Selen spielt eine wichtige Rolle in mehreren Prozessen im Körper. Trotz der Tatsache, dass es mehr oder weniger in jeder Körperzelle vorhanden ist, sind bestimmte Bereiche, die sehr reich an Selen sind, die Nieren, Leber , Bauchspeicheldrüse und Milz.
Selenmangel in Ihrem Körper kann die folgenden Probleme verursachen: Katarakte, Nageldeformitäten, Herzprobleme (vergrößertes Herz), Muskelkrämpfe, langsames Wachstum, Malignität .

Eine selenreiche Ernährung

selen
Daher ist es sehr wichtig, dass Ihre Ernährung Lebensmittel enthält, die reich an Selen sind. Wenn Sie jedoch einen Selenmangel haben, werden einige Ergänzungsmittel empfohlen, die erhöhte Selenkonzentrationen enthalten. Die meisten Ärzte unterstützen heute den Verzehr von Nahrungsergänzungsmitteln mit dem Zusatz von Selen, um optimale Werte dieses Minerals im Körper zu erreichen. Empfohlene Dosen von Selen sind wie folgt:
55 mcg jeden Tag für Frauen
70 mcg jeden Tag für Männer
Patienten, die an einer Art von Malignität leiden, sollten 400 µg Selen konsumieren.

Die Rolle von Selen im Kampf gegen Malignität

hrana bogata selenom
Eine Erhöhung des Selenspiegels im Blut verringert das Risiko einer Malignität, aber auch diese Verbindung spielt eine sehr wichtige Rolle bei der Behandlung von Malignerkrankungen.
Selen ist ein wesentlicher Bestandteil mehrerer Selenoproteine, die eine wichtige Rolle bei mehreren sehr wichtigen Prozessen spielen: Empfängnis, Metabolismus von Schilddrüsenhormonen, DNA-Produktion, Schutz vor oxidativen Schäden und Schutz vor Infektionen.
Forscher, die die Krankheit und ihre Entwicklung, Übertragung und Entstehung kontrollieren, sind zu dem Schluss gekommen, dass ein sehr starker Zusammenhang zwischen den Selenspiegeln und der Entwicklung verschiedener Arten von Malignität besteht, einschließlich Malignität der Blase, des Dickdarms, der Prostata, des Magens, der Haut, der Lunge und der Speiseröhre .

Statistik und Forschung

Bestehende Statistiken zeigen, dass Menschen mit der maximal zulässigen Selenkonzentration im Blut 31% weniger Malignität entwickeln als Menschen mit einem niedrigeren Selengehalt im Blut und eine um 40% niedrigere Sterblichkeitsrate bei Menschen, die dies bereits tun haben irgendeine Form von Malignität im Vergleich zu denen mit niedrigeren Niveaus.
Die US-amerikanische FDA gab 2009 auf ihrer offiziellen Website bekannt, dass „Selen das Risiko für die Entwicklung bestimmter Arten von Malignität verringern kann“. Dies war sicherlich ein Sprung in die Popularität dieses biologischen Minerals.

Natriumselenit

Im menschlichen Körper werden verschiedene Formen einzelner Verbindungen in unterschiedlichen Konzentrationen verwendet, die in einer Mischung mit verschiedenen Arten von Proteinen verbraucht werden. Jede Konfiguration von Verbindungen hat ihren eigenen charakteristischen Satz von Objekten, und es sollte betont werden, dass die 3 besten Konfigurationen von Selen zur Vermeidung und Behandlung von Malignitäten sind: Natriumselenit , L-Selenomethionin und Selen-Menthyl-L-Selenocystein.
Die vielleicht größte Dynamik bei der Zerstörung von Krebszellen hat anorganisches Natriumselenit, und seine Wirkungen sind die folgenden, die in diesen Studien erklärt und untersucht werden:
Untersuchung der Wirkung von Natriumselenit auf die induzierte Apoptose menschlicher Gebärmutterhalskrebszellen
Natriumselenit reduziert oxidative DNA-Schäden bei BRCA1-Muration

Und andere Forschungen bezogen sich auf Natriumselenit.

Nämlich, Natriumselenit hat eine sehr ausgeprägte Fähigkeit, Sauerstoffmoleküle zu erzeugen, die ausschließlich Mitochondrien angreifen, die sich in Krebszellen bilden. Das spezifische Protein BCL-2 ist in Krebszellen vorhanden, wodurch Apoptose verhindert wird. Natriumschlit usurpiert dieses Protein und aktiviert die Apoptose. Natriumselenit erhöht auch das Vorhandensein des antioxidativen Enzyms Glutathionperoxidase in gesundem Gewebe durch Stimulierung seiner Aktivitäten, die wie folgt sind:

Krebszellen töten

selenium protiv kancera
Schutz gesunder Zellen, Reparatur von DNA-Sequenzen und Stärkung des Immunsystems
Die oben genannten Maßnahmen sind Teil der Behandlung, die die Entwicklung von Malignität harmonisch steuert.
In der ersten Hälfte des Jahres 2009 haben deutsche Wissenschaftler aus St. Das Josef-Krankenhaus in Wiesbaden entdeckte, dass Männer, die an gutartiger Prostatahypertrophie leiden, weniger Selen im Blut haben.
Eine andere Studie aus dem Jahr 2009 hat gezeigt, dass Selenoproteine dominante antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften haben, durch die sie maligne Erkrankungen der Prostata, des Dickdarms und des Rektums hemmen können.
Im März 2009 veröffentlichte die Krebsforschungsklinik des Pen State College eine Erklärung, wonach die Kombination von Gemüse wie Kohl, Blumenkohl und Grünkohl mit Selen eine noch wirksamere Wirkung auf Melanom .

Der Chefforscher Professor Gavin Robertson erklärt:

„Eine verminderte Selenkonzentration im Körper von Krebspatienten ist direkt mit dem Auftreten von Metastasen verbunden.“
Der Professor erklärte auch: „In der Forschung zu Prostatakrebs und Melanom wurde festgestellt, dass das Protein AKT 3 reift und dass seine Entwicklung durch das Vorhandensein von Östrogen motiviert ist. Es sollte betont werden, dass es keine Medikamente gibt, die die Entwicklung verhindern, so dass die Malignität selbst fortschreitet. Es hat sich jedoch gezeigt, dass Selen das AKT 3-Protein schwächt. „
In einer Schlussfolgerung aus dem Jahr 2012 (American Journal of Clinical Nutrition) gaben Forscher des Department of Nutrition der Norwich Medical School eine Erklärung zu den Auswirkungen von Selen auf die Vorbeugung von Prostata-Malignität ab. Ihr Ziel der Untersuchung war die Kontrolle von Plasmaaggregaten von 13.254 Akteuren und 5007 Fällen von Prostata-Malignität. Die Beziehung zwischen Plasma / Selen und Prostata zeigt, dass das Risiko, an Prostatakrebs zu erkranken, mit Konzentrationen von bis zu 170 ng / ml verringert ist.

Selentests

In verschiedenen Studien, in denen der Selenspiegel im Blut bei verschiedenen Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt untersucht wurde, wurden verringerte Selenspiegel immer mit einem hohen Malignitätsgrad in Verbindung gebracht.
1984 testeten Wissenschaftler der Kuopio-Universität in Finnland Blut an 8.000 Männern und Frauen. In den folgenden Jahren wurde bei 128 Befragten die Entwicklung einer Malignität festgestellt. Wenn eine Blutkontrolle bei Personen durchgeführt wurde, bei denen die Entwicklung einer Malignität nicht bemerkt wurde, wurde ein Mangel festgestellt Selen . Es wurde der Schluss gezogen, dass Menschen mit niedrigeren Selenwerten dreimal häufiger an Malignität erkranken. Dieses Phänomen äußert sich hauptsächlich in malignen Erkrankungen des Blutes und des Dickdarms.
Eines der bedeutendsten Experimente wurde 1996 von Forschern der Gruppe für ernährungspräventive Maßnahmen gegen Krebs (Auswirkungen von Selen und seine Anwendung bei Menschen mit Hautkrebs) durchgeführt. In derselben Studie wurden 500 mg Kapseln hergestellt, die mit 200 µg Sele angereichert waren und die die Patienten täglich konsumierten. Die Gesamtzahl der Befragten betrug 1312. Es wurde nachgewiesen, dass in 17% der Fälle eine Abnahme der Mortalität zu verzeichnen war, in 37% war die Inzidenz von Malignitäten verringert.
Tests wurden auch an den Einwohnern Chinas durchgeführt, wo es Gebiete gibt, die reich an und auch arm an Selen sind, sowie an seiner Aufnahme während der Diät. Die Untersuchung ergab, dass Menschen, die kein Selen konsumieren, eine um 20% erhöhte Wahrscheinlichkeit haben, irgendeine Form von Malignität zu entwickeln.
In Frankreich ergab eine siebenjährige SUVi Max-Studie mit 17.000 Probanden, die Vitamin C, E-Beta-Carotin sowie Zink und Selen konsumierten, eine um 37% geringere Wahrscheinlichkeit, an Malignität zu erkranken.

Glutathionselen und Chemotherapie

Glutathionperoxidase ist ein selenabhängiges Enzym und 35 Selenoproteine sind an seinen Funktionen beteiligt. Studien haben gezeigt, dass anorganische Formen von Selen vom Körper weniger absorbiert werden als organische Formen.
Das Medikament Cisplatin verwendet für Chemotherapie kann den Selenspiegel im Körper reduzieren. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Selen die Schädlichkeit von Cispatin für einen gesunden Körperteil verringern kann.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.