Rutin ist eine Verbindung eines komplexen Zuckers, der aus der Pflanzenart Carpobrotus Edulis gewonnen wird. Es ist auch in der Pflanze Ruta graveolens vorhanden, so dass Rutin seinen Namen bekam. Es ist ein wesentlicher Bestandteil von Buchweizensamen, Spargel, Zitrusfrüchten, Äpfeln, verschiedene Beeren , Pfirsiche und auch grüner Tee enthalten Rutin. Rutin wird aufgrund seiner antioxidativen und antibakteriellen Eigenschaften als Nahrungsergänzungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel verwendet. Es hat eine besondere Bedeutung für die Entwicklung von Blut. Es ist allgemein als Vitamin P bekannt, obwohl es keiner Vitamin-Kategorie angehört.

Wie funktioniert Rutin?

Ruta-graveolens Rutin

Rutin ist ein pflanzliches Flavonoid. Es hat die Fähigkeit, sich mit Pflanzenkationen zu verbinden. Beim Menschen bindet es an das Eisenion Fe2 und verhindert, dass es an Wasserstoffperoxid bindet, eine Reaktion, die sonst zur Bildung freier Radikale führen würde, die möglicherweise Zellen schädigen könnten. Auf diese Weise schützt Rutin die Zellen vor oxidativem Stress, indem es als wirkt ein Antioxidans .

Ein weiterer Effekt ist die Hemmung des vaskulären endothelialen Wachstumsfaktors in Konzentrationen, die für den Organismus nicht toxisch sind. VEFR ist verantwortlich für die Bildung neuer Blutgefäße (Angiogenese). Rutin wirkt daher als Inhibitor der Angiogenese. Dies ist der grundlegende Mechanismus seiner Wirkung als Antitumormittel.

Gesundheitliche Vorteile der Routine

Routine

Es gibt viele gesundheitliche Vorteile von Routinen und wir listen einige davon unten auf:

Verdünnung von Blut

Rutin verhindert erfolgreich die Bildung von Blutgerinnseln, indem es die Blutplättchenaggregation im Blut hemmt. Es hat diese Eigenschaft aufgrund seiner Fähigkeit, die Wirkung der Thrombozytenaktivierung zu hemmen. Auf diese Weise verhindert es die Blutgerinnung und hilft, sie zu verdünnen.

Diese Reaktion macht ihn zu einem außergewöhnlichen Kandidaten für die Behandlung von thrombotischen Erkrankungen. Es beeinflusst auch die Entwicklung von Blutergüssen, die mit Aspirin und anderen Antikoagulanzien einhergehen und deren Auftreten mit Hilfe von Routinen als alternative Form einer umfassenden Therapie kontrolliert werden kann.

Senkt den Cholesterinspiegel

Freie Radikale verändern sich LDL-Cholesterin Dies stellt schlechtes Cholesterin dar und lagert es in Form von Plaque an den Wänden der Blutgefäße ab, wodurch Verstopfungen entstehen. Rutin verhindert die Bildung dieser reaktiven Arten von Sauerstoff und verhindert Cholesterinplaques, wodurch Arteriosklerose verhindert wird, die eine Vorstufe für Schlaganfall und Herz-Kreislauf-Erkrankungen darstellt.

Antioxidans

Rutin in Äpfeln

Aufgrund seiner antioxidativen Wirkung verhindert Rutin die Bildung von giftigem Sauerstoff oder freien Radikalen im Körper. Auf diese Weise schützt es die Zellen vor oxidativem Stress.

AUF Dieser präzise Mechanismus hat auch die Fähigkeit, die Wirkung von Adrenalin im Darm zu verlängern, indem Oxidation und deren induzierte Zerstörung verhindert werden.

Stärkt die Gefäßwand

Routine erhöht die Stärke der Blutgefäßwände. Es wirkt als Tonikum für Blutgefäße, das die Stärke der Blutgefäßwand aufrechterhält. Es hilft den Wänden, ihre Flexibilität zu erhalten. Rutin wird daher wirksam bei der Behandlung von Gefäßerkrankungen bei Hämorrhoidenerkrankungen eingesetzt, bei denen die Gewebeflexibilität beeinträchtigt werden sollte.

Es kann auch bei der Behandlung von Bluthochdruck bei älteren Menschen helfen, bei denen die wahrscheinlichste Ursache für die verminderte Elastizