Es versteht sich, dass jeden Tag bösartige Zellen im menschlichen Körper gebildet werden, aber es sollte betont werden, dass ihre Anzahl stark von den Substanzen beeinflusst wird, die Sie in Ihren Körper aufnehmen. Wenn Sie mit der klassischen Entgiftung Ihres Körpers beginnen und die aufgenommenen Toxine loswerden, wirken sich Medikamente und andere schädliche Substanzen auf diese Weise direkt auf die Vermeidung einiger sehr gefährlicher Krankheiten aus, und solche Programme behandeln in der Regel eine sehr große Anzahl von Krankheiten und reduzieren ihre Symptome.
Die Entgiftung des Körpers von Menschen, die an Malignität leiden, ist eine der wichtigsten Methoden im Antikrebsprotokoll. Obwohl Ihr Körper die Fähigkeit hat, schädliche Substanzen und Toxine durch Schweiß und Urin sowie durch Kot intensiv auszuscheiden, reicht dieser Mechanismus bei kranken Menschen, die einige sehr schädliche Medikamente einnehmen, immer noch nicht aus.
Badesalze zur Entgiftung des Körpers sind eine sehr akzeptierte Methode zur Entfernung von Verunreinigungen aus dem Körper. Wenn Sie Ihren Körper 15 bis 20 Minuten lang in Wasser tauchen, das Meersalz und Backpulver enthält, wird dieses Wasser mit vielen Giftstoffen kontaminiert, die Ihr Körper enthält. Auf diese Weise kann auch der pH-Wert Ihres Körpers erhöht werden.
Salz zum Baden und Entgiften des Organismus ist eine sehr wirtschaftliche Technik zur Verbesserung des Zustands des Organismus. Die Herstellung von Badesalz ist eine sehr alte Technik, die seit Jahrhunderten entwickelt wurde. Die Entgiftung in der Badewanne Ihres Hauses ist eine sehr dominante Technik, um Unreinheiten aus Ihrem Körper zu transportieren und viele sehr schädliche Verbindungen durch Ihre Haut auszuscheiden.
Geben Sie eine halbe Tasse Backpulver und eine halbe Tasse Bittersalz in eine Wanne mit Wasser. Tauchen Sie danach Ihren Körper 20 Minuten lang in das Bad bis zum Hals. Nach einer Weile fängt das Wasser an, braun zu werden und seine Farbe zu ändern. Dies ist ein Hinweis darauf, dass Quecksilber, Aluminium und andere Schwermetalle aus Ihrem Körper austreten.
Salze zur Reinigung des Körpers, die verwendet werden können, sind Meersalz, Sprudel und Bittersalz, und zusätzlich können sie verschiedene ätherische Öle und Mineralsalze hinzufügen, die heilende Eigenschaften auf den Körper haben.
Ihre Haut ist ein spezielles Organ, das den Körper bedeckt und aus mehreren Schichten besteht. Jede dieser Schichten hat ihre eigenen wichtigen Aufgaben.
Die Epidermis ist die äußere Hautschicht und dient als erste Verteidigungslinie des Körpers, die keine äußeren Substanzen in den Körper eindringen lässt und Infektionen direkt verhindert.
Die Dermis besteht aus Bindegewebe, das als Barriere gegen Hautschäden fungiert und Nervenenden enthält, durch die wir Berührungen und Temperaturänderungen spüren. Neben den Nervenenden enthält diese Hautschicht auch Follikel, Drüsen, Lymphe und Blutgefäße.
In der Chemie ist der pH-Wert oder der potenzielle Wasserstoff ein numerisches Messgerät, mit dem der Säuregehalt oder die Alkalität einzelner Verbindungen und wässriger Lösungen ermittelt werden kann. Die pH-Größe liegt im Bereich von 0 bis 14 und 7 ist der neutrale Wert. Weniger als 7 ist eine Säure und mehr als 7 ist ein alkalischer Wert. In Ihrem Körper haben verschiedene Flüssigkeiten, die für eine normale Funktion wie Blut und Lymphe lebenswichtig sind, einen Grundwert von pH 7,4. Wenn der pH-Wert des Organismus etwas höher als 7,4 ist, werden die bösartigen Zellen inaktiv, und wenn der pH-Wert etwa 8,5 beträgt, beginnen die bösartigen Zellen zu sterben, während gesunde Zellen unter diesen Bedingungen überleben können. Der pH-Wert Ihres Körpers ist sehr wichtig, da er die Geschwindigkeit organischer Reaktionen Ihres Körpers anpasst. Auf diese Weise wird der Spiegel einiger Enzyme sowie die Geschwindigkeit der durch Ihren Körper fließenden Elektrizität reguliert. Je höher der pH-Wert und je alkalischer, desto mehr Elektrizität bleibt in den Verbindungen erhalten. Infolgedessen bleibt die Elektrizität mehr im Körper erhalten und bewegt sich langsamer. Ein korrektes Verständnis der Malignität ist nicht möglich, ohne die Tatsache zu verstehen, dass in einigen Geweben des Körpers der Sauerstoffmangel die weitere Entwicklung der Malignität beeinflusst. bösartige Gewebe sind sauer im Vergleich zu gesunden Geweben, die alkalisch sind. Malignität entwickelt sich in sehr alkalischen Umgebungen langsam und wenn diese Umgebungen 7,4 überschreiten, stoppt ihre Entwicklung vollständig. Wenn diese Umgebung lange anhält, beginnt die Malignität zu verschwinden. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass der pH-Wert des Organismus über 7,4 gehalten wird.
Backpulver ist nicht schädlich für unseren Körper, es ist sehr billig und sehr effektiv, wenn es an bösartige Körperteile bindet. Diese Substanz kann aufgrund ihrer sehr hohen Alkalität als Gift für bösartiges Gewebe verwendet werden, wodurch große Mengen Sauerstoff die bösartigen Zellen erreichen können, während diese Zellen in einer alkalischen Umgebung mit hohem Sauerstoffgehalt nicht überleben können. Backpulver ist ein sehr wirksames Mittel gegen Malignität. Aufgrund des sehr hohen Säuregehalts des Tumorgewebes erfüllt es seine Aufgaben erfolgreich. Natriumbicarbonat ist sehr maßgeblich für die Entgiftung und kann daher zur Reinigung des Körpers von Strahlentherapien verwendet werden. Backpulver beeinflusst den pH-Wert von Geweben und Zellen, indem es sie stabilisiert, um die Freisetzung von Kohlendioxid zu verstärken, was eine Voraussetzung für die Sauerstoffversorgung des Organismus ist.