Fällen ist der Stein so klein, dass Sie ihn aus dem Körper werfen können, ohne es zu merken, aber er kann auch größer als 3 cm sein. Von den Menschen mit Gallensteinen hat nur jeder Fünfte Symptome der Krankheit.

Die Einnahme von Antibabypillen und Hormonen in den Wechseljahren erhöht das Risiko von Gallensteinen sowie von Medikamenten zur Senkung des Cholesterinspiegels im Blut. Übergewichtige Menschen und Menschen, die an Verstopfung leiden, bekommen häufiger Gallensteine.

Die Verwendung von Bittersalz trägt zur Gesundheit der Gallenblase bei: Brunnenkresse, Chicorée, Artischocke, Rosmarin, Safran.

Hier sind einige Tipps zur Vermeidung von Gallenblasenerkrankungen

die Aufnahme von tierischen Fetten (Eier, Käse, Vollmilch, rotes Fleisch) begrenzen,
– essen Sie viel Gemüse und Obst, insbesondere: Grapefruit, Trauben, Birnen, Nüsse,
– keine Mahlzeiten auslassen, insbesondere kein Frühstück,
– Trinken Sie den Saft einer halben Zitrone täglich in einem Glas lauwarmem Wasser.
– Trinken Sie nach dem Mittag- und Abendessen eine Tasse Kaffee
– Täglich (aber zügig) mindestens 20 Minuten laufen,
– Nehmen Sie täglich einen Teelöffel Olivenöl und
– Nehmen Sie 1000 – 1200 mg Vitamin C.

Von den Heilkräutern bei der Behandlung von Leber- und Gallenwegserkrankungen werden die folgenden verwendet: Löwenzahn, Minze, Wall Germander, Schafgarbe, Sanddorn, Weidengras, Morač, Kičica und andere Kräuter.

Rezepte für natürliche Heilmittel bei Gallenblasenproblemen

Rezept Nr.1: Gegen Gallenblasenentzündungen (Cholezystitis)

Mischen Sie 40 g Minze, 10 g St. Johanniskraut, Baldrian, Wall Germander und Löwenzahn . Nehmen Sie aus der erhaltenen Kräutermischung drei Esslöffel und gießen Sie über 500 ml kochendes Wasser. Abdecken, 8 Stunden stehen lassen, dann abseihen und dreimal täglich 150 ml Tee (Joghurtbecher) trinken.
Iss im Sommer so viele Melonen wie möglich.

Rezept Nr. 2: Auflösung von Steinen in der Gallenblase

Essen Sie nach dem Frühstück, Mittag- oder Abendessen 300-500 g frische, kandierte Erdbeeren, gewürzt mit einem halben Zitronensaft. Iss Erdbeeren für 10 Tage.

1 schwarzen Rettich (Raphanus sativus) reiben, dann mit etwas Salz salzen, dann einen Löffel fein gehackte Primelblätter und fein geriebene Sanddornfrüchte hinzufügen. Nach 10 Minuten den Saft auspressen. Trinken Sie den resultierenden Saft vor dem Frühstück, Mittag- und Abendessen in 50 ml. Essen Sie den Rest des Squeeze zum Frühstück und Abendessen. Iss jeden zweiten Tag einen Salat, bis die Beschwerden aufhören.

Rezept Nr. 3: Akute Entzündung der Galle

Trinken Sie dreimal täglich 100 ml süßen Traubenwein (breiter) vor dem Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie 100 ml nach dem Essen. Wenn kein süßer Wein vorhanden ist, essen Sie 40 g Trauben mit einer Scheibe Brot von gestern. Die Therapie sollte 10 Tage lang durchgeführt werden.

Zusammenfassung

Gallensteine verursachen große Beschwerden wie Übelkeit, die Säure, die wir oft im Hals spüren, und die schrecklichsten, schrecklichsten Schmerzen, die Nierenschmerzen sehr ähnlich sind. Diese Schmerzen können unerträglich sein.

Wir freuen uns, Ihnen ein Naturheilmittel anbieten zu können, das sehr erschwinglich ist. Sie finden es auf jedem grünen Markt. Es ist ein Rettich. Die Behandlung dauert 6 Wochen und Sie sollten täglich 100 g Radieschensaft einnehmen.

Erhöhen Sie die Menge schrittweise über drei Wochen, bis Sie 400 g erreichen. Reduzieren Sie in den nächsten drei Wochen schrittweise die Menge, bis Sie 100 g zurückgeben. Mit diesem natürlichen Heilmittel schmelzen Sie den Stein und Ihre Probleme verschwinden ohne die Intervention eines Chirurgen.

Zeolith Clinoptilolite ist das beste Reinigungsmittel des Körpers – ein natürlicher Schutz gegen Krebs

Zeolith Clinoptilolite ist ein vulkanisches Mineral, das Ihre Gesundheitswissenschaften erfolgreich verändern kann. Es hat bewiesen, dass Zeolith viele positive Auswirkungen auf Sie haben kann Entgiftung zur Stärkung das Immunsystem .

Zeolith ist die einzige Substanz, die eine Vielzahl von Toxinen aus Ihrem Körper ausstoßen kann.

Um Ihnen ein vollständiges Bild davon zu geben, wie stark Zeolith wirklich ist, sind hier die 6 wichtigsten Eigenschaften dieses Minerals, die die Wissenschaft unterstützen.

Zeolith eignet sich am besten zur Entgiftung

Zeolithstruktur

Toxine sind überall um uns herum. Aus der Luft atmen wir zu dem Essen, das wir essen. Wenn sie sich im Körper ansammeln, verursachen diese Giftstoffe Chaos in Ihrem Körper.

Gedächtnisprobleme, ein schwaches Immunsystem und ständig auftretende Gesundheitsprobleme sind Symptome von Toxinen im Körper. Aus diesem Grund ist die Reinigung des Körpers das erste, was getan werden muss.

Glücklicherweise ist Zeolith der Hauptreiniger des Körpers. Sie sehen, jede Zelle, die die Struktur von Zeolith ähnlich wie Waben macht, hat eine negative Ladung. Diese negative Ladung zieht positiv geladene Toxine wie Quecksilber an. Aluminium , führen, etc …

Clinoptilolite-Zeolith ist in vielerlei Hinsicht ein Magnet für Toxine. Wenn Sie Zeolith trinken, wandert dieser durch Ihren Körper und sammelt Giftstoffe in Ihren Zellen.

Da der Körper keinen Zeolith zurückhält, scheidet Ihr Körper ihn aus, wenn er mit Toxinen gefüllt ist. Aus diesem Grund ist Zeolith äußerst wirksam bei der Ausscheidung von Toxinen aus Ihrem Körper.

Zeolith alkalisiert Ihren Körper

Zeolith Clinoptilolite

Eine weitere sehr bekannte Rolle des Zeolithen ist seine Fähigkeit, dem Organismus bei der Regulierung zu helfen pH-Werte und Verbesserung der Nierenfunktion .

Lebensmittel wie Weißbrot, Reis und verarbeitete Lebensmittel bilden im Körper Säure. Grün, Obst und Gemüse machen den Körper alkalisch – Alkohol, Pestizide und sogar chronischer Stress erhöhen den Säuregehalt des Körpers.

Ein saurer Organismus verursacht Pop-Kopfschmerzen, chronische Entzündungen, Stimmungsstörungen, Depressionen und viele andere.

Alkalisierte Mineralien helfen dem Körper, Säure aus dem Körper zu entfernen. Zeolith Clinoptilolite enthält Kalium, Kalzium und Magnesium . Diese Mineralien befinden sich in Wabenform in den Zellen. Diese Waben geben dem Körper die notwendigen Mineralien und nehmen Giftstoffe auf.

Zeolith spielt die größte Rolle bei der Optimierung der Arbeit Ihrer Nieren. Ihre Nieren halten den pH-Wert Ihres Körpers aufrecht. Viele Schwermetalle beeinträchtigen die Nierenfunktion.

Da Zeolith Ihrem Körper hilft, Schwermetalle loszuwerden, fördert Zeolith die Nierengesundheit. Auf diese Weise regulieren Ihre Nieren den pH-Wert des Körpers besser.

Stärkung des Immunsystems

Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass Zeolith auch die Aktivität Ihres Immunsystems steigern und regulieren kann.

Zeolith-Klinoptilolith kann die T-Zell-Aktivität erhöhen und die Anzahl der Makrophagen erhöhen. Dies sind die beiden wichtigsten Zellgruppen für das Immunsystem.

Die positive Wirkung von Zeolith auf das Immunsystem hört hier nicht auf. Schwermetalle können Ihr Immunsystem negativ beeinflussen und die Autoimmunaktivitäten im Körper erhöhen.

Dies bedeutet, dass Zeolith die Effizienz des Immunsystems steigern und es vor den Auswirkungen von Schwermetallen schützen kann.

Zeolith kann Ihre Stimmung verbessern

Wenn sich Schwermetalle wie Quecksilber in Ihrem Körper ansammeln, können sie Ihre Stimmung negativ beeinflussen.

Eine Studie ergab, dass Quecksilber aus Füllungen beeinflussen kann der Beginn der Depression , Wut und Probleme mit Feindseligkeit.

Diese Probleme sind oft mit einem stressigen Leben oder hormonellen Störungen anstelle von Schwermetallen verbunden. Dies liegt daran, dass viele Anzeichen von Schwermetallen mit einigen anderen Faktoren vermischt sind.

Das Leben kann ohne Schwermetalle stressig genug sein. Durch die Reinigung des Körpers von Schwermetallen helfen Zeolithe Ihnen, eine bessere Stimmung zu haben.

Zeolith schützt Ihren Körper vor schädlichen Mikroben

bakterielle Mikroorganismen

Zeolith verbessert nicht nur Ihr Immunsystem, sondern ist auch ein starkes antimikrobielles Mittel. Dies bedeutet, dass es gefährliche Bakterien, Viren und Pilze bekämpft.

Zeolithe werden bei Harnwegsinfektionen und Zahnbelagbildung eingesetzt. Pathogene Mikroben verursachen beides.

Eine Studie hat auch gezeigt, dass Zeolith antivirale Eigenschaften hat.

Antikrebserregende Eigenschaft

Nach einer fünfmonatigen Studie, die bemerkenswerte Fortschritte bei Menschen mit Hirntumor, Darmkrebs und der Verbesserung des allgemeinen Gesundheitsbildes mit Hilfe von Mikronzeolith zeigte, wurde der Schluss gezogen, dass dieses Präparat eine bemerkenswerte Zukunft hat die Behandlung von Krebserkrankungen . Diese Studie wurde im Jahr 2002 durchgeführt, und mehrere kleinere wurden bis 2006 in einer sehr berühmten Klinik in Zagreb unter der Schirmherrschaft von Dr. Slavko Ivkovic. Patienten mit Prostatakrebs, Nierenkrebs und Lungenkrebs wurden in diese Studien eingeschlossen.

Bei 24 Menschen, die darunter litten Prostatakrebs Die Tetration wurde mit verschiedenen Arten von Zeolithprodukten durchgeführt. Eines war Bio Megamin oder Megamin forte in Mikrometerform und Lycopenomin aktiv.

Bei allen Menschen wurde eine Wertminderung beobachtet PSA Nach nur zwei Monaten der Verwendung dieser Präparate kam es bei sieben Personen zu einer vollständigen Reduktion der Tumorzellen.

