Beiträge

Eigenschaften und Anwendung von Curcumin, Kurkuma

Curcumin Kurkuma-Gewürzbestandteil ist ein sehr dynamisches und aktives Antioxidans, das als Wirkstoff in der Therapie im Kampf gegen Infektionen im Körper besonders wirksam ist.

Curcumin, als Antioxidans hilft auch das Immunsystem. Es ist ein wesentlicher Bestandteil von Kurkuma-Gewürzen und hat sehr ausgeprägte heilende Eigenschaften.

Es ist am besten zu betonen, dass seine Wirkung nicht nur mit seiner antioxidativen Wirkung auf den Körper endet. Er sollte auch erwähnt werden Antivirus und antibakterielle Eigenschaften und gleichzeitig seine indirekte Wirkung auf Fremdkörper als Indikator für die Wirkung des Immunsystems.

Krebs

Krebs und Curcumin

Die meisten von Ihnen wissen wahrscheinlich nicht, dass Kurkuma, die Curcumin enthält, sehr aktiv gegen Krebserkrankungen kämpfen kann. Curcumin ist gelb gefärbt, im halbflüssigen Zustand etwas klebrig. Inder und traditionelle chinesische Medizin haben ihre heilenden Eigenschaften als Kurkuma-Inhaltsstoffe verwendet. Kurkuma sonnig gelb Zing wird auch indischer Safran genannt.

Mikroben

Kurkuma und sein medizinischer Bestandteil Curcumin haben eine antimikrobielle Wirkung und wirken sehr gut gegen Schwellungen im Körper, insbesondere gegen oberflächliche Schwellungen, die aufgrund der dynamischen Elemente, die an der Schwellung beteiligt sind, jucken.

In vielen Studien, die sich auf dieses Präparat gegen bösartige Erkrankungen konzentriert haben, wurde entdeckt, dass Curcumin die Entwicklung von Krebszellen nicht nur behindert, sondern auch zerstört. Menschen mit Diabetes mellitus können die Entwicklung ihrer Krankheit auch positiv beeinflussen, indem sie Curcumin konsumieren.

Diabetes

Curcumin und Diabetes

Um die Wirkung von Curcumin zu beweisen Diabetes Mellitus In einer Studie mit 250 Personen mit dieser Störung teilten die Forscher sie in zwei Gruppen ein. Einer der Befragten erhielt Curcumin, während eine andere Gruppe von Menschen gefälschte Medikamente erhielt, die keine Medikamente enthielten. Nach 9 Monaten der Einnahme des Protokolls wurde es von keiner der Personen verwendet

Forschung

Neue Forschung Harvard Universität hat das bewiesen Curcumin startet neu und stellt Teile des Gehirns wieder her, die bei Vorhandensein von Diabetes abgebaut wurden.

Eine Studie mit mehr als 700 klinischen Studien, die mit Curcumin bei bösartigen Erkrankungen durchgeführt wurden, reduziert einige Symptome und die Größe von bösartigen Erkrankungen bei Krebs und Krebs Entzündung der Prostata , Dickdarm, Haut, Brust, Leber, Speiseröhre und viele andere Arten von Krebs.

In neuen Forschungen wurde nachgewiesen, dass dieses natürliche Mittel die Bildung von Hautmalignitäten verhindert und bei Auftreten bereits vorhandener Hautmalignitäten eine degenerative Wirkung auf das Auftreten von Schwellungen auf der Hautoberfläche hat. Es hilft auch bei Gelenkschmerzen, die von Menschen mit rheumatoider Arthritis verursacht werden.

Die Forscher betonen die Kapazität von Curcumin, die die Schwellung verringert, die bei Menschen mit Krebs häufig auftritt. Curcumin ist in diesen Fällen nicht nur äußerst wirksam, Sie sollten auch betonen, dass es auch keine Nebenwirkungen hat, die durch pharmakologische Analgetika verursacht werden. Curcumin reduziert nicht nur Schwellungen und analgetische Wirkungen auf Schmerzen, sondern hält auch die Durchblutung aufrecht und wirkt sich perfekt auf den Herzmuskel aus.

Herzen Krankheiten und Curcumin

Herzkrankheit

Es ist allgemein bekannt, dass diese Verbindung den Organismus vor einem möglichen Myokardinfarkt oder im Volksmund Herzinfarkt schützt. Curcumin senkt Triglyceride und Cholesterin, was dem Herzen und dem Herz-Kreislauf-System hilft.

Gehirn

Diese Verbindung hat eine perfekte Wirkung auf die Reparatur von Gehirnfunktionen wie Gedächtnis und anderen Alterungsproblemen. Diese Verbindung hat auch hervorragende Wirkungen bei Alzheimer und Parkinson gezeigt.

Obwohl es keinen Ersatz für ein gesundes Leben gibt, das durch regelmäßige Bewegung und körperliche Aktivität erreicht wird, haben wissenschaftliche Untersuchungen gezeigt, dass wir durch den Verzehr von Curcumin eine beschleunigte Fettverbrennung erreichen und diese Verbindung den Stoffwechsel beschleunigt. Aus diesem Grund ist Curcumin ein wesentlicher Bestandteil vieler Präparate zur Gewichtsreduktion und Fettverbrennung.

Wie Sie in diesem Artikel sehen können, ist die Wirkung dieser Vorbereitung weitreichend. Die Natur selbst hat sich um viele Eigenschaften dieser natürlichen Verbindung gekümmert, um den Menschen vor verschiedenen Störungen und Krankheiten im Körper zu schützen. Es ist notwendig, alle medizinischen Geheimnisse zu entdecken, die Kurkuma und sein Inhaltsstoff Curcumin in der folgenden Zeit enthalten. Bis dahin werden die kleinen Wunder, die Menschen widerfahren sind, die Curcuminpräparate konsumiert haben, von einem Schleier der Geheimhaltung bedeckt bleiben.

„Im Folgenden konzentrieren wir uns auf klinische Studien mit Curcumin und Kurkuma, deren Verwendung und genauer auf ihre spezifischen Wirkungen.“

Klinische Studien zur Verwendung von Curcumin

Klinische Studien betreffen Menschen und klinische Studien auf dieser Liste Studie Curcumin. Das US National Cancer Institute unterstützt alle Tests auf der Liste.

Die Basisdaten des American National Cancer Institute zu klinischen Studien erläutern die Arten und Stadien von Studien und deren Durchführung. In klinischen Studien werden neue Wege zur Vorbeugung, Erkennung oder Behandlung von Krankheiten erwogen. Wenn Sie an einer klinischen Studie teilnehmen möchten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, der Ihnen bei der Auswahl der für Sie am besten geeigneten Studie hilft.

Klinisch testen 1 – 6

Verwendung von Curcumin zur Verringerung der Müdigkeit bei Patienten, die sich einem mit Chemotherapie behandelten Brustkrebs unterziehen und sich einer Strahlentherapie unterziehen

Diese randomisierte Phase-II-Studie untersucht, wie viel Curcumin Hilft bei der Verringerung der Müdigkeit bei mit Chemotherapie behandelten Brustkrebspatientinnen, die sich einer Strahlentherapie unterziehen. Patienten, die mit Chemotherapie und Strahlentherapie behandelt werden, haben bekanntermaßen eine erhöhte Entzündungs- und Immunantwort, die zu Müdigkeitsgefühlen führen kann. Der Kernfaktor Kappa-B (NF-kB) spielt eine wichtige Rolle bei der Resistenz gegen Krebsbehandlung und der Entwicklung von Müdigkeit.

Curcumin kann Müdigkeitssymptome reduzieren, indem es die Aktivierung von NF-κB reduziert. Die Untersuchung von Blutproben bei Brustkrebspatientinnen im Labor kann Ärzten helfen, mehr über die Veränderungen der Desoxyribonukleinsäure (DNA) zu erfahren und somit möglicherweise mögliche Mechanismen im Zusammenhang mit der Entwicklung von Müdigkeit zu bestimmen.

Curcumin bei der Behandlung von HIV-infizierten und nicht infizierten Frauen mit einem hohen Grad an zervikaler Plattenepithel-Neoplasie

HIV AIDS

Diese randomisierte Phase-II-Studie untersucht, wie gut Curcumin bei der Behandlung infizierter und nicht infizierter Frauen mit dem humanen Immundefizienzvirus (HIV) mit einem hohen Grad an zervikaler Plattenepithel-Neoplasie wirkt. Natürliche oder pflanzliche Behandlungen wie Curcumin können das Wachstum von Krebsvorstufen verlangsamen, zerstören oder verhindern.

Vitamin D, Omega-3-Fettsäure und Curcumin bei der Behandlung von Teilnehmern unter aktiver Prostatakrebskontrolle

Diese Pilotstudie untersucht die genetischen Muster von Prostatakrebs nach Einnahme von Curcumin (Curcumin aus Kurkuma), Cholecalciferol (Vitamin D) und die Verwendung von Omega-3-Fettsäuren bei Teilnehmern unter aktiver Prostatakrebskontrolle. Untersuchung genetischer Veränderungen nach Verwendung von Curcumin, Vitamin-D. und Omega-3-Fettsäuren können Ärzten helfen, mehr über die Auswirkungen der Ernährung auf die Genetik von Prostatakrebs zu erfahren, was dazu beitragen kann, die weitere Versorgung von Männern mit Prostatakrebs in Zukunft zu bestimmen.

Curcumin bei der Behandlung von Patienten mit Prostatakrebs, der chirurgisch entfernt wurde

Diese randomisierte Phase-II-Studie untersuchte Curcumin im Vergleich zu Placebo bei der Behandlung von Patienten mit chirurgisch entferntem Prostatakrebs. Curcumin kann das Wachstum von Tumorzellen stoppen, indem es einige für das Zellwachstum benötigte Enzyme blockiert und dazu beitragen, die Rückkehr von Prostatakrebs nach der Operation zu verringern oder zu verhindern.

Curcumin und Piperin bei der Verringerung entzündlicher Zustände bei Uretersymptomen, die durch das Vorhandensein eines Stents bei Krebspatienten verursacht werden

In dieser Phase-I-Studie werden die Nebenwirkungen und die beste Curcumin-Dosis bei gleichzeitiger Anwendung mit Piperin (Piperin-Extrakt) untersucht[standardizovani] ) bei der Reduzierung von Entzündungsprozessen bei Symptomen, die durch das Vorhandensein eines Ureterstents bei Krebspatienten verursacht werden. Curcumin ist ein Gewürz, das chemische Moderatoren reduziert, die zu Entzündungen im Körper führen.

Piperin ist eine organische Pfefferverbindung, die die Menge an Curcumin erhöht, die im Körper verfügbar ist, wenn sie zusammen mit Curcumin eingenommen wird. Die gleichzeitige Anwendung von Curcumin mit Piperin kann Entzündungen und Beschwerden aufgrund des Vorhandenseins eines Ureterstents bei älteren Krebspatienten verringern.

Curcumin zur Vorbeugung von Magenkrebs bei Patienten mit chronisch atrophischer Gastritis oder gastrointestinaler Metaplasie

Diese randomisierte Phase-IIb-Studie untersucht, wie gut Curcumin Magenkrebs bei Patienten mit chronischer atrophischer Gastritis und / oder gastrointestinaler Metaplasie verhindert. Curcumin ist eine in Pflanzen vorkommende Antioxidansverbindung, die das Wachstum von Tumorzellen stoppen kann, indem sie einige für das Zellwachstum benötigte Enzyme blockiert.

Vorteile Curcumin Kapsel

Curcumin Kapsel Jarrow

Curcumin ist die wichtigste biologisch aktive Verbindung von Kurkuma, einem traditionellen Kräuterzusatz, und die Verwendung von Curcumin ist im Ayurveda seit Tausenden von Jahren bekannt. Curcumin-Kapseln haben ihre Wirksamkeit bei der Behandlung verschiedener Krankheiten bewiesen. Curcuminpräparate sind sehr wirksam bei der Behandlung von Krebs.

Curcumin-Kapseln sind die beste Kräutermedizin zur Behandlung verschiedener Hautkrankheiten. Curcuminpräparate helfen bei der Reinigung des Blutes und sind von Natur aus antiseptisch. Die Verwendung von Curcumin umfasst die Behandlung von Verdauungsstörungen, Durchfall und Ruhr. Curcuminpräparate sind natürlich und schützen bei regelmäßiger Anwendung vor Schäden durch freie Radikale. Curcumin-Kapseln enthalten reinen Kräuterextrakt aus standardisiertem Curcumin.