Bei acht Probanden hatte sich Prostatakrebs auf die Knochen ausgebreitet, der Gesundheitszustand verbesserte sich signifikant. Nach 6-monatiger Verwendung von Zeolith verschwanden die Metastasen bei zwei Patienten vollständig, während das Wachstum der Metastasen bei fünf Patienten gestoppt wurde.

Nierenkrebs und Zeolith

Eine Studie wurde auch an 23 Patienten mit Nierenkrebs durchgeführt, bei denen zwei oder mehr Patienten Metastasen in der anderen Niere, im Knochen, im Gehirn und in der Lunge hatten.

1998 wurden alle oben genannten Patienten 8 Jahre lang den oben genannten Zeolithpräparaten unterzogen, da herkömmliche Behandlungsmöglichkeiten ausgeschlossen waren.

Da 3 Patienten von Menschen mit Nierenkrebs nach 2 Wochen starben, wurde bei 9 Patienten eine signifikante Reduktion der Metastasen beobachtet. Bei den anderen drei Patienten wurde die Metastasierung gestoppt. Bei bis zu neun Patienten verschwanden alle Anzeichen von Krebs im Körper nach 8-jähriger Behandlung, während bei 8 Patienten 2 Jahre vor Therapieende eine vollständige Heilung erreicht wurde. Es ist zu beachten, dass alle Patienten, die diese Behandlung nicht erhielten, innerhalb eines Jahres verstarben.

Lungenkrebs und Zeolith

Patienten mit Lungenkrebs haben nach der Behandlung mit Zeolith dramatische Fortschritte gezeigt. Eine Studie wurde an 22 Patienten mit Lungenkrebs durchgeführt. Zwölf Patienten erhielten die zuvor aufgeführten Präparate, während die anderen 10 eine Chemotherapie erhielten und während und zwei Tage nach der Chemotherapie keinen Zeolith einnahmen.

Eine Untersuchung im Januar 2006 ergab, dass 21 der 22 Patienten keine Fortschritte bei der Entwicklung der Krankheit hatten. Von diesen Patienten starben zwei an einer mikrozellulären Form von Lungenkrebs, und es sollte betont werden, dass sie die Verwendung von Zeolith nach 3 Monaten abbrachen.

Briefkopf

Es ist zu beachten, dass Zeolith ein ausgezeichneter Entgiftungsmittel des Organismus ist und den Organismus sehr erfolgreich von Schwermetallen und verschiedenen sehr schädlichen Toxinen befreit. Während der Entstehung von Krebs nimmt die Toxizität des Organismus selbst zu. Diese Toxine, die Krebszellen freisetzen, sind eine der Ursachen für einen schrecklichen Zustand des Organismus des Patienten, und diese Toxine beeinflussen das weitere Fortschreiten der Krankheit.

Schwermetalle, Pestizide, Emulgatoren und andere chemische Verbindungen, die uns umgeben, können einige der Faktoren bei der Krebsentstehung sein. Zeolith reduziert die Konzentration dieser Substanzen im Körper, die Wahrscheinlichkeit, eine Krebserkrankung zu entwickeln.

Reinigung des Körpers, wie radioaktive Partikel ausgestoßen werden

Erfahren Sie, wie Sie den Körper in kürzester Zeit von Schwermetallen und radioaktiven Partikeln reinigen können

Nach dem Artikel Den Körper reinigen von Uran und andere Schwermetalle haben wir das Thema auf diesen Artikel erweitert
In der heutigen nuklearen Welt ist die Entgiftung radioaktiver Stoffe und deren Ausscheidung aus dem Körper ein sehr wichtiger Punkt für Ihre Gesundheit. Zeolithe absorbieren äußerst wirksam radioaktives Material.
Zeolith wurde während der Katastrophe von Tschernobyl im Jahr 1986 verwendet, und am Ort der Katastrophe wurden rund 500.000 Tonnen um den Reaktor I verschüttet, um das radioaktive Material zu absorbieren. Außerdem wurde Kühen Zeolith gegeben, um die Kombination radioaktiver Elemente mit Kuhmilch zu stoppen. In Bulgarien wurden der Bevölkerung unmittelbar nach der Atomkatastrophe von Tschernobyl Zeolithpillen und Kekse gegeben.
In der Nuklearanlage des Bundesstaates Richland in Washington wurden Strontium 90 und Cäsium 137 erfolgreich aus radioaktiven Abfällen entfernt, indem die Abfälle durch mit natürlichem Zeolith ausgekleidete Tanks geleitet wurden.
Natürliches CLINOPTILOLIT ist die sicherste und am weitesten verbreitete Form von Zeolith, da es eine einzigartige Fähigkeit besitzt, große Mengen an Schwermetallen, organischen und radioaktiven Partikeln zu absorbieren und zu entfernen. Er tut dies, ohne die notwendigen Mineralien Eisen und Kalzium zu entfernen. Clinoptilolite-Zeolith fungiert als Käfig und einzigartige Molekülstruktur, durch die er hoch geladene Toxine wie Quecksilber, abgereichertes Uran oder Strontium 90 einfängt und diese schnell aus dem Körper entfernt.
Sobald Schwermetalle durch eine negative Ladung Zeolith eingeschlossen sind, werden sie effektiv neutralisiert und können aus dem Körper entfernt werden, ohne das umgebende Gewebe zu beschädigen. Diese Reinigung dauert durchschnittlich 7 Stunden.
Die natürliche zelluläre Abwehr absorbiert Zeolith fast sofort im Blut und wandert auf diese Weise durch den Körper, wobei sie Giftstoffe und Schwermetalle wie ein Magnet absorbiert.
Zeolithe sind natürliche Entgiftungsmittel, die sich hervorragend für den Körper reinigen und sie sind in der Lage, große Mengen an Schwermetallen im Boden aufzunehmen. Auf diese Weise werden große Mengen giftiger Stoffe aus unserem Körper entfernt.
Wissenschaftler haben entdeckt, dass Zeolith, der in eine kolloidale Suspension eingetaucht ist, einen erhöhten Absorptionsgrad im Blut aufweist. Es wurde auch gefunden, dass in Wasser suspendierter Zeolith Toxine 20-mal effizienter absorbiert als Zeolithpulver
Es ist zu beachten, dass grüne Lebensmittel, die reich an Chlorophyll und Chlorophyll selbst sind, den Körper vor Strahlung schützen und reinigen.
Hohe Konzentrationen von Zeolith zusammen mit Chlorophyll zeigten erstaunliche Ergebnisse in einer amerikanischen Studie, die sie an irakischen Bürgern durchgeführt hatten, die abgereichertem Uran ausgesetzt waren. Chlorophyll und Zeolith zeigten eine Eliminierung von bis zu 88% der 800 Toxine, die bei den Probanden innerhalb von nur einer Woche gemessen wurden. Sie alle haben das abgereicherte Uran vollständig entfernt

Einläufe mit Kaffee

Etwa 118 ml Lymphflüssigkeit bewegen sich pro Stunde durch den Körper. Wenn es sich bei Kaffee jedoch um Einläufe handelt, wird der Lymphflüssigkeitsfluss zwei- bis dreimal beschleunigt. Dadurch kann das Lymphsystem die toxische Belastung noch schneller ausstoßen. Dieses Protokoll wird verwendet, um die Alkalität in Flüssigkeiten und zu erhöhen Gewebe . Das Trinken von Kaffee senkt die Alkalität des Körpers erheblich. Trinken Sie nicht den ganzen Tag Kaffee oder Tee – sonst wird Ihr Körper sauer.
Einläufe mit Kaffee Es stimuliert auch die Leber und die Gallenblase und ist die größte Hilfe bei der Beseitigung von giftigem Leberabfall.
„Kaffee-Einläufe stimulieren nicht nur die Entgiftung der Leber, sondern wirken sich auch positiv auf die Darmreinigung aus. Kaffee ist ein ausgezeichnetes Lösungsmittel für angesammelte Abfälle, die sich an den Wänden des Dickdarms ansammeln. Koffein stimuliert auch direkt den peristaltischen Muskel für stärkere Kontraktionen und setzt so die Ablagerungen frei, die gelegentlich als hartes, schwarzes Material und „Schleimfäden“ sichtbar sind. Im Wesentlichen helfen Kaffee-Einläufe der Leber dabei, eine Aufgabe zu erfüllen, für die sie nicht geschaffen wurde – die Beseitigung von Abfällen, die sich im Laufe der Jahre angesammelt haben. “- Dr. William Kelley, Eine Antwort auf Krebs
Laut Mike Vrentas von der Independent Foundation for Cancer Research gibt es drei Hauptgründe für die Durchführung eines Kaffeeeinlaufs:

  • Der Fluss der Lymphflüssigkeit wird beschleunigt, wodurch die toxische Belastung aus dem Lymphsystem freigesetzt wird.
  • Leber und Gallenblase werden stimuliert und sind die größte Hilfe bei der Beseitigung giftiger Leberabfälle.
  • Die krebsbedingten Schmerzen werden teilweise oder vollständig gelindert.

Zitronendiät – Bewährte Diät zur Gewichtsreduktion und Reinigung des Körpers

Die Zitronendiät, auch als Master The Cleanse oder Ahornsirup-Diät bekannt, führt in zwei Wochen zu einem schnellen Gewichtsverlust. Diese Diät spült auch schädliche Giftstoffe aus Ihrem Körper aus. Diet Maple Syrup wurde berühmt für den mit einem Grammy ausgezeichneten Sänger und Schauspieler, der angeblich 10 kg für seine glorreiche Rolle verloren hat. Die Zitronendiät ist eine einfache Methode der Entgiftung des Organismus für 16 Tage.

Warum sollten Sie sich für die Zitronendiät entscheiden?

Zitronendiät ist die beste Gewichtsverlustbehandlung

Diese Diät ist am besten dafür bekannt, schnell Gewicht zu verlieren. Sie können in nur zwei Wochen bis zu 10 Pfund verlieren. Wie viele Pfund Sie verlieren, hängt ausschließlich von Ihrem Stoffwechsel ab und davon, wie viel Sie den Anweisungen des Kindes folgen.

Sie fragen sich, wie es möglich ist, dass die Wirkung von Zitrone in so kurzer Zeit den Gewichtsverlust fördern kann? Die Antwort ist einfach: Zitrone löst das Fett auf und erschwert die Ansammlung neuer Fette. Außerdem beruhigt es die Magensäure und reduziert so das Hungergefühl.

Die Salzsäurekonzentration im Magen ist höher als die in Zitrone, und ein Teil davon neutralisiert das in Zitrone enthaltene Kalium. Kalium ist wichtig für den Austausch von Wasser im Körper und den Austausch von Nährstoffen vom Blut zu den Zellen. Zitrone enthält Antioxidantien, die menschliches Gewebe verjüngen. Außerdem beschleunigt es den Stoffwechsel und überwindet die Ermüdung des Frühlings auf dem Weg. Zitrone ist ein außergewöhnliches Essen; Es ist nützlich im Kampf gegen schlechtes Cholesterin und Fette, die sich in den Venen ansammeln. Kurz gesagt, es ist vorteilhaft für unsere Linie, aber es ist auch wichtig für unsere Gesundheit.

Wenn Sie keine Diät einhalten, sollten Sie Ihrer Diät jeden Tag vier Zitronen hinzufügen, um Ihre Immunität zu stärken, Ihren Körper zu stärken und Ihre Linie auf dem Weg zu beeinflussen. In dieser Diät ist es charakteristisch, Zitrone mit Protein zu kombinieren, was zu Gewichtsverlust führt, dh wir verlieren Fett, nicht Muskelmasse.

Zitronendiät zur Entgiftung des Körpers

Diese Diät dient in erster Linie der Entgiftung des Körpers und basiert auf Zitronen- und Ahornsirup mit Palmenextrakten. Der Käse wird in Hungerstadien konsumiert, wodurch der Körper die notwendigen Vitamine, Proteine und Mineralien erhält. Dies ist wichtig, da dies eine Diät für völlig gesunde Menschen ist und Sie zuerst einen Arzt konsultieren sollten.

Interessanterweise hat Zitrone mehr Zucker als Erdbeeren. Es ist voll von Vitamin C und Zitronensäure. Es ist auch reich an ätherischen Ölen wie Limonen, das die Cholesterinsynthese verwendet. Die Kruste selbst enthält einen Zucker namens Polycosanol, der bei der Fettverbrennung hilft. Zitrone regt die Durchblutung an, was sich positiv auf Cellulite auswirkt und den Teint und das Aussehen der Haut verbessert. Der zweite Teil dieser Diät ist eine völlig normale Diät mit weniger Fett und in geringeren Mengen. Es hängt nur davon ab, wie sehr die Ernährung durch den Verzehr dieses Sirups vom Hunger abhängt. Sie müssen ein solches Prinzip nur 5 Tage lang, am Wochenende oder nur an einem Tag einhalten und jede Woche wiederholen. Im zweiten Teil werden Sie alle Lebensmittel der Proteingruppe verwenden, damit Sie sich nicht hungrig fühlen.

Sie erzielen den besten Effekt, wenn Sie während des Jahreszeitenwechsels eine Diät einhalten. Weißt du, warum? Denn der Körper befindet sich dann in der Phase des Erwachens und der Aktivierung und wird Ihnen für die Reinigung der Giftstoffe dankbar sein und mit Ihnen zusammenarbeiten.

Zitronendiät zur Gewichtsreduktion

Was ist eine Zitronendiät?

Zitronendiät

Die Zitronendiät besteht aus vier Hauptzutaten: frischem Zitronensaft, Cayennepfeffer, Ahornsirup und klarem Wasser. Die Diät wird manchmal als Saftreinigung bezeichnet. Diese Diät ist bekannt als eine der besten Diäten, die dem Körper hilft, angesammelte Toxine zu beseitigen.

1940 Die Zitronendiät wurde von Stanley Burroughs entwickelt. Die Diät erschien jedoch erst um 1976. als Burroughs zwei Bücher schrieb, The Master Cleanser und Heilung für das Zeitalter der Aufklärung Diese Bücher enthalten wertvolle Nährwertinformationen.

Während der Zitronendiät ist es nicht gestattet, feste Nahrung zu sich zu nehmen. Während der Diät müssen sechs oder mehr Portionen einer speziellen Limonadenmischung eingenommen werden. Auch das Spülen mit Salzwasser hilft, den Körper zu reinigen. Eine Zitronendiät in Kombination mit Nahrungsmitteln kann dazu führen, dass der Zweck der Diät verloren geht. Sie sollten zu Beginn und am Ende der Diät Nahrung zu sich nehmen, um es dem Körper zu erleichtern, dieses Regime zu tolerieren.

Wie hilft die Zitronendiät beim Abnehmen?

Gewichtsverlust Diät

Jeder, der eine Diät mit Zitronendiät befolgt, muss mindestens sechsmal täglich Zitronensaft, Cayennepfeffer, Ahornsirup und sauberes Wasser konsumieren. Sie sollten feste Lebensmittel vermeiden. Die Kalorienaufnahme während der Zitronendiät sollte deutlich niedriger sein als die Kalorienaufnahme, wenn Sie keine Diät einhalten.

Die empfohlene Aufnahme beträgt etwa 500 bis 600 Kalorien für Frauen und 2500 Kalorien für Männer. Die Einnahme einer kalorienarmen Flüssigdiät über 10 Tage führt dazu, dass Ihr Körper Fettzellen als Hauptenergiequelle verwendet, um die notwendigen Funktionen im Körper auszuführen.

Wie hilft die Zitronendiät, den Körper zu reinigen?

Der Hauptbestandteil der Limonade ist Zitrone, eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C, eines der stärksten Antioxidantien. Antioxidantien entfernen freie Radikale, die die Zellstruktur schädigen. Freie Radikale im Körper können verschiedene Krankheiten verursachen, wie Hörstörungen, Herzerkrankungen, Herzinfarkt und Schlaganfall .

Ahornsirup In der Zitronendiät verwendet wird auch ein ausgezeichnetes Antioxidans. Es ist eine gute Manganquelle, die den Zellen hilft, Energie zu produzieren, und die für die normale Funktion von Nerven und Gehirn notwendig ist. Dieser süße Sirup enthält auch Zink, das das Immunsystem stärkt. Andere Mineralien in Ahornsirup sind Kalzium, Kalium und Magnesium, die helfen, Schlaganfall und Bluthochdruck zu verhindern.

Ein weiterer Bestandteil der Zitronendiät ist Cayennepfeffer. Es ist ein Antiallergen, schützt vor Erkältungen und Grippe, hat antimykotische und reizhemmende Eigenschaften. Cayenne-Pfeffer hilft bei der Verdauung, beugt Migränekopfschmerzen vor und hilft bei der Speichelproduktion.

Wasser hält die Flüssigkeitszufuhr der Zellen im Körper aufrecht, erhält die Zellstärke und hilft, Giftstoffe auszuspülen.

Diätplan bei Einhaltung einer Zitronendiät

Phase 1

Dies ist ein dreitägiger Tag der Erleichterung. Bereiten Sie sich zu diesem Zeitpunkt auf eine Zitronendiät oder Master Cleanse vor.

Tag eins und zwei

Frühstücksoptionen

Limonade Detox Getränk plus Obst

Limonaden-Entgiftungsgetränk plus geröstetes Schwarzbrot mit einem Eiweiß

Snack ein Glas Fruchtsaft

Mittagessen Gegrilltes Gemüsesandwich oder Thunfischsandwich plus Zitronenentgiftungsgetränk

Abendsnacks grüner Tee mit Zitronensaft und zwei integrierten Keksen.

Abendessen eine mittlere Portion Gemüse oder Hühnchensalat plus Zitronen-Detox-Getränk

Schlafenszeit ein Glas warme fettfreie Milch mit einem Löffel Ahornsirup

Warum funktioniert das?

Die ersten beiden Tage der ersten Phase sind die wichtigsten und wichtigsten. Die Kalorienaufnahme ist deutlich reduziert. Gesunde nahrhafte Lebensmittel ersetzen alle ungesunden Lebensmittel. Die Rolle der Limonade besteht darin, Giftstoffe aus Ihrem Körper auszuscheiden. Kleinere Portionen Mittag- und Abendessen sorgen dafür, dass Sie weniger essen. Dies ist die Vorbereitung des Körpers auf die nächsten Tage der Diät.

Nützliche Tipps, Naschen von Obst oder knusprigem Gemüse sowie Trinken eines Glases Wasser kurz vor dem Mittag- oder Abendessen.

Phase 1, Tag 3

Frühstück Zitronenentgiftungsgetränk plus Obst

Vor dem Mittagessen Zitronenentgiftungsgetränk

Mittagessen Zitronenentgiftungsgetränk plus eine kleine Portion geröstete Bohnen und Karotten

Vor dem Abendessen, grüner Saft mit Zitronensaft.

Abendessen Zitronen-Detox-Getränk plus eine kleine Portion Thunfischsalat oder Tomaten-Gurken-Salat

Schlafenszeit, Trinken Sie Zitronenentgiftung und bereiten Sie sich auf die zweite Stufe vor, indem Sie gut schlafen.

Die Diät-Tablette am dritten Tag enthält auch einen weniger festen Feeder. Gemüse und Thunfischsalat sind die richtigen Mengen an Kalorien, die Ihr Körper an einem Tag benötigt. Limonade beginnt als Reinigungsmittel zu wirken und signalisiert dem Gehirn, dass nicht genügend Nahrung vorhanden ist und dass Fettverbrennung erforderlich ist.

Nützliche Tipps, essen Sie einen Apfel oder eine Wassermelone. Dadurch fühlen Sie sich satt, oder wenn Sie hungern, trinken Sie ein Glas Magermilch.

Phase 10 Tage Gewichtsverlust und Limonadenreinigung

Tag 4 – Tag 13

Dies ist die schwierigste Phase der Zitronendiät. Trinken Sie sechsmal täglich nur Zitrone. Sie können keine festen Lebensmittel oder andere flüssige Lebensmittel essen. Wenn Sie hungrig sind, trinken Sie ein Glas Wasser. Sie werden wahrscheinlich mit dieser Diät müde sein, weil dies eine kalorienarme Diät ist. Wenn Sie sich übel fühlen, fahren Sie mit dieser Diät nicht fort. Beginnen Sie mit einer 3-Phasen-Diätkarte.

Warum funktioniert diese Diät?

Limonade löst Gewichtsverlust in Ihrem Körper aus. Dies ist eine kalorienarme Diät, aber Ahornsirup, Zitrone und Cayennepfeffer versorgen Sie mit einer ausreichenden Menge an Vitaminen und Mineralstoffen. Da Kohlenhydrate und Fette in dieser Diät ausgeschlossen sind, hat der Organismus nichts zu speichern. Gespeichertes Fett wird allmählich als Energie verwendet. Fettverbrennung führt zu Gewichtsverlust.

Nützliche Tipps: Da die Zitronendiät kalorienarm ist, ruhen Sie sich so viel wie möglich aus, vermeiden Sie Stress und trinken Sie genug Wasser, um so viel Energie wie möglich zu sparen.

Phase 3, ein Zeitraum von drei Tagen, in dem feste Lebensmittel wieder in Ihre Ernährung aufgenommen werden.

Tag 14

Frühstück Zitronenentgiftungsgetränk plus einen Apfel

Vor dem Mittagessen . Eine kleine Portion fettarmer Joghurt

Mittagessen , Zitronenentgiftungsgetränk plus eine Orange

Vor dem Abendessen , grüner Tee und vier Mandeln

Abendessen Zitronenentgiftungsgetränk plus eine Banane

Vor dem zu Bett gehen ,, ,,. Zitronenentgiftungsgetränk

Warum ist die Zitronendiät erfolgreich?

Feste Lebensmittel werden langsam in Ihre Ernährung aufgenommen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie wieder feste Lebensmittel essen, jedoch nach und nach. Wenn Sie plötzlich mehr feste Lebensmittel zu sich nehmen, können Sie Ihrem Körper Schaden zufügen, da Ihr Körper Lebensmittel nicht so schnell verarbeitet.

Nützliche Tipps, vermeiden Sie übermäßiges Essen, geben Sie Ihrem Körper Zeit zum Heilen und Ausruhen, vermeiden Sie Bewegung.

Tag 15

Frühstück Zitronenentgiftungsgetränk plus eine Scheibe geröstetes Schwarzbrot und ein Glas Magermilch

Vor dem Mittagessen ein Glas Limonade

Mittagessen , Zitronenentgiftungsgetränk plus eine kleine Portion Gemüsesalat mit Joghurtdressing

Vor dem Abendessen , ein Zitronen-Detox-Getränk.