In den letzten Jahren hat das Interesse an Curcumin und seinen medizinischen Eigenschaften zugenommen. Dies wird teilweise durch viele wissenschaftliche Studien bestätigt, die zu diesem Thema veröffentlicht wurden. Kurkuma (Curcuma longa), eine mehrjährige krautige Pflanze aus der Familie der Ingwer, wird häufig als Lebensmittelfarbe verwendet und ist einer der Hauptbestandteile von Currygewürzen. Kurkuma wird seit langem in der ayurvedischen und chinesischen Medizin gegen Entzündungen zur Behandlung von Verdauungsstörungen und Leberproblemen sowie zur Behandlung von Hautkrankheiten und zur Wundheilung eingesetzt.

Der Wirkstoff in Kurkuma ist Curcumin, das Gegenstand zahlreicher Tierversuche war. Es gibt jedoch noch sehr wenig Forschung an Menschen, die unterschiedliche medizinische Eigenschaften aufweisen. Beispielsweise stimuliert Curcumin die Gallenproduktion und erleichtert die Entleerung der Gallenblase. Bei Tieren wurde eine schützende Wirkung auf die Leber, eine Antitumorwirkung und die Fähigkeit zur Verringerung von Entzündungen und zur Bekämpfung bestimmter Infektionen festgestellt.

Unsere Curcumin-Kapseln enthalten 100 Prozent Kräuterextrakt, einen standardisierten Kurkumaextrakt, der bis zu 95 Prozent Curcuminoide enthält, und wir verwenden keine Pulver, Füllstoffe oder Kräuter, um die Kapseln zu füllen. Wir verwenden reine vegetarische Kapseln und keine festen aus Gelatine.

Dosierung: 1-2 vegetarische Kapseln

Verpackungskapazität: 60

Jede 500 mg Kapsel enthält: Kräuter-standardisierten Curcumin-Extrakt 10: 1 von höchster Qualität (enthält 95% Curcuminoide)

Curcumin Kapseln

Curcumin ist ein in der indischen Küche weit verbreitetes Gewürz, das Curry Geschmack und Farbe verleiht. Es ist Teil der traditionellen Medizin in den Heilsystemen Ayurveda, Siddha und Unani, wird aber auch in der Kosmetik verwendet. Es reinigt das Blut und ist von Natur aus ein Antiseptikum. Es besteht aus Antioxidantien und schützt daher bei regelmäßiger Anwendung vor Schäden durch freie Radikale. Curcumin stärkt das Immunsystem und verhindert das Auftreten von Krebs, Tumoren usw. Curcumin ist auch als eine der besten Substanzen bekannt, die das Altern verlangsamen.

Verwenden von Curcumin Kapsel

* Entzündungshemmende Eigenschaften: Allgemeine arthritische Störungen, Dehnung und Verletzungen von Muskeln und Bändern, Frakturen, von leichten bis zu schweren Verletzungen, Wunden, die nicht heilen. Curcumin verhindert die Synthese mehrerer entzündlicher Prostaglandine und Leukotriene. Curcumin hemmt die Produktion von Lipoxygenase und Cyclooxygenase-2 (COX-2), zwei Enzymen, die an der Entstehung und Aufrechterhaltung von Entzündungszuständen im Körper beteiligt sind.

* Diabetes: Es wird normalerweise bei Diabetes mit anderen Kräutern wie Seidenraupen und anderen angewendet.

* Verstopfung, Reizdarmsyndrom, Durchfall, Ruhr: Curcumin erhöht die Aktivität von Pankreaslipase, Amylase, Trypsin und Chymotrypsin. Curcumin verbessert auch die Darmaktivität, Lipase, Sucrase und Maltase. Diese Aktivität von Curcumin hilft bei der Verdauung.

* Krebs: Die Induktion von Apoptose induziert hauptsächlich die Antikrebswirkung. Curcuminoide können die Bildung freier Radikale verhindern und vorhandene freie Radikale neutralisieren.

* Asthma und Allergien

* Anti-Aging-Ergänzung: Wasser- und fettlösliche Curcumin-Extrakte zeigen eine starke antioxidative Aktivität, vergleichbar mit Vitamin C und E. Untersuchungen haben gezeigt, dass Curcumin bei der Verhinderung der Lipidperoxidation achtmal stärker ist als Vitamin E. In Kombination mit dem C-Komplex neutralisieren Curcuminoide dreimal stärker freie Radikalmoleküle. Curcumin hat die Fähigkeit, oxidativen Stress zu reduzieren. Die Rolle von Curcumin als Antioxidans hat die Fähigkeit, die Bildung von Stickoxid zu regulieren, wobei Stickoxid ein Schlüsselelement bei Entzündungen ist und zur Bildung von Krebs beitragen kann.

Dosierung Curcumin Kapsel

2 Kapseln zweimal täglich mit klarem Wasser nach einer Mahlzeit bei der Behandlung von entzündlichen Prozessen. Sie können 3-4 Kapseln bei verschiedenen Krebsarten einnehmen. 1 Kapsel zweimal täglich ist gut als natürliches Antioxidans.

Zusätzliche medizinische Werte von Curcumin-Kapseln

Curcumin und Kurkuma

Arbeitsstörungen Innereien und Curcumin

Roher Wurzelsaft oder getrocknetes Wurzelpulver sind in Kombination mit Milch oder Wasser vorteilhaft bei Darmproblemen, schlechter Verdauung, Reizdarmsyndrom sowie Durchfall und Ruhr.

Nach der Geburt Wiederherstellung und Curcumin

Eine Mischung aus getrockneten Wurzeln und Milch oder Wasser ist gut für Mütter nach der Geburt. Es hilft, die Kontraktionen der Eierstöcke und inneren Teile nach der Geburt zu stärken. Es verbessert auch die allgemeine Gesundheit und fördert die Milchsekretion. Es ist maßgeblich im Kampf gegen entzündliche Erkrankungen.

Anämie und Curcumin

Kurkuma oder Curcumin ist eine reichhaltige Eisenquelle. Ein Teelöffel rohe Kurkuma-Wurzel oder Saft und ein wenig Honig ist nützlich für Menschen, die an Anämie leiden .

Asthma /. Allergien und Curcumin

Ein Teelöffel Kurkumapulver oder 2 Kapseln Curcumin mit einem Glas heißer Milch helfen bei Asthma bronchiale und Husten. Für Kinder können Sie die Dosis halbieren. Die Erleichterung ist derzeit spürbar und wirkt sogar vorbeugend gegen weitere Angriffe.

Verletzungen, Wunden und die entzündungshemmende Rolle von Kurkuma

Das Auftragen von Kurkumapaste (Curcuminpulver oder Pulver gemischt mit Zitronensaft und Salz) auf die Inseln sorgt für eine schnelle und dauerhafte Linderung. Es wäre hilfreich, wenn Sie Kurkumapulver auf Wunden / Geschwüre streuen würden, um eine schnelle Heilung zu erreichen.

Curcumin für die Haut Krankheiten und jucken

Hautkrankheiten

Mischen Sie einen Esslöffel Kurkuma und Butter oder Kokosöl und massieren Sie die Haut.

Gefühl stechen in den Augen

Kochen Sie Wasser, fügen Sie Kurkuma hinzu und kühlen Sie es dann ab und spülen Sie Ihre Augen mit diesem Wasser aus.

Zum Probleme mit Sinus

Kurkuma braten, Jaggery (immer beliebter werdender brauner Zucker) und Ghee (gi: raffinierte frische Butter) zu gleichen Anteilen hinzufügen, in einer Flasche aufbewahren und täglich in kleinen Mengen verwenden.

Blähungen und Curcumin

Die dreimal tägliche Einnahme von etwa einem halben Teelöffel Kurkumapulver lindert Blähungen und löst das Problem des Appetitverlusts.

Kurkuma und Diabetes – die Rolle von Curcumin bei Diabetes

Diabetes mellitus Bild

Curcumin-Kapseln können bei Typ-II-Diabetes zweimal täglich eingenommen werden. Es kann ein wunderbares Kraut für Menschen sein, die mehrere andere Diabetes-Medikamente verwenden. Es wird seit der Antike bei Diabetes im Ayurveda eingesetzt. Im Wesentlichen ist Kurkuma eines der besten Kräuterzusätze, die Sie zusammen mit Ashwagandha, Shilajit, Diabetes plus zur besseren Kontrolle des Blutzuckerspiegels und zur Vorbeugung von Komplikationen bei Diabetes einnehmen können.

Heilung mit Curcumin

Curcumin wird verwendet, um die folgenden Zustände und Symptome zu behandeln:

* Störungen des Verdauungstrakts: Curcumin, einer der aktivsten Kurkuma-Inhaltsstoffe, induziert den Gallenfluss, der zum Fettabbau führt. Kurkuma-Wurzelextrakte hemmen Magensäfte und schützen vor drogenbedingten Verletzungen. Schützt auch vor weiteren Verletzungen durch Drogenkonsum.

* Arthritis: Curcumin ist ein entzündungshemmendes Mittel, das Krämpfe und Schmerzen im Zusammenhang mit Arthritis lindert. Sie können es mit Guggul-Kapseln und anderen ähnlichen Ergänzungen verwenden.

* Krebs: Kurkuma oder Curcumin reduziert die Symptome von Hautkrebs und verringert sogar die Möglichkeit von chemisch induziertem Brustkrebs.

* Bakterielle Infektion. Flüchtiges Pflanzenöl wirkt als externes Antibiotikum und verhindert bakterielle Wundinfektionen.

Kurkuma oder Curcumin ist eine einheimische Schönheitshilfe. Es wird auch bei der Formulierung verschiedener Sonnenschutzmittel verwendet. Das Einreiben von Curcumin-Paste reinigt die Haut und verschönert sie. Es ist ein Antiseptikum und sein medizinische Eigenschaften das Auftreten von Pickeln verhindern und reduzieren.

Curcumin-Kapseln im Kampf gegen das Alter

Die regelmäßige Verwendung von Curcumin in der indischen Küche ist einer der Hauptfaktoren für die niedrige Krebsrate in der indischen Bevölkerung. Curcumin ist auch als Anti-Aging-Ergänzung bekannt. Sie können es zusammen mit anderen Anti-Aging-Präparaten wie Amla-Saft und Chawyanprash verwenden.

Kurkuma wie Hilfe für Schönheit

Curcumin Maske für Gesicht und groß Haut

Curcuminpaste und Sandelholzpulver, gemischt mit einer kleinen Menge Speiseöl, sollten auf das Gesicht aufgetragen und etwa 15 bis 20 Minuten stehen gelassen werden. Dann mit kaltem Wasser abspülen und Ihr Gesicht wird innerhalb von 15 bis 20 Tagen glänzend.

Kurkuma für Leder Infektionen

Für jeden Hautinfektionstyp wird eine Paste von verwendet neem Blätter und Kurkuma. Sie können Neem-Kapseln und Curcumin-Kapseln verwenden, um anhaltende Eiter-gefüllte Akne zu behandeln. Trockene Kurkuma-Wurzel wird auf einer Betonplatte zerkleinert und mit etwas Milch zu einer Paste gemischt. Tragen Sie diese Paste auf Gesicht und Hals auf und halten Sie sie etwa eine halbe Stunde lang. Die Haut beginnt zu glühen. Tragen Sie diese Paste im Winter auf Ihre Lippen auf, um das Aussehen rissiger Lippen zu heilen.

Verwenden von Kurkuma während Baden

Mischen Sie reines Kurkumapulver mit Kokosöl und massieren Sie dieses Öl vor dem Baden auf die Haut. Dies verleiht Ihrer Haut nicht nur Glanz, sondern hilft auch, verschiedene Hautprobleme zu bewahren.

Kurkuma wie Verpackung zum Hände und Beine

Mischen Sie ein wenig Kurkumapulver mit Sauerteig und reiben Sie es auf Ihre Handflächen, Hände und Füße. Mit kaltem Wasser abspülen. Verwenden Sie keine Seife, sondern Kichererbsenmehl. Auf diese Weise haben Sie eine großartige Verpackung für Ihre Beine und Arme bereitgestellt.

Kurkuma u Kämpfe gegen Falten

Gesichtsfalten

Mischen Sie eine kleine Menge Kurkumapulver mit etwas Milchcreme und tragen Sie es auf die Haut um die Augen auf. Dies trägt erheblich dazu bei, dunkle Kreise und feine Linien zu reduzieren.

Kurkuma für rissige Fersen

Kokos- oder Rizinusöl leicht erhitzen. Kurkumapulver hinzufügen. Massieren Sie dieses Öl auf Ihre Fersen, um Risse zu vermeiden und Rauheit zu reduzieren.

Kurkuma zur Linderung von Zahnproblemen

Das Zähneputzen mit einer Mischung aus Kurkuma und Salz hilft bei Zahnkrankheiten. Sie können den Inhalt der Curcumin-Kapseln extrahieren und dann die Zähne mit dieser Mischung behandeln, um Gingivitis zu behandeln und Karies vorzubeugen. Sie können die Inhaltsstoffe von Curcumin-Kapseln mit Neem-Kapselpulver verwenden.

Kurkuma zur Pigmentierung und Behandlung von Aknenarben

Crush Kurkuma Wurzel mit mildem Kokoswasser und tragen Sie diese Paste auf das Gesicht, um die Narben nach Akne zu reduzieren und die Veränderung der Hautfarbe zu lindern.

Kurkuma, um unerwünschte Haare zu entfernen

Kurkuma wird auch verwendet, um unerwünschte Haare zu verhindern und zu entfernen. Das Auftragen einer Paste aus Kurkumapulver und warmem Kokosöl auf die Haut stoppt das Haarwachstum und macht Ihre Haut weich wie Seide.

Die Wirkungen von Kurkuma, dh Curcumin

Analgetikum, antibakteriell, antioxidativ, karminativ antiseptisch, stimulierend, entzündungshemmend, harntreibend, appetitverstärkend, krampflösend, antiallergisch, verdauungsfördernd, cholagoge Wirkung.

Andere therapeutische Anwendungen von Kurkuma oder Curcumin

Mit Anämie, Diabetes, Verdauungsproblemen, Gallensteinen, Parasiten, Durchblutungsstörungen, bakteriellen Infektionen und Wunden. Usw. Es ist bekannt, dass Kurkuma oder Curcumin reguliert die Funktion des weiblichen Fortpflanzungssystems. Es wurde festgestellt, dass es sowohl auf das männliche als auch auf das weibliche Fortpflanzungssystem reinigend wirkt. Es ist sogar bekannt, Fieber, Durchfall zu reduzieren, Probleme mit dem Harnsystem, Husten und Probleme während der Stillzeit zu lösen. Selbst äußere Geschwüre, die auf nichts anderes reagieren, reagieren positiv, wenn sie mit Kurkuma behandelt werden. Da bekannt ist, dass es die Menge an Kapha (Schleim) reduziert, hilft es auch dabei, unerwünschten Schleim im Hals auszutreiben.

Darüber hinaus ist bekannt, dass es die Leber entgiftet, Allergien bekämpft, die Verdauung anregt, die Immunität stärkt, den Cholesterinspiegel ausgleicht und den Teint verbessert. Curcumin wird zur Behandlung von Epilepsie und Blutungsstörungen sowie von Hautkrankheiten verwendet, um den Geist des Körpers zu reinigen und die Lunge dabei zu unterstützen, Kapha (überschüssigen Schleim) auszutreiben. Die wichtigsten Organe, die Kurkuma behandelt, sind Haut, Herz, Leber und Lunge.

Kurkuma ist sogar im Verdauungssystem nützlich:

Verdauungstrakt

* Schwacher Magen

* Dyspepsie

* Schlechte Verdauung

* Um den Stoffwechsel zu normalisieren

* Zur Erleichterung der Proteinverdauung

* Um die Fähigkeit des Magens zu erhöhen, Magensäure zu widerstehen.

Kurkuma ist ein sehr gutes Karminativum, das das gestörte Verdauungssystem beruhigen kann. Außerdem neigt es dazu, die Absorption verschiedener Nahrungsbestandteile durch die Darmflora zu erhöhen. Um das ängstliche Verdauungssystem zu beruhigen, nehmen Sie nach dem Mittagessen einen Esslöffel Kurkuma und einen Joghurt. Eine Mischung aus Senf-, Kurkuma- und Zwiebelölen direkt zur Behandlung von Hämorrhoiden auftragen.

Allgemeines mit

Das Hinzufügen von Kurkuma zu Ölen wie Oliven- oder Sesamöl verlängert die Haltbarkeit aufgrund seiner antioxidativen Eigenschaften. Außerdem sind einige Zitronen- und Orangengetränke jetzt mit Kurkuma gefärbt, was als sicherer gilt als künstliche Farbstoffe aus Kohlenteer.

Die Pflanze hat die Fähigkeit, die Leber vor giftigen Substanzen und schweren Metallen wie Blei zu schützen, um die Steinbildung zu verhindern oder die Größe bereits gebildeter Steine zu verringern und den Gallenfluss zu erhöhen.

Kurkuma zeigt auch entzündungshemmende Eigenschaften, die bei der Behandlung von Arthrose und rheumatoider Arthritis nützlich sind. Es wurde der Schluss gezogen, dass alkoholische Extrakte aus Kurkuma oder Curcumin den Blutzucker senken, was letztendlich die Behandlung von Diabetes beeinflussen könnte. Kurkuma oder Curcumin können auch den Cholesterinspiegel im Serum senken.

Curcumin gegen Pilz

Kurkuma oder Curcumin zeigt auch antimykotische Eigenschaften. Kurkuma wird seit langem als östliche follikuläre Augenspülung und als kühlende und beruhigende Hautlotion verwendet. Kurkuma und seine Wurzel werden in vielen verschiedenen Formeln als entzündungshemmende Analgetika verwendet, insbesondere bei Schulterschmerzen. Es ist bekannt, die Durchblutung zu verbessern und die Menstruation zu stimulieren. Curcumin wird gegen Gelbsucht, Leberschmerzen, Unruhe und Schlaflosigkeit verabreicht.

Curcumin u Kämpfe gegen Krebs

Curcumin in Kurkuma ist eine der möglichen Behandlungen im Kampf gegen Krebs. Es wurde auch berichtet, dass es Apoptose, die Selbstzerstörung von Leukämiezellen, induziert. Außerdem legt der menschliche Verdauungstrakt nahe, dass Curcumin zur Vorbeugung von Darmkrebs beitragen kann.

Kurkuma: 12 praktische Anwendungen (und Vorteile von Curcumin)

Kurkuma ist ein starkes Gewürz mit einer beeindruckenden Liste von Anwendungen und vorteilhaften Eigenschaften. Es ist bekannt für seinen antioxidativen Gehalt und seine entzündungshemmende Wirkung. Dieses kulinarische Gewürz wird aus gutem Grund in vielen Küchen weltweit geschätzt.