Abendessen , Zitronenentgiftungsgetränk plus eine kleine Portion gegrilltes Hähnchen oder Fisch oder gegrilltes Gemüse

Vor dem zu Bett gehen , Zitronenentgiftungsgetränk.

Warum funktioniert das?

Obst und Gemüse versorgen Ihren Körper mit der richtigen Menge an Nährstoffen, die der Körper benötigt. Proteinquellen wie Huhn und Fisch sorgen dafür, dass Ihre Muskeln gestärkt werden.

Nützliche Tipps, es wird immer noch nicht empfohlen, zu trainieren. Sie können kurze Spaziergänge in mäßigem Tempo machen. Es würde helfen, wenn Sie es nicht übertreiben würden. Wassermelonensaft ist ebenfalls von Bedeutung.

Tag 16

Frühstück, Zitronenentgiftungsgetränk plus eine Frucht

Vor dem Mittagessen 4 Mandeln

Mittagessen , Zitronenentgiftungssaft plus eine kleine oder mittlere Portion gekochte Linsen

Vor dem Abendessen, grüner Tee und ein Keks.

Abendessen , Zitronenentgiftungsgetränk plus eine kleine Portion klare Hühnersuppe oder Gemüsesuppe

Vor dem zu Bett gehen , Zitronenentgiftungsgetränk

Warum funktioniert das?

Am letzten Tag der Phase 3 können Sie bis zu 1600 Kalorien aufnehmen. Diese Diät hilft Ihnen, sich gesund und in kleineren Portionen zu ernähren. Es gibt Ihnen das perfekte Gleichgewicht zwischen Obst, Gemüse und Proteinquellen, damit Sie wieder zu Kräften kommen. Mit all dem oben genannten wird die Limonade Ihren Körper weiterhin von Giftstoffen reinigen und Ihr Gewicht kontrollieren.

Hilfreiche Tipps: Vermeiden Sie Mastnahrungsmittel, egal wie verlockend sie auch sein mögen. Sie können einmal pro Woche einen sogenannten Betrugstag haben. Wenn Sie sofort anfangen, schlechtes Essen zu essen, werden Sie schneller an Gewicht zunehmen. Stattdessen empfehlen wir Ihnen, Obst zu essen.

Wie bereite ich ein Zitronen-Detox-Getränk zu?

Fügen Sie reichhaltigen Ahornsirup zum Glas hinzu

Hinzufügen Zitronensaft

Eine Prise Cayennepfeffer

Zum Schluss Wasser hinzufügen und gut mischen

Was während einer Zitronendiät zu konsumieren

Früchte zum Essen

Früchte, Äpfel, Orangen, Kiwis, Grapefruits, Trauben, Wassermelonen und Melonen.

Gemüse, Spinat, Karotten, Rüben, Paprika, Salat, Bohnen, Kürbisse, Auberginen, Zwiebeln, Brokkoli, Kohl und Zucchini.

Kräuter, Koriander, Thymian, Minze, Rosmarin und Dill.

Nüsse, Mandeln und Walnüsse.

Proteine, Sprossen, Fisch, Huhn, Tofu, Truthahn, Soja, Erbsen, Flachs usw.

Pizza, Fruchtsäfte, grüner Tee.

Was Sie während dieser Diät nicht konsumieren sollten

Früchte, reife Mangos, Pflaumen, Aprikosen, Papayas und Datteln.

Gemüse, Kürbisse, Kartoffeln.

Nüsse, Cashewnüsse, Haselnüsse und Erdnüsse.

Eiweiß, Rindfleisch und Schweinefleisch.

Pizza, Alkohol, gesüßte und kohlensäurehaltige Pizza und gesüßter Fruchtsaft.

Die Rolle der Bewegung während der Zitronendiät

Übung während der Zitronendiät

Während der Zitronendiät verbrauchen Sie täglich 600 bis 700 Kalorien. Es ist am besten, anstrengende Workouts während dieser Zeit zu vermeiden. Da Ihr Körper nicht genug Energie hat, um ihn zu unterstützen, fühlen Sie sich möglicherweise müde und erschöpft. Yoga und bestimmte Dehnübungen werden empfohlen, um die Durchblutung aufrechtzuerhalten.

Der beste Teil während der Zitronendiät

Die besten Ergebnisse dieser Diät sind, dass Sie schnell einen schlanken Körper und eine schöne Haut bekommen. Die kalorienarme Aufnahme hält Ihr Gewicht unter Kontrolle. Mit den gespeicherten Fetten als Energie versorgen die Diätzutaten während der Zitronendiät Ihren Körper ständig mit den notwendigen Vitaminen und Mineralstoffen. Diese Diät enthält auch feste Lebensmittel vor und nach dem Zitronenstadium. Dies hilft Ihrem Körper, sich allmählich an weniger Nahrung zu gewöhnen.

Vorteile der Zitronendiät

Der Vorteil einer Zitronendiät ist ein schneller Gewichtsverlust. Diese Diät ermöglicht es dem Körper, das Gleichgewicht der Elemente wiederherzustellen und sein optimales Drittel aufrechtzuerhalten. Übergewichtige verlieren zwischen 2,3 kg und unterernährte stellen ein Gleichgewicht des Stoffwechsels her. Der Prozess würde viel länger dauern, wenn der Körper das gesamte überschüssige Fett verbrennen müsste.

Gewichtsverlust ist nur ein sekundärer Effekt, und der Haupteffekt ist die Entgiftung des Körpers. Der Körper wird von Fettablagerungen befreit, Haut und Haare werden verjüngt. Entgiftung lindert häufig den Körper von Warzen, Arthritis, Asthma, Magenproblemen usw.

Zitronensaft und Cayennepfeffer spülen überschüssiges Fett aus Ihrem Körper und führen zu einem schnellen Gewichtsverlust. Außerdem reinigen Sie das Lymphsystem von Toxinen. Ahornsirup enthält alle Nährstoffe, die Ihr Körper benötigt, um während der Diät normal zu funktionieren. Es ist ideal für Haut, Haare, Herz und Verdauungssystem.

Nebenwirkungen der Zitronendiät

Zitronendiät kann Müdigkeit und Schwäche verursachen.

Das Getränk versorgt den Körper nicht mit Proteinen, Ballaststoffen, Kohlenhydraten und Fetten.

Diese Diät verlangsamt den Stoffwechsel des Körpers, um Energie zu sparen, da die Mischung nur minimale Energie liefert. Dies kann zu einer Gewichtszunahme führen, wenn diese Diät über einen längeren Zeitraum befolgt wird.

Dies wird Ihr Immunsystem freisetzen. Möglicherweise spüren Sie Stimmungsschwankungen und es fällt Ihnen schwer, sich zu konzentrieren.

Vor- und Nachteile der Zitronendiät

Dinge zu tun: Es ist notwendig, Koffein vor dem Essen loszuwerden, um unangenehme Auswirkungen zu vermeiden.

Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit dieser Diät beginnen.

Trink genug Wasser.

Machen Sie leichte Übungen wie Dehnen.

Holen Sie sich genug Ruhe und Schlaf.

Dinge, die du nicht tun solltest

Sie sollten diese Diät nicht länger als zwei Wochen praktizieren.

Beginnen Sie nicht mit Phase 2. Befolgen Sie alle Phasen.

Trinken Sie keine gesüßten Säfte, kohlensäurehaltige Pizza und Alkohol. Vermeiden Sie stärkehaltige Lebensmittel in den Phasen 1 und 3. Stress vermeiden.

Fazit

Die Zitronendiät ist ein großartiger Plan zur Reinigung des Körpers, damit der Körper sie sofort loswerden und innerhalb von 10 Tagen einen großartigen Körperbau erreichen kann. Eine Person, die eine Zitronendiät hat, braucht normalerweise einige Tage, um sich von Müdigkeit, Schwäche und möglicher Unaufmerksamkeit zu erholen. Es ist gut, die Aufnahme von Obst und Gemüse langsam zu erhöhen, damit der Körper allmählich zu einem normalen Verdauungszyklus zurückkehrt, ohne Übelkeit, Erbrechen oder Magenverstimmung zu verursachen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem langfristigen Gewichtsverlust sind, ist dieser Diätplan nicht für Sie geeignet. Es wird immer empfohlen, dass Sie einen Diätplan wählen, der Sie nicht hungert, um ein paar Pfund zu verlieren. Eine gesunde Ernährung und ausreichende körperliche Aktivität helfen Ihnen dabei, gesünder abzunehmen. Wenn Sie jedoch nach einer schnellen Lösung suchen, um Gewichtsprobleme sicher zu lösen, ist die Zitronendiät eine gute Wahl.

Fragen

Wie viel Gewicht kann ich mit einer Zitronendiät verlieren?

Sie können 5 bis 10 kg verlieren, je nachdem, wie streng Sie diese Diät einhalten. Hör auf zu verhungern. Eine Diät wird nicht unmittelbar nach der Geburt empfohlen. Es ist kalorienarm und Sie werden schwach sein und Ihre Genesung beeinträchtigen. Fragen Sie nach ein oder zwei Monaten Ihren Arzt, um sicherzustellen, dass Sie diese Diät anwenden können.

Ich bin ein Diabetiker. Kann ich diese Diät verwenden, um ein paar Pfund zu verlieren?

Diabetes

Diabetes ist eine schwere Krankheit. Sie möchten wahrscheinlich Gewicht verlieren, um zu verhindern, dass Ihr Körper insulinresistent ist. Menschen mit Diabetes fühlen sich jedoch häufiger hungrig. Während dieser Diät werden Sie sich nicht zufrieden fühlen. Im Gegenteil, es wird Sie gereizt machen. Entscheiden Sie sich für eine andere Diät, die für Diabetiker geeignet ist und Ihnen hilft, allmählich ein paar Pfund abzunehmen. Das ist der einzig gesunde Weg.

Meine Hochzeit ist in drei Wochen. Ist die Zitronendiät richtig für mich?

Hochzeit

Herzliche Glückwünsche! Die Zitronendiät ist perfekt für Sie, gilt aber nur für 10 bis 14 Tage. Da für Menschen mit unterschiedlichen Erkrankungen, Altersgruppen, Knochengesundheit usw. unterschiedliche Diäten empfohlen werden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit einer Diät beginnen.

Ist die Zitronendiät gut für den Langzeitgebrauch?

Die Zitronendiät ist kalorienarm und kann Schwäche verursachen. Und es kann auch zu einem Rückgang der Immunität führen.

Entgiftung des Körpers mit Wasser – Entgiftung Wasser 25 Rezepte

Die Entgiftung des Körpers mit Wasser ist eine der beliebtesten Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren. Diese Methode wird seit langem verwendet und ist aus mehreren Gründen beliebt. Die Methode zur Entgiftung des Körpers mit Wasser muss nicht nur zur Gewichtsreduktion angewendet werden, sondern ist auch nützlich, weil sie dem Körper hilft, Giftstoffe loszuwerden.

Die Entgiftung des Körpers mit Wasser ist eine der beliebtesten Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren. Diese Methode wird seit langem verwendet und ist aus mehreren Gründen beliebt. Die Entgiftung des Körpers mit Wasser muss nicht nur zur Gewichtsreduktion angewendet werden, sondern ist auch nützlich, weil sie dem Körper hilft, Giftstoffe loszuwerden.

Die Entgiftung des Körpers mit Wasser ist eine der besten Möglichkeiten, um zusätzliche Pfunde zu verlieren und die Gesundheit zu verbessern. Wasser enthält keine Kalorien und füllt den Magen, damit Sie sich nicht hungrig fühlen. Wissenschaftliche Studien, die Wasser und Gewichtsverlust untersucht haben, haben gezeigt, dass Trinkwasser der einfachste Weg ist, den Stoffwechsel zu beschleunigen. Wasser ist ein wichtiger Bestandteil jedes Diät- und Trainingsprogramms. Es macht einen großen Teil der Muskeln aus und ist sehr wichtig für die Energieerzeugung. Genügend Wasser zu bekommen ist wichtig, um sich gut zu fühlen.

Was ist Wasserentgiftung?

Detox-Wasser ist ein Rezept für den Verzehr von Wasser, das dabei hilft, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen und die Gesundheit zu verbessern. Einige Rezepte zur Entgiftung des Körpers mit Wasser enthalten nützliche Inhaltsstoffe, die dem Körper helfen, indem sie beispielsweise dem Körper helfen, den Stoffwechsel zu beschleunigen.

Was macht Entgiftungswasser? Obwohl immer noch diskutiert wird, inwieweit solche Getränke dazu beitragen, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen, versorgen Sie Ihren Körper mit Vitaminen und Nährstoffen, die Sie gesünder und schöner machen und das Energieniveau des Körpers erhöhen.

Detox-Wasser ist großartig, um den ganzen Tag zu trinken, weil es köstlich ist und den Körper mit Feuchtigkeit versorgt. Schauen Sie sich die Liste der fünf meistverkauften Fruchtwasserinfusionen an, um Ihre Entscheidung zu erleichtern. Sie können die Wasserflaschen nachfüllen, um den Geschmack von Früchten und Kräutern zu erhalten.

Wie man Entgiftungswasser macht:

Die Vorbereitungsschritte für jedes Wasserentgiftungsrezept sind sehr ähnlich.

setzen Sie auf den Boden der Obstflasche

Füllen Sie die Flasche zur Hälfte mit Eis und gießen Sie Wasser über die andere Hälfte

Vor dem Servieren etwa eine Stunde im Kühlschrank lagern

Sie können die Flasche 2,3 Mal nachfüllen, bevor sie an Geschmack verliert

Wenn Sie einen tragbaren Obstaufguss verwenden möchten, möchten Sie die Zutaten für Rezepte mit mehr Zutaten um etwa die Hälfte oder weniger reduzieren.

Entgiftung des Körpers mit Wasser Top 25 Rezepte für Entgiftungswasser

Dies sind einige der beliebtesten Rezepte für die Herstellung von Entgiftungswasser. Experimentieren Sie mit neuen Inhaltsstoffen, wenn Sie Entgiftungswasser zubereiten und den Körper perfekt mit Wasser entgiften.

1. Ursprüngliches Apfel-Zimt-Entgiftungswasser

Entgiftung des Körpers mit Wasser Apfel Zimt

Das Rezept wurde erstmals 2012 von Audrey Johnson in seinem Blog gefeiert. Es ist zu einem globalen Phänomen geworden und hat Wasser als sehr wichtig im täglichen Leben wieder gefördert. Dieses Rezept ist nicht nur lecker, sondern hat auch viele gesundheitliche Vorteile. Antioxidantien und Phytonährstoffe in Äpfeln verringern das Risiko für Krebs, Diabetes, Bluthochdruck und Herzerkrankungen.

Zimt hat auch viele gesundheitliche Vorteile, was ihn zu einem idealen Bestandteil bei der Herstellung von Entgiftungswasser macht.

Zutaten Detox Wasser Apfel Zimt:

Dieses klassische Rezept wurde erstmals von Audrey Johnson, ihrem 2012er LoseWeightbyEating-Blog, gefeiert. Dann wurde es zu einem Weltphänomen und half, neues Infusionswasser zu erzeugen. Dieses Rezept schmeckt nicht nur gut, es hat auch viele gesundheitliche Vorteile. Phytonährstoffe und Antioxidantien aus Äpfeln helfen, Krebs, Diabetes, Herzerkrankungen und Bluthochdruck zu reduzieren.

Aufgrund seiner positiven Auswirkungen auf die Gesundheit ist Zimt ein idealer Wasserbestandteil zur Entgiftung des Körpers mit Wasser.

Entgiftung des Körpers mit Wasser, Apfel-Zimt-Zutaten:

  • Dünn geschnittener Apfel (wählen Sie Ihre Lieblingssorte). Samen entfernen.
  • Zimtstangen. Die Verwendung von Zimtpulver wird nicht empfohlen, da es das Wasser verstopft.

2. Entgiftungswasser abnehmen

Dies ist ein erstklassiges Rezept für Wasser zur Entgiftung des Körpers. Die Säure der Zitrone wird mit dem milden Geschmack der Gurke ausgeglichen, und die Grapefruit verleiht dem Geschmack Süße.

In diesem Rezept hilft die doppelte Anwesenheit von Zitrusfrüchten dabei, die optimale Dosis an Vitamin C zu erhalten. Vitamin C enthält viele Antioxidantien, die sich positiv auf das Immunsystem auswirken, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, vorgeburtlichen Gesundheitsproblemen, Augen- und Hauterkrankungen vorbeugen.

Entgiftungswasser Zutaten abnehmen:

1/2 Gallone gereinigtes Wasser

½ Zitrone, in Scheiben geschnitten

½ Limette. Geschnitten

½ Grapefruit, in Scheiben geschnitten

1 Tasse Gurkenscheiben

3. Blaubeerorangen-Entgiftungswasser

Dieses Detox-Wasser-Rezept ist köstlich zu trinken.

In diesem Rezept ist Wasser der Schlüssel, weil es keine Entgiftung ist. Die Aufnahme von Wasser erhöht den Stoffwechsel und spült den menschlichen Körper. Wir haben dieses Rezept zur Entgiftung des Körpers mit Wasser gemacht, um den Geschmack von Wasser schöner zu machen. Orangen und Mandarinen sind voller Vitamin C, das bekanntermaßen den Stoffwechsel beschleunigt und die Haut strafft.

Blaubeeren sind voller Antioxidantien und Ballaststoffe, die sie zu Superfoods machen, die uns gesünder und schöner machen und den Appetit auf natürliche Weise einschränken.

Zutaten für Blaubeer- und Orangenentgiftungswasser:

2 orangefarbene Mandarinen in Keile geschnitten

eine Handvoll Blaubeeren

4. Wasser zur Entgiftung der Wassermelonen-Erdbeer-Minze

Wassermelone ist köstlich und hat gesundheitsfördernde Wirkungen, indem sie den Blutdruck senkt, die Insulinreaktion verbessert und Muskelschmerzen lindert. Erdbeeren sind voller Antioxidantien, die dieses Getränk nahrhaft machen.

Zutaten für Wassermelonen- und Erdbeerentgiftungswasser:

4 Tassen Wassermelone in 2-Zoll-Würfeln, leicht gerührt

½ halbes Liter Erdbeeren halbieren

6 Zweige Minze (leicht zerkleinert)

5. Der Stoffwechsel steigert das Mango-Ingwer-Wasser

Dies ist eines der beliebtesten Rezepte. Ingwer und Mango geben diesem Rezept einen erstaunlichen Geschmack.

Mango ist dafür bekannt, den Stoffwechsel anzuregen, die Verdauung und das Gedächtnis zu fördern und die Libido zu steigern.

Ingwer Mango Detox Wasser wird viel für Ihre Gesundheit tun.

Der Stoffwechsel steigert die Inhaltsstoffe des Mango-Ingwer-Wassers:

3cm Ingwerwurzel. Geschält und in Scheiben geschnitten

1 Tasse gefrorene oder frische Mango

6. Himbeerorangen-Entgiftungswasser

Dieses Detox-Wasser-Rezept kombiniert Himbeeren und Orangen. Orangen enthalten eine große Menge an Vitamin C. Vitamin C ist ein wichtiges Antioxidans, das Entzündungen, vorzeitiges Altern und Erkältungen bekämpft.

Dieses Rezept ist ein großartiger Sommergenuss.

Detox Wasser Himbeer Orange Zutaten:

Eine dünn geschnittene Orange

1 Pint Himbeere (leicht zerkleinert)

7. Klassisches Gurkenwasser

Gurkenentgiftungswasser

Wenn es um das Wasser geht, um den Körper mit Wasser zu entgiften, gilt Gurkenwasser als die Königin des Entgiftungswassers.

Das Rezept für Gurkenwasser war eines der ersten Rezepte, die in Day Spas und Gesundheitsclubs auftauchten. Viele Rezepte basieren auf Variationen des Quellwassers von Gurken.

Gurken sind sehr gesund, weil sie große Mengen an Vitaminen, Flavonoiden und anderen gesunden Verbindungen enthalten, die Entzündungen bekämpfen, den Atem erfrischen und die Gesundheit des Gehirns schützen.

Es ist wichtig, Bio-Gurken zu verwenden, da diese zu den am stärksten kontaminierten Lebensmitteln gehören, die mit Pestiziden kontaminiert sind.

Klassische Zutaten für Gurkenwasser:

Mittlere Gurke, geschält, geschält und in Scheiben geschnitten.

8. Detox Wasser Zitrone Zitrone

Entgiftung mit Zitronenblaubeerwasser

Dies ist ein köstliches Rezept, das Zitronenblaubeere und Himbeere kombiniert. Und dieses Entgiftungswasser enthält eine große Menge an Vitamin C, einem wichtigen Antioxidans.

Blaubeeren und Himbeeren verändern die Farbe des Wassers und verwandeln es in eine rein rotblaue Farbe. Gemischt mit hellgelben Zitronenscheiben sieht es aus wie Neon in einer Schüssel.

Detox Water Lemon Blueberry Zutaten:

½ Tassen Blaubeeren, frisch oder gefroren

½ Tassen Himbeeren, frisch oder gefroren

1 Zitrone, in Scheiben geschnitten

9. Detox Wasser Erdbeer Minze und Zitrone

Eine Entgiftung des Körpers mit Wasser ist ohne Erdbeeren nicht vorstellbar. Erdbeeren sind eine trendige Zutat zur Entgiftung von Wasser. Die köstliche Süße der Erdbeere wird mit Zitronensäure ausgeglichen, und der Geschmack von kalter Minze rundet sie vollständig ab.

Detox Wasser Erdbeer Minze und Zitrone Zutaten:

1 Zitrone, dünn geschnitten

15 Erdbeeren in vier Teile geteilt

5 Minuten

10. Mageres Entgiftungswasser

Ein köstliches Rezept für Entgiftungswasser, das eine Reihe von Zutaten kombiniert, die gut schmecken und den Stoffwechsel verbessern. Die Inhaltsstoffe Zitrone, Limette, Grapefruit, Gurke und Minze sind reich an Vitaminen und Antioxidantien, die sich positiv auf die Verbesserung der menschlichen Gesundheit auswirken. Dieses Rezept eignet sich auch gut für Fruchtaufgüsse.

Dünne Detox-Wasser-Zutaten:

Zitrone

1 Limette

1 Grapefruit

Eine mittlere Gurke

1 Frühlingsmedium Minze

11. Wasser Lavendel Blaubeeren

Dies ist wirklich ein anderes Konzept zur Entgiftung des Körpers mit Wasser, da diese Mischung auch essbare Blumen enthält. Sind essbare Blumen gut für dich? Die Antwort ist ja.