Kurkuma ist ein Antioxidans und Gewürz, das das Immunsystem stärkt. Wenn wir Kurkuma nennen, ist das Gewürz tatsächlich die getrocknete unterirdische Wurzel einer Pflanze, die zur selben Familie gehört wie Ingwer. Es wird für seine Farbe und seinen erdigen Geschmack in Küchen weltweit verwendet und geschätzt. Die moderne Medizin erkennt die Vorteile von Kurkuma für die Erhaltung der Gesundheit an und wird seit Jahrhunderten in der Schul- und Volksmedizin eingesetzt.

Das Geheimnis dieses alten Gewürzs ist Curcumin, eine Zutat, die vor allem für ihre gesundheitlichen Vorteile bekannt ist. Kurkuma enthält bis zu 3 Prozent Curcumin pro Gewichtseinheit.

Es wird angenommen, dass Curcumin ein Enzym stoppt, das für die Umwandlung von Toxinen aus der Umwelt in Karzinogene im Körper verantwortlich ist. (Dies ist ein Grund, warum Kurkuma seit langem ein Volksheilmittel ist, um den Körper vor den Auswirkungen des Rauchens oder Kauens von Tabak zu schützen.)

Curcumin Fett und Zucker

Curcumin kann auch die Verdauung von Fetten und Zuckern verbessern und die Entzündung des Verdauungssystems lindern. Es wird sogar verwendet, wenn es notwendig ist, Probleme mit Zahnkrankheiten zu lindern.

Die Vorteile, die diesem hellgelben Gewürz zugeschrieben werden, sind häufig das Ergebnis der darin enthaltenen Curcuminoide. Das häufigste Curcuminoid ist Curcumin, das jetzt als Ergänzung in vielen Medikamenten erhältlich ist. Obwohl Kurkuma viele Vorteile hat, ist Curcumin nur in 3 Prozent des Einheitsgewichts erhältlich, während der Rest aus zahlreichen anderen nützlichen Verbindungen besteht.

Isoliertes Curcumin wird aus den Wurzeln entnommen, und viele Menschen nehmen es häufig als Arzneimittel ein, weil es stärker als Kurkumapulver ist.

Wie verstärkt schwarzer Pfeffer die Wirkung von Kurkuma?

schwarzer Pfeffer

Wenn Sie dieses alte Gewürz erforscht haben, haben Sie vielleicht erfahren, dass viele Ergänzungen und Empfehlungen schwarzen Pfeffer enthalten. Schwarzer Pfeffer enthält Piperin, das die Absorption und Wirkung von Kurkuma dramatisch erhöht hat.

Wenn Sie Kurkuma zum Kochen oder für Rezepte für natürliche Schönheit verwenden, fügen Sie aus einem der genannten Gründe etwas schwarzen Pfeffer hinzu.

Das Meer Vorsicht beim benutzen Kurkuma

Curcumin gilt allgemein als sicher in medizinischen Mengen. Es ist jedoch wichtig, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie diese oder eine andere Substanz medizinisch verwenden, um mit einem der von Ihnen verwendeten Medikamente zu interagieren.

Praktische Anwendung von Curcumin und Kurkuma

Es gibt mehrere Websites und Bücher, die sich der Verwendung von „Superfoods“ wie diesem alten Gewürz für medizinische Zwecke widmen. Diese Substanzen sind am nützlichsten, wenn sie einen kleinen Teil einer umfassenden gesunden Ernährung und Lebensweise ausmachen. Anstatt eine große Menge an Nahrungsergänzungsmitteln oder Gewürzen einzunehmen, können kleine Mengen im Alltag auf folgende Weise vorteilhafter sein:

  1. Kurkuma Tee oder Goldene Milch

Aromatischer Kurkuma-Tee

Der Name ist ein bisschen falsch, aber dieser „Tee“ ist eine Mischung aus etwas Milch (einschließlich Mandelmilch oder Kokosmilch), Gewürzen und Süßungsmitteln, optional. Eine der Optionen ist hausgemachte Pekannussmilch für einen starken, erdigen Teegeschmack. Sie können es während der Wintermonate als praktisches heißes Getränk trinken, um Erkältungen im Winter zu vermeiden.

TIPP: Die Verwendung einer Basis, die lösliche Fette wie Milch oder Pekannussmilch enthält, erhöht die Kurkumaaufnahme. Das Hinzufügen eines Stäbchens schwarzen Pfeffers erhöht auch die Absorption von Kurkuma. Sie können auch flüssige Vanille oder Stevia anstelle anderer Süßstoffe hinzufügen, um eine milde zuckerfreie Süße zu erzielen.

  1. Kurkuma-Suppe

Kurukoma supa

Kurkuma-Suppe

Wenn goldene Milch nichts für Sie ist oder wärmere Getränke bevorzugt, ist Kurkuma-Suppe eine gute Alternative. Anstelle von Milch oder einer Alternative zu Milch ist die Basis dieses Getränks die Brühe.

Rezept für Kurkuma-Suppe

Zubereitung 5 Minuten, Kochen 5 Minuten, insgesamt 10 Minuten für 4 Tassen

Eine einfache und köstliche Kurkuma-Suppe wirkt als Antioxidans und hat einen erstaunlichen Geschmack

Zutaten:

4 Tassen Brühe

1 Teelöffel Kurkumapulver oder frisch geriebene Kurkuma

3 gehackte Knoblauchzehen

1 Esslöffel fein geriebener frischer Ingwer (optional)

1 Esslöffel Apfelessig

½ Kaffee Teelöffel Kreuzkümmel, schwarzer Pfeffer und Salz.

Art der Vorbereitung:

Zuerst alle Zutaten in eine kleine Schüssel geben.

Dann rühre die Mischung etwa fünf Minuten lang.

Zum Schluss alles mit einem Stabmixer (optional) mischen und genießen.

Anmerkungen

Kräuter oder Gewürze können den Geschmack dieses Rezepts verändern.

TIPP: Dies ist auch eine gute Basis für Suppen oder Eintöpfe. Um in nur fünf Minuten eine Brühe mit vielen Nährstoffen herzustellen, brechen Sie vier frische Eier in die zuvor beschriebene Brühe und mischen Sie sie schnell.

  1. Beruhigende Maske zum Gesicht

kurmuma maska za lice

Kurkuma Gesichtsmaske

Kurkuma kann auch für die Haut verwendet werden! Eine der hervorragenden Verwendungsmöglichkeiten ist eine Gesichtsmaske. Sie können jedem Gesichtsmaskenrezept Ihrer Wahl ½ Teelöffel Kurkumapulver hinzufügen.

Eines der köstlichen Rezepte ist das Mischen von 2 Esslöffeln ungesüßtem Joghurt mit einem halben Teelöffel Kurkuma und 1 Teelöffel Honig für eine beruhigende und kalte Gesichtsmaske. Lassen Sie die Maske ca. 5 Minuten auf und waschen Sie Ihr Gesicht.

  1. Curry Pulver

Dieses lebhafte und erdige Gewürz hat in vielen Küchen bereits den Ruf, ein Grundnahrungsmittel zu sein. Eine der beliebtesten Möglichkeiten, kleine Mengen dieses kraftvollen Gewürzs hinzuzufügen, ist die Herstellung von hausgemachtem Currypulver. Auf diese Weise verwenden Sie viele kräftige Gewürze, die vielen Gerichten einen hervorragenden Geschmack verleihen.

  1. Sonnenaufgang Ärger

Nicht alle Smoothies müssen wie Tannenzapfen schmecken. Der Smoothie, für den das Rezept folgt, bietet auch einen köstlichen Geschmack.

Um diesen Smoothie zuzubereiten, gehen Sie wie folgt vor: Mischen Sie 1 Tasse Kokosnuss oder andere Milch (Mandel oder Pekannuss) mit einem Glas gefrorener Ananas, dem Saft einer Zitrone und einer Orange, einem halben Teelöffel Kurkuma, etwas schwarzem Pfeffer, und einen Teelöffel frisch geriebenen Ingwer. Wenn Sie möchten, fügen Sie einen natürlichen Süßstoff wie Stevia hinzu.

  1. Kraftvoll Glasur

Versuchen Sie dieses Gewürz äußerlich als Beschichtung, um die Haut zu beruhigen und Entzündungen zu reduzieren. Aus diesem Grund wird es häufig in Lotionen oder Präparaten für Haut mit Ekzemen oder Psoriasis verwendet. Sie können versuchen, sich selbst zu helfen, da Ärzte in bestimmten Situationen nichts tun können.

Was Sie tun können: Machen Sie eine dicke Paste aus Rizinusöl, Kurkuma und einer kleinen Menge schwarzem Pfeffer und tragen Sie sie auf die Verletzung auf (z. B. auf einen gebrochenen Finger). Falten und einige Stunden stehen lassen. Es hilft den Knochen (natürlich) nicht, aber es lindert die Entzündung und lindert die Schmerzen. Es hinterlässt einige Flecken, daher wird nicht empfohlen, diese Paste auf sichtbaren Stellen zu verwenden (die Flecken verschwinden jedoch nach einigen Tagen).

  1. Gel gegen Akne

Genau wie bei einer Gesichtsmaske machen die entzündungshemmenden Eigenschaften dieses einzigartigen Gewürzs es nützlich, um Akne zu lindern und zu stoppen. Sie können eine Paste aus Honig und Kurkuma (zwei Teile Honig auf 1 Teil Kurkuma) herstellen und praktisch anwenden.

  1. Bleichen Zähne

Sie sind vielleicht skeptisch, Kurkuma auf Ihre Zähne aufzutragen, da es Flecken hinterlassen kann, aber Sie können diese Angst überwinden und Kurkuma zur Zahnaufhellung verwenden.

  1. Halt jucken!

Eine dünne Schicht Aloe Vera und Kurkuma kann helfen, juckende oder entzündete Haut zu lindern. Sie können diese Paste bei Bissen, Verletzungen durch Giftefeu oder Ekzemen mit hervorragenden Ergebnissen verwenden. Sie müssen wissen, dass dies ein Job ist, bei dem Sie ziemlich schmutzig werden! Sie können es auch für Kinder verwenden. Es dauert nur wenige Minuten, um Juckreiz / Schmerzen zu lindern. Sie können das Buch genießen und die Kurkuma ihren Job machen lassen.

  1. Wie gut, Altes Gewürz

Natürlich können Sie sich kreative Möglichkeiten für die Verwendung von Gewürzen vorstellen, aber dieses einfache Gewürz ist großartig, wenn Sie es selbst zu vielen Gerichten hinzufügen. Sie können es Eiern, Ofenkartoffeln, Fleisch und Suppen hinzufügen und den Gerichten einen hervorragenden Geschmack verleihen.

  1. Reich werden mit deinen Seifen.

Wenn Sie Ihre eigene Seife herstellen, fügen Sie Kurkuma für seine Farbe und Hautvorteile hinzu. Wenn Sie keine eigene Seife herstellen, probieren Sie es aus! Es ist viel einfacher als Sie denken (Sie können viele Rezepte für den kalten Prozess finden). Dieses Gewürz macht die Seife in Bezug auf die Farbe wunderbar, was besonders hilfreich sein kann, um gereizte Haut zu beruhigen.

  1. Gold Honig

Haben Sie Probleme, Kindern beizubringen, dieses kraftvolle Gewürz zu lieben? Es ist eine großartige Medizin und kann helfen, Halsschmerzen zu lindern, aber Kinder mögen ihren Geschmack nicht. Was ist die Lösung? Neongelber Hustensaft (so nennen ihn Kinder). 3 Esslöffel Kurkumapulver in ein kleines Glas Honig (ca. 1 Tasse Honig) geben. Per Definition ist dies eigentlich eine Paste mit Honig, aber Kinder sehen darin glitzernden Honig, der dazu beiträgt, dass sich ihr Hals besser anfühlt. Sie können diese Mischung im Voraus herstellen und lange aufbewahren, da die Zutaten stabil sind.

Kurkuma: was man vermeiden sollte

Diese mächtige Wurzel hat viele Vorteile, aber es gibt einige wichtige Vorbehalte, die Sie beachten sollten. Es ist unbedingt erforderlich, mit einem Arzt zu sprechen, bevor Sie es verwenden, um diejenigen zu heilen, die ein Gesundheitsproblem haben, wenn Sie schwanger sind oder Schmerzen haben. Die kulinarische Anwendung gilt allgemein als sicher.

Einige Informationen aus der Volksmedizin legen nahe, dass Kurkuma zur Empfängnisverhütung verwendet wurde. Frauen, die schwanger sind oder schwanger werden möchten, sollten es daher nicht verwenden (seine Verwendung für kulinarische Zwecke ist jedoch harmlos). Bei äußerer Anwendung färbt sich die Haut nach einigen Tagen gelblich, kann aber sehr leicht abgewaschen werden.

Quellen sind sich nicht einig über die Verwendung von Kurkuma auf Haaren. Einige sagen, es verbessert die Haarqualität und stoppt Schuppen, während andere schwören, dass es ist der natürliche Weg zur Haarentfernung. Es gibt nicht genügend Beweise für die potenziellen Vorteile der Anwendung von Kurkuma auf das Haar. Wer also mutig ist, sollte es versuchen.

Eine Pflanze, die das HPV-Virus heilt

Im Gegensatz zu früheren Überzeugungen, dass es ist HPV ist eine unvermeidliche Infektion Gegen den wir den einzigen Abwehrimpfstoff haben, wurde nachgewiesen, dass der Organismus mit seinem Immunsystem, das von einigen alten Pflanzen unterstützt wird, dieser Krankheit widerstehen kann.

Forschung und Behandlung des HPV-Virus

Revolutionäre Forschungen zum humanen Papillomavirus unter topischer Anwendung von Curcumin zeigen, dass Impfung und Vorsicht nicht die einzige Vorbeugung und Heilung für HPV-Infektionen sind. Wissenschaftler glauben, dass eine Lösung für dieses Problem gefunden wurde und eine wirksame und sichere therapeutische Intervention mit der Zerstörung von HPV aus dem Gebärmutterhals. Darüber hinaus bestätigte die Studie, dass die HPV-Infektion in der Gruppe der Patienten, die diese Behandlungsmethode innerhalb von 37 Tagen erhielten, um 73,3% reduziert war.
Die Forscher bewerteten die Wirksamkeit von zwei Arten von pflanzlichen Interventionen bei der Beseitigung der HPV-Infektion aus dem Gebärmutterhals bei Frauen, bei denen die Infektion durch Pap-Tests und HPV-DNA-Tests festgestellt wurde, deren Zustand jedoch noch nicht zu einem hohen Stadium der Krankheit fortgeschritten war. Krebs).
Bei der ersten Art der Intervention wurde eine Polykräuter-Vaginalcreme verwendet, die Extrakte aus Curcumin, Sapindus saponaria-Pflanze und ihren Früchten Alma und Aloe Vera enthält, die als BASANT bekannt sind. Der zweite Eingriff erfolgte mit Curcumin-Vaginalkapseln. Die anderen beiden Placebo-Gruppen erhielten eine vaginale Placebo-Creme und eine vaginale Placebo-Kapsel.
Alle Probanden, 287 von ihnen, wurden angewiesen, an 30 aufeinanderfolgenden Tagen einmal täglich eine der angegebenen Formulierungen zu verwenden, mit Ausnahme des Tages, an dem sie eine Menstruation hatten. Sieben Tage nach der letzten Behandlung wurde ein HPV-Test durchgeführt.

Grundcreme

Bewertung Reinigung von HPV-Viren Die BASANT-Creme betrug 87,7%, die Placebo-Gruppen Creme und Kapseln 73,3% und Curcumin 81,3%, so dass im Fall von Curcumin und BASTANT-Creme der Unterschied statistisch nicht signifikant war.
Vaginale Reizung und Juckreiz waren meist mäßig und nach Anwendung der BASANT-Creme signifikant ausgeprägter. Bei keiner dieser drei Methoden wurden schwerwiegende Nebenwirkungen beobachtet.
Obwohl Kräutergruppen bessere Reinigungsergebnisse zeigten als das HPV-Virus, zeigte die Placebogruppe mit 73,3% auch, dass die meisten HPV-Infektionen aufgrund des Immunsystems aus dem Körper entfernt werden können.

HPV-Infektion

Artemisol vaginatelete

Artemisol-Vaginale für das HPV-Virus

Angesichts der weit verbreiteten Überzeugung, dass eine HPV-Infektion nur durch Impfung beseitigt werden kann, können wir durch diese Studie durch die Kraft des menschlichen Körpers ermutigt werden, dieses Virus mit Hilfe natürlicher pflanzlicher Inhaltsstoffe zu bekämpfen. Es wurde nachgewiesen, dass Curcumin-Antikarzinogen und Kurkuma-Polyferol neben der Zerstörung von über 100 Arten von Krebszellen auch das HPV-Virus zerstören. Kurkuma ist ein bewährter Kämpfer gegen Gebärmutterhalskrebs.
Unter Beobachtung der wissenschaftlichen Arbeit dieses Ärzteteams haben wir unser Präparat hergestellt, das durch einige zusätzliche Verbindungen wie Artemisinin und eine breite Palette von ätherischen Ölen verbessert wird. Weitere Informationen zu dieser Vorbereitung finden Sie im nächsten Artikel mit dem Titel Behandlung von HPV-Virus und Gebärmutterhalskrebs.

Anti-HPV-Vorbereitung

HPV-Behandlung

Cordyceps für das Immunsystem

Curcumin gegen HPV

süßes Wermut

Süßes Wermut gegen das Virus

Wenn Sie eine vollständige Anleitung zur natürlichen Behandlung des HPV-Virus erhalten möchten, wenden Sie sich an unseren Ernährungsberater Mick Lombert und füllen Sie alle Felder im kommenden Formular aus. Beachten Sie, dass die Erstellung eines Programms zur Behandlung des HPV-Virus ein Ernährungsprotokoll, Vitamin- und Mineralkomplexe, ein Enzymprotokoll, ein Rezept für Vaginale, ein Rezept für Sahne für Männer, eine lokale Behandlung und Behandlung des gesamten Organismus, einschließlich eines Ernährungsplans, Anweisungen für umfasst Warzen entfernen.
In milderen Fällen mit weniger Virusstämmen und ohne ernsthafte Veränderungen reinigen wir den Körper des Virus zwischen 1 und 3 Monaten, in schwereren Fällen ist die Zeit nicht genau bestimmt.
Füllen Sie das Kontaktformular vollständig aus, damit wir einen Einblick in die Komplexität des Problems erhalten.
Je früher Sie uns kontaktieren, desto einfacher wird es, Ihnen zu helfen!