Essbare Blumen sind eine natürliche Pflanze wie jedes andere Gemüse oder Obst, und einige Blumen enthalten besonders einzigartige Nährstoffe, die Ihrem Körper zugute kommen.

Blaubeeren sind reich in Antioxidantien und haben einen guten Geschmack. Servieren Sie Ihren Freunden dieses einzigartige Getränk, um den Körper mit Wasser zu entgiften. Aber denken Sie daran, dass nicht alle Blumen essbar sind. Machen Sie also zuerst ein hausgemachtes Getränk.

12. Apfelessig Detox Soda

Es ist Zeit, einen anderen Saft zu machen. Lesen Sie, wie Sie Ihren Lieblingssaft erhalten, um gesunde Alternativen zu erhalten. Wenn Sie ein prickelndes Getränk zubereiten möchten, ist dies die richtige Lösung. Sie erhalten nicht nur ein köstliches Soda, sondern dieses Getränk hilft Ihnen auch, Ihren Körper zu entgiften und Gewicht zu verlieren. Die Entgiftung des Körpers mit Wasser zielt darauf ab, Übergewicht zu verlieren und überschüssiges Fett zu verbrennen.

Apfelessig wurde immer beliebter, kombiniert mit Zitrone, einem natürlichen Fatburner, der den Körper entgiftet.

Saft aus Apfelessig Detox Soda Zutaten:

6 Esslöffel Bio-Apfelessig

64 Unzen Mineralwasser

Saft von 2 Zitronen

Stevia nach Geschmack

13. Erdbeer-Entgiftungswasser

Erdbeer-Entgiftungswasser ist einfach zuzubereiten und sehr lecker zu trinken. Sie können das ganze Jahr über gefrorene Erdbeeren finden, so dass Sie immer dieses Entgiftungswasser machen können.

Erdbeeren sind voller Vitamin C und verbessern auf natürliche Weise den Stoffwechsel. Sie sind auch natürlich entzündungshemmend im Körper. Sie sind das perfekte Getränk nach dem Training, reduzieren Muskelschmerzen, öffnen die Atmung und reduzieren Blähungen.

14. Kalk Kalk Entgiftungswasser

Selbstgemachtes Getränk zur Entgiftung Zitronen-Limette ist ein ideales Getränk zur Entgiftung des Körpers mit Wasser. Die chemische Zusammensetzung dieses Getränks beeinflusst die Reduzierung des angesammelten Fettgewebes durch Beeinflussung der Fettverbrennung im Körper.

Dieses Getränk ist einfach zuzubereiten und kann immer konsumiert werden.

Zitrone und Limette gehören zu den stärksten Fettverbrennern im Körper. Sie fördern den Stoffwechsel, reinigen und straffen die Haut. Zusammen mit Wasser (es fördert auch den Stoffwechsel und reinigt die Haut) werden Sie unglaublich gut aussehen und sich unglaublich gut fühlen.

Zitronen-Limetten-Detox-Wasser Zutaten:

1 Zitrone

3 Limetten

15. Tropische Ananas und Orangenentgiftungswasser

Die Entgiftung des Körpers mit Wasser kann auch tropische Inhaltsstoffe enthalten. Dieses tropische Getränk schmeckt nach Ruhe, wirkt aber wie ein Kraftwerk, das Fett im Körper verbraucht. Es ist ein perfektes Getränk zur Beschleunigung des Fettabbaus. Es wird empfohlen, es während des Trainings zu trinken, insbesondere wenn Sie laufen oder auf einem Laufband trainieren.

Ananas und Orangen versorgen dieses Getränk mit einer großen Menge Vitamin C, stärken auf natürliche Weise den Stoffwechsel, spülen Fette aus dem Körper und straffen die Haut. Dieses Getränk ist ideal zum Trinken während und nach dem Training. Pflegt Ihren Körper, verbrennt lange nach dem Training Fett. Es hilft dem Körper, sich nach dem Training zu erholen, indem es Muskelschmerzen reduziert.

Dieses köstliche Getränk sollte den ganzen Tag über konsumiert werden, auch wenn Sie auf ein Training verzichten. Dieses Getränk hilft Ihnen, Ihren Stoffwechsel auch in Ruhe zu steigern, z. B. wenn Sie fernsehen

Tropische Ananas und Orange Detox Wasser Zutaten:

1 Orange in dünne Scheiben geschnitten

½ Tassen dünn geschnittene Ananas

16. Detox Wasser Limette Gurke Minze

Detox Wasser Limetten Gurken Minze ist das perfekte Rezept für kühle heiße Tage. Der leicht bittere Geschmack von Gurken ist perfekt mit der Limettensüße ausgeglichen, und Minze verleiht ein süßes Aroma, das diesem Rezept einen wunderbaren Geschmack verleiht.

Es ist ein perfektes Sommergetränk. In einem Weinglas mit ein paar gefrorenen Gurken servieren und genießen. Es sieht wunderschön aus mit Limettenscheiben in einem Glas mit Eis.

Detox Wasser Limette Gurke Minze Zutaten:

1 Zitrone in dünne Scheiben geschnitten

5-Zoll-Gurke in Ringe geschnitten

5 Minzblätter

17. Apfelessig Entgiftungswasser

Apfelessig

Apfel und Apfelessig sind derzeit 15 Minuten bekannt und erfreuen sich aufgrund zahlreicher gesundheitlicher Vorteile zunehmender Beliebtheit. Die Entgiftung des Organismus mit Wasser hat eine der Aufgaben, schädliche Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Dieses Getränk entfernt Giftstoffe aus Blut und Leber und hilft bei der Verdauung. Dies macht es zu einem idealen Getränk, um den Körper mit Wasser zu entgiften.

Dieses Getränk mit Gurke reduziert Blähungen, Zitrone trägt zu einem erhöhten Stoffwechsel bei und beugt Kopfschmerzen vor.

Aufgrund des charakteristischen Geschmacks von Apfelessig wird empfohlen, mit nur einem Löffel zu beginnen.

Apfelessig Detox Wasser Zutaten:

2 Esslöffel Apfelessig

1 Limette

1 Zitrone

5, 6 Minzblätter

18. Entgiftungsgetränk mit Zitrone und Cayennepfeffer

Dies ist ein ideales Getränk für diejenigen, die Geschwindigkeit suchen. Neben einer gesunden Ernährung sind Getränke unerlässlich. Zitronen-Cayennepfeffer-Getränk wurde 1976 berühmt. in einem Buch namens The Master Cleanser und wurde 2004 wieder populär. in dem Buch, Gewicht verlieren, um mehr Energie zu haben und in 10 Tagen glücklicher zu sein. Es wurde von den Prominenten Beyonce und Jared Leto gefeiert, die diesen Trank verwenden, um schnell Gewicht zu verlieren.

Wenn Sie mit diesem Detox-Getränk drastisch abnehmen möchten, lassen Sie eine Woche lang alle festen Lebensmittel aus und konsumieren Sie nur diese (aber natürlich unter ärztlicher Aufsicht). Der Rat ist, dass mit dem Verzehr dieses Getränks eine gesunde Ernährung längerfristige Ergebnisse liefert.

Zutaten für Zitronenwasser und Cayennepfeffer-Detox-Getränke:

2 Esslöffel Bio-Zitronen- oder Limettensaft

2 Esslöffel Bio-Ahornsaft

1/10 Teelöffel Cayennepfeffer

10 Unzen gereinigtes Wasser

19. Jillian Michaels entgiftet Wasser

Jillian Michaels ist der Name einer berühmten Stätte und eines berühmten Trainingsanzugs. Ihr Stil inspirierte viele, von der Couch zu steigen und mit dem Training zu beginnen. Die Entgiftung des Organismus mit Wasser ist eine seiner Methoden zur Gewichtsreduktion. Als Promi-Trainerin hat Jillian Erfahrung in Fitness und Gewichtsverlust.

Zutaten für Entgiftungsgetränke von Jillian Michaels:

2 Esslöffel Zitronensaft

1 Esslöffel Cranberrysaft

1 Beutel Löwenzahnwurzeltee

20. Aloe mit Kalkentgiftungswasser

Detox Wasser

Viele von uns hatten eine Begegnung mit Aloe Vera, höchstwahrscheinlich aufgrund der Heilung von Sonnenbrand. Und haben Sie jemals Ihr eigenes Aloe Vera Wasser gemacht? Aloe Vera Wasser ist in jedem Bioladen erhältlich. Dieser Beitrag enthält einfache Rezepte für die Herstellung Ihres eigenen Aloe Vera Detox-Wassers.

Aloe ist nicht nur gut für die Haut. Durch den Verzehr von Aloe-Getränken werden viele Nährstoffe in den Körper aufgenommen, was auf natürliche Weise die Energie des Körpers erhöht und Müdigkeit wirksam bekämpft. Sie verbessern auch die Durchblutung und Verdauung.

Aloe Vera mit Limettenzutaten:

2 Esslöffel Aloe Vera Gel

1 Limette

21. Entgiftungswasser für Zitrusgurken

Wenn Sie versuchen, die Sommerhitze zu überwinden, ist dieses Getränk ideal zum Abkühlen. Dieses Entgiftungswasser reinigt die Leber und den Verdauungstrakt. Zitronen und Orangen mit Vitamin C verbessern auf natürliche Weise den Stoffwechsel. Sie bauen Fettgewebe ab und reinigen Giftstoffe. Pfefferminze ist eine Zutat, die auch die Verdauung unterstützt und Fette durch Kühlung des Körpers abbaut.

Gurke hilft, Blähungen zu reduzieren, und zusammen mit Minze hilft sie, sich auf natürliche Weise abzukühlen.

Citrus Cucumber Detox Water Zutaten:

2 große Orangen, in Scheiben geschnitten

1 Zitrone in Scheiben geschnitten

½ Große Gurke in Scheiben geschnitten

1 Handvoll frische Minze

22. Pfirsichminze-Entgiftungswasser abkühlen lassen

Wenn Sie an einem heißen Tag nach einem kühlenden Getränk suchen, ist dies das richtige Getränk für Sie. Wasser und Minze wirken auf den Körper als natürliche Klimaanlagen. Die sind cool.

Wasser und Minze reduzieren auf natürliche Weise den Appetit. Wenn Sie also hungrig sind, trinken Sie dieses Entgiftungswasser. Mit diesem Entgiftungswasser verlieren Sie Gewicht, beschleunigen Ihren Stoffwechsel, spenden Feuchtigkeit für Ihren Körper und lindern Blähungen.

Pfirsiche passen perfekt zu Minze. Sie sind von Natur aus süß, während Minze das Aufblähen reduziert.

Zutaten:

1 langer Zweig Minze oder eine Handvoll Blätter, die Sie mit Küchenfaden binden können

10 gefrorene Pfirsichscheiben

23. Zitronen-Ingwer-Entgiftungswasser

Dieses Rezept zur Entgiftung des Körpers mit Wasser hat einen guten Geschmack, hilft aber dabei, den Körper zu reinigen und sich besser zu fühlen.

Ingwer hat eine lange Geschichte der Linderung von Übelkeit, Schmerzen, Entzündungen, Appetitlosigkeit usw.

Zitronen-Ingwer-Detox-Wasser Zutaten:

2 Zitronen

2-Zoll-Ingwerwurzelknopf

24. Entgiftungswasser für Ananasgurken

Wenn Sie nach einem Getränk suchen, das Ihnen hilft, Blähungen zu reduzieren und Ihren Stoffwechsel zu verbessern, dann ist dies das richtige Getränk für Sie.

Gurken reduzieren das Aufblähen der Augenlider und das Aufblähen bei Verdauungsproblemen. Gurken enthalten große Mengen an Antioxidantien und Kalium und gelten daher als Top-Getränk, das nach dem Training konsumiert wird. Die Entgiftung des Körpers mit Wasser kann ohne dieses Getränk nicht beginnen.

Ananas verbessert auf natürliche Weise den Stoffwechsel und enthält eine große Menge an Vitamin C, das Ihnen hilft, sich gegen Krankheiten zu verteidigen.

Ersetzen Sie Sportgetränke durch natürliche, Sie reduzieren auf natürliche Weise Entzündungen und die Fettverbrennung dauert lange nach dem Ende des Trainings.

Ananas Gurke Detox Wasser Zutaten:

1 Teelöffel frische Minzblätter

1 mittelgroße Gurke, geschält und in dünne Scheiben geschnitten

25. Detox grüner Tee

Grüntee Entgiftungswasser

Vorbereiten, entgiftender grüner Tee dauert 5 Minuten und kann zu jeder Tageszeit konsumiert werden.

Grüner Tee ist reich an Antioxidantien, die dem Körper helfen, freie Radikale zu eliminieren, von denen bekannt ist, dass sie gesunde Zellen schädigen. Gurke reduziert Blähungen und Erdbeeren und Zitronen verbessern den Stoffwechsel.

Dank des Besitzers von Keurig gibt es Anweisungen zur Zubereitung dieses köstlichen Entgiftungswassers. Für die Zubereitung ist es notwendig, Bio-Tee für maximale Qualität und eine minimale Menge Pestizid im Tee selbst zu beschaffen.

Detox Grüntee Zutaten:

1 Tüte grüner Tee

1 Stück Zitrone

1 Teelöffel Honig oder Stevia

2 Erdbeeren, in Scheiben geschnitten

2 Gurkenscheiben

Fazit

Beim Abnehmen ist Wasser ein wichtiger Faktor. Trinkwasser hilft, den Stoffwechsel zu verbessern, zu stärken und Reinigen Sie die Haut und pflegen einen gesunden Verdauungstrakt. Die Entgiftung des Körpers mit Wasser kann mit diesen Rezepten sehr angenehm und einfach sein.

Wir empfehlen Ihnen, eines der 25 Rezepte auszuwählen und es zu konsumieren, um den Zustand des Körpers zu verbessern.

Eine natürliche Ölreinigungsmethode für perfekte Haut

Ich habe bereits viele natürliche Schönheitsmethoden veröffentlicht, und dies ist einer der einfachsten und effektivsten Tipps zur natürlichen Schönheit, die ich gefunden habe.
Ich war sehr misstrauisch, als ich zum ersten Mal versuchte, meine Haut mit Öl zu reinigen, weil meine Haut ziemlich fettig ist und ich nicht wusste, wie sie reagieren würde. Als ich jünger war, war meine Haut anfällig für Akne, und aus diesem Grund machte ich mir auch Sorgen um diese Reinigungsmethode. Ich habe mich geirrt!

Was ist Ölreinigung?

Die Idee, die Haut mit natürlichen Ölen zu reinigen, ist sehr effektiv. Natürliche Öle werden in einer bestimmten Kombination verwendet, um die Haut zu reinigen und natürliche Hautöle auszugleichen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Produkten auf Seifen- und Waschmittelbasis pflegt und hydratisiert diese Methode die Haut mehr ohne negative Nebenwirkungen.
Das Grundkonzept dieser Methode und Hautreinigung besteht darin, dass das Öl, das zur Massage Ihrer Haut verwendet wird, das Öl auflöst, das mit Unreinheiten ausgehärtet ist und sich in Ihren Poren befindet. Der Dampf öffnet Ihre Poren und entfernt leicht das Öl. Und ein kleiner Tropfen der gleichen Ölzusammensetzung, der auf die feuchte Haut aufgetragen wird, spendet perfekt Feuchtigkeit.

Funktioniert die Ölreinigungsmethode?

Dies ist der Teil, den ich selbst im dritten Schwangerschaftstrimester am liebsten teile, wenn meine Haut besonders empfindlich wird, wenn ich rote Flecken und Hautausschläge habe. In den letzten zwei Monaten meiner Schwangerschaft verwende ich nur Reinigungsöl. Gelegentlich benutze ich eine Ebene antibakterielles Tuch von Mikrofaser, um Make-up zu entfernen, wenn ich meine Haut nicht noch einmal reinigen muss.
Als ich anfing, Reinigungsöl zu verwenden, hatte ich eine Anpassungsphase, in der sich mein Zustand in der ersten Woche verschlechterte. Das war es Entgiftung Reaktion, weil die Verunreinigungen definitiv von der Haut abgezogen werden.
Danach verbesserte sich meine Haut allmählich über drei bis vier Wochen mit einem einzigen Reinigungsöl. Ich hatte keine trockene Haut mehr, aber selbst fettige Akne und Mitesser traten nicht mehr auf. Ich habe in der High School Dutzende von Chemikalien verwendet, um Akne unter Kontrolle zu halten.
Industrie Hautpflege ist eine Branche im Wert von mehreren zehn Milliarden Dollar, der beste und billigste Hautreiniger und einer der billigsten.
Ich habe ein paar Freunde und Familienmitglieder gefragt, die jetzt die Ölreinigungsmethode anwenden und im Allgemeinen die gleichen Ergebnisse erzielen. Einige von ihnen haben sogar bemerkt, dass die Kombination aus täglicher Reinigung mit Öl und täglicher Einnahme von Gelatine der beste Weg gegen die von ihnen entdeckte Hautalterung ist.

Ölreinigungsbestandteile

Möchten Sie ein Reinigungsöl probieren und sehen, ob es funktioniert? Alles was Sie brauchen sind ein paar natürliche Öle und ein sauberer Waschlappen.
Die am häufigsten zur Reinigung verwendeten Öle sind Rizinus und Olivenöl, obwohl Sie auch andere natürliche Öle verwenden können.
Rizinusöl ist von Natur aus adstringierend und hilft so, Unreinheiten von der Haut zu entfernen, was es ideal für fettige Haut und Mischhaut macht. Rizinusöl sollte niemals unverdünnt auf der Haut verwendet werden, und ich füge mindestens doppelt so viel anderes Öl hinzu als Rizinusöl, um eine angemessene Mischung zu erhalten. Es wird oft erwähnt, dass Arbeiter während der Ernte und Produktion dieses Öls einer giftigen Verbindung ausgesetzt sind, aber bei der Verarbeitung eliminiert werden. Aufgrund dieser Informationen vermeiden viele Menschen die Verwendung von Rizinusöl. Fast Rizinusöl ist nicht giftig, aber Haselnussöl wird für diejenigen empfohlen, die es nicht verwenden möchten.
Mein Lieblingsöl neben Rizinusöl ist Olivenöl, aber ich verwende auch Sonnenblumen-, Safran- und Kokosöl. Sie können Ihre eigenen Ölkombinationen herstellen oder vorhandene bestellen.

Anleitung zur Herstellung von Reinigungsölen

Sie können selbst herausfinden, welche Reinigungsölmischung am besten zu Ihnen passt. Persönlich verwende ich eine Mischung, die ist: 3/4 Olivenöl und 1/4 Rizinus- oder Haselnussöl. Andere empfohlene Ölkombinationen sind fettige Haut: 1/3 Rizinus- oder Haselnussöl 2/3 Oliven- oder andere Ölkombinationshaut: 1/4 Rizinus- oder Haselnussöl 3/4 Oliven-Sonnenblume oder ein anderes natürliches Öl. Trockene Haut: Alle pflegenden Öle wie Olivenöl oder ein kleines Rizinus- oder Haselnussöl, die natürlichen pflegenden Ölen zugesetzt werden.
Um die richtige Mischung für Ihre Haut zu finden, empfehle ich, mit den oben aufgeführten Mischungen für Ihren Hauttyp zu beginnen, die Sie bei Bedarf im Laufe der Zeit an Ihre Haut anpassen. Als ich anfing, mischte ich winzige Mengen (einen Esslöffel Rizinusöl mit zwei Esslöffeln Olivenöl usw.), bis ich die richtige Mischung für meinen Hauttyp fand. Ich entdeckte auch, dass reines Kokosöl bei allen Hauttypen gut funktioniert. Eine Freundin verwendet die Hälfte der Kokosnuss und die Hälfte des Olivenöls, das sie in einem Mixer gemischt hat, um die Creme zu erhalten, und diese Kombination ist perfekt für sie.

So reinigen Sie das Gesicht mit Öl

Gießen Sie in der Dusche im Badezimmer die Ölmischung in Ihre Hand und massieren Sie sie auf Gesicht und Hals (die Haut muss feucht sein). Verwenden Sie leichte kreisende Bewegungen und lassen Sie es eine leichte Gesichtsmassage sein. Mindestens eine Minute und vorzugsweise zwei Minuten einmassieren oder bis Sie sicher sind, dass das Öl Ihre Haut gesättigt hat. Dadurch wird Make-up sehr effektiv entfernt, wenn Sie es auf Ihrem Gesicht haben. Es ist daher nicht erforderlich, es vorher zu entfernen. Sie können das Öl sogar bis zu 10 Minuten auf der Haut belassen, um sicherzustellen, dass das Öl die Poren gut reinigt. Legen Sie ein sauberes Tuch unter heißes Wasser oder Duschwasser, bis es vollständig nass ist und schnell entfernt wird. Könnten Sie es öffnen und über Ihr Gesicht legen? Dadurch entsteht Dampf über dem Gesicht, um Öl und eventuelle Verunreinigungen zu entfernen. Lassen Sie das Tuch etwa eine Minute lang oder bis es abgekühlt ist auf Ihrem Gesicht. Wenn nötig, machen Sie es mit der anderen Seite des Tuchs und entfernen Sie vorsichtig den Rest des Öls. Auf der Haut verbleibt eine dünne Ölschicht, die sich positiv auf die Haut auswirkt. Normalerweise benötigen Sie nach der Anpassungsphase keine Feuchtigkeitscreme. Wenn Sie jedoch immer noch trockene Haut haben, reduzieren Sie die Menge an adstringierendem Öl und spenden Sie der Haut Feuchtigkeit mit etwas Bio-Lotion.

Hinweis zur Ölreinigungsmethode

Es ist normal, dass die Haut mindestens eine Woche lang an die Ölreinigung angepasst wird, und es kann sich während dieser Zeit verschlechtern, da die Unreinheiten die Haut verlassen. Verwenden Sie keine aggressiven chemischen Seifen, um die Haut zu reinigen. Experimentieren Sie, bis Sie Ihre ideale Kombination gefunden haben.

Energiemedizin oder Magnetfeldtherapie oder Bioenergie

Energiemedizin oder Magnetbehandlung oder Bioenergie – Biotherapie wird zur Heilung eingesetzt, dh zur Behandlung von bösartigen / bösartigen Krebs , Tumoren, Karzinome, Sarkome, Leukämien und Lymphome.
Bioenergie – Biotherapie ist eine heilende Disziplin der Energie oder elektromagnetischen, dh. Biofrequenzmedizin zur Behandlung und Heilung / Behandlung aller Formen von Krankheiten und Funktionsstörungen des Organismus und Stimulierung des Körpers auf zellulärer Ebene zur Immun- und Stoffwechselreaktion durch Aktivierung der Heilungs- und Selbstheilungsmechanismen der Zelle.
Keine Medizin heilt Krankheiten, nur unser Körper kann die Krankheit heilen und den Krankheitsprozess in Gesundheit verwandeln. Es bleibt uns überlassen, den Körper bewusst zu ermutigen, zu reagieren und zu heilen / zu heilen!

Bioenergie ist Lebensenergie

Bioenergie ist Lebensenergie oder Biofrequenzresonanzenergie, die alle lebenden Organismen besitzen, auch nicht lebende bis zu einem gewissen Grad unveränderlichen Ausmaß. Jeder biologische Organismus steht in ständiger Interaktion mit der gesamten Umwelt und in der ständigen Energieumwandlung und im ständigen Austausch von Mensch mit Mensch und Umwelt mit Mensch.
Einfach ausgedrückt ist Bioenergie die gesamte akkumulierte Atomenergie eines Organismus, ohne die kein Leben möglich wäre. Bioenergie hält uns bei guter Gesundheit und heilt uns bei Bedarf. Daher ist Bioenergie ein wesentlicher Bestandteil jedes Organismus, Mensch, Tier, Pflanze, Baum, Stein, Wasser… ..!
Bioenergie bedeutet wörtlich Lebensenergie oder zelluläre Energie (ATP), und Bioenergiebehandlungen oder Biotherapie repräsentieren die Heilung oder Heilung eines Organismus unter Verwendung von Leben oder zellulärer Energie. Bioenergie – Die Biotherapie ist eine vollständig nicht-invasive, dh nicht aggressive Behandlungs- oder Heilmethode, die normalerweise keine Schmerzen während der Behandlung verursacht. Im Gegenteil, sie beseitigt selbst die schwierigsten schnell Schmerzen und ist leicht zu tolerieren und kann oft eine fast wundersame Wirkung auf die Krankheit und den Menschen haben.

Ein bioenergetischer Heiler

Ein bioenergetischer Heiler – ein Biotherapeut behandelt den erkrankten Organismus mit Lebensenergie oder Bioenergie, um zu einer Heilung auf zellulärer Ebene zu führen, d. H. aktivierte die Immun- und Stoffwechselreaktion des Körpers und seine Selbstheilungsmechanismen, die alle biologischen Organismen besitzen. Bei Bioenergietherapien – Biotherapie, Heiler oder bioenergetischer Therapeut – legt der Biotherapeut häufig seine Hände auf den betroffenen Körperteil, d. H. Orgel oder in seiner Nähe, die seit der Antike als „Royal Touch“ bezeichnet wird oder die Technik der Glättung des erkrankten Organs mit Bioenergie anwendet, d. h. Biofrequenz – bioresonante Energie.
Bei der Behandlung eines erkrankten Organismus oder bei der Heilung oder Behandlung mit Bioenergie können sich die Gefühle der Biotherapie während oder nach der Therapie von dem Gefühl von Hitze oder Kälte im Körper und dem erkrankten Organ, dem Kribbeln oder Kribbeln im gesamten Körper und dem Gefühl von Energie unterscheiden Fließen, vermehrtes Schwitzen oder Gefühlsmüdigkeit dh. Schläfrigkeit, Schwindel, Zittern oder kleinere Krankheiten und entzündliche Prozesse oder Verletzungen, das Gefühl eines Energiestoßes im ganzen Körper, und manchmal gibt es in seltenen Fällen keine andere sensorische Empfindung als Wärme, die von den Händen von Heilern oder Bioenergetikern ausgeht – Biotherapeuten und häufig am Rande eines brennenden Gefühls.

Biotherapie

Bioenergie – Biotherapie, die von einem Heiler-Bioenergetiker durchgeführt wird – ein Biotherapeut mit superstarker Bioenergie oder außergewöhnlichem Biopotential, beginnt in kurzer Zeit auf die behandelte Person einzuwirken und macht an der Heilungsstelle normalerweise ein Gefühl von fast unerträglicher Hitze, d. H. Behandlung, dh das Gefühl von Brennen auf der Haut oder Hitze in dem Organ, das geheilt wird, oder Behandlung mit Bioenergie.
Bioenergie – Biotherapie wird auch als kalt empfunden, wenn es um Heilung geht, dh. Bei der Behandlung von Sportverletzungen und mechanischen Verletzungen oder verschiedenen entzündlichen Prozessen im und am Körper, je nach Kälte- oder Hitzegefühl, weiß der Therapeut oder Heiler, ob es sich um ein akutes oder chronisches Gesundheitsproblem handelt. Bei einem akuten Gesundheitsproblem während Heilungs- / Behandlungstherapien macht Bioenergie ein Gefühl von Kälte, und im Gegensatz zu einem chronischen Gesundheitsproblem während Heilung / Behandlung macht Bioenergie ein Gefühl von Wärme.

Bioenergiebehandlungen

bionergija ruka
Während der Heilung / Behandlung von Bioenergie hängt die Stärke der sensorischen Empfindung von der Person ab, wir sind nicht alle gleich und unsere Reaktionen auch nicht, unabhängig von den stärkeren oder schwächeren körperlichen Empfindungen, die eine Person während oder nach der Behandlung mit Bioenergie empfindet – Biotherapie, Heilung / Behandlung und Immun- und Stoffwechselreaktion sowie Aktivierung von zellulären Selbstheilungsmechanismen treten immer auf.
Heilung / Heilung mit Energie, dh Bioenergie – Biotherapie (Hände, die strahlen und heilen / heilen) ist seit der Zeit des griechischen Arztes Hippokrates bekannt, der etwa 370 Jahre lebte. BC und die sogenannten. ist der Vater der modernen – klassischen oder offiziellen Medizin. Hippokratische Wissenschaftler, wie Hippokrates selbst, kannten und verwendeten die Behandlungsmethode, indem sie Hände auf den betroffenen Bereich oder das betroffene Organ legten. Danach kam es zu einer Linderung oder vollständigen Beendigung der Schmerzen, einem Entzug der Symptome und häufig zu einer vollständigen Heilung. Es ist eine alte Technik, die noch heute von vielen Therapeuten und Heilern der Bioenergetik – Biotherapeuten – angewendet wird. Hippokrates in seinen Heilmethoden verwendet, dh. Behandlung des erkrankten Organismus, Handlegetechniken oder irgendeine Art von Bioenergie – Biotherapie, dann naturheilkundliche Ernährung, medizinische Fasten und Diäten, Heilkräuter, und wenn nichts zur Heilung führte, verwendete er chirurgische oder chirurgische Verfahren.
Bioenergie – Biotherapie ist eine Energiemethode, dh. Biofrequenzmedizin, die nicht im Widerspruch zur offiziellen Medizin oder den therapeutischen Behandlungsprotokollen der klassischen Medizin steht, sondern genau das Gegenteil von Heilung / Behandlung mit Bioenergie – die Biotherapie ergänzt die Therapien der offiziellen Medizin und führt zu einer schnelleren und sichereren Heilung von Krankheiten mit Bioenergie – Biotherapie und kann als sehr wirksame eigenständige therapeutische Methode bei der Wiederherstellung der Gesundheit, aber auch als wirksame vorbeugende Methode zur Erhaltung der Gesundheit angewendet werden.

Bioenergie – Biotherapie

bioterapija
Bioenergie – Die Biotherapie kann effektiv zur Heilung / Behandlung bei der Behandlung kleinerer Krankheiten bis hin zu den schwersten Krankheiten sowie bei mechanischen Verletzungen und Sportverletzungen wie Brüchen, Brüchen, Quetschungen, dh bei allen Arten von Krankheiten und Funktionsstörungen, eingesetzt werden. Wenn es um die schwerwiegendsten Krankheiten wie bösartige oder bösartige Krankheiten geht, insbesondere wenn es sich um einen Rückfall der Krankheit handelt, d. H. Bei ausgedehnten oder metastasierten Erkrankungen wird empfohlen, in die Behandlung mit Bioenergie Biotherapie und Gesundheits- oder Antitumor-Diät sowie Immun- und Stoffwechselpräparate oder Stoffwechseltherapien einzubeziehen.

Immunologische und metabolische Therapie

Die immunologische und metabolische Therapie ist unsere erste Wahl für alle Arten von bösartig-bösartigen Erkrankungen, die meistens mit Heilung / Behandlung mit Bioenergie kombiniert werden – Biotherapie und Gesundheits- oder Antitumor-Diät!
Krankheiten und Gesundheitszustände, bei denen Bioenergie eingesetzt wird – Biotherapie sind alle Arten von bösartigen / bösartigen Tumoren, Lungenkrebs MK und NMK, Leberkrebs, Lebersarkom, Brustkrebs oder Krebs, Eierstockkrebs oder Krebs, Krebs oder Bauchspeicheldrüsenkrebs, Milzkrebs, Galle Krebs, Nierenkrebs oder Krebs, Nebennierenkrebs oder Krebs, GIST, Halskrebs, Mund- oder Rachen- oder Krebs, Melanom, Explosion, Astrozyten, Ganglion, Multiples Myelom, Plasmazelle, Hodgkin-Lymphom, Non-Hodgkin-Lymphom, Leukämie, Leukämie, Leberzirrhose, Nierennephrose, Nephritis, Demenz, Parkinson, Alzheimer, Epilepsie, Asthma bronchiale und Herz, Myokardinfarkt, Angina pectoris, ischämischer und hämorrhagischer Schlaganfall, Multiple Sklerose, ALL, Morbus Chron, Colitis ulcerosa, Colitis ulcerosa, Atherosklerose , Aneurysma, Arthrose, Arthritis, Gicht, Rheuma, Ischias, Ischias, Zysten, Parese, Migräne, Allergien, Diabetes mellitus II und viele andere Krankheiten.
Mechanische Verletzungen und Sportverletzungen, die am häufigsten mit Bioenergie behandelt werden – Biotherapie – sind Prellungen, Frakturen, Risse, Risse, Schwellungen und Hämatome.
Viele Amateur- und Profisportler, auch weltbekannte wie die weltbeste Skifahrerin „Snow Queen“, dann Fußballspieler, Handballspieler, Thai- und Kickboxer, Boxer, Schwimmer, Basketballspieler usw., arbeiteten mit uns auf der Suche nach eine schnelle Genesung und dauerhafte Heilung.

Bioenergieheilung

Es sollte beachtet werden, dass Geschäftsleute, Intellektuelle und verschiedene Angestellte in der Wirtschaft, dh Menschen aller Berufe, zur Behandlung / Heilung mit Bioenergie – Biotherapie kommen und sich den heilenden Wirkungen der Energie- oder Biofrequenzmedizin hingeben.
Heiler Bioenergetiker – Biotherapeut behandelt und heilt Krankheiten mit feiner Lebensenergie, indem er Immun- und Stoffwechselprozesse im Körper auf zellulärer Ebene durch Aktivierung von Selbstheilungsmechanismen stimuliert, ohne die religiöse oder religiöse und spirituelle Zugehörigkeit oder das Engagement oder die Lebensphilosophie des Menschen zu beeinträchtigen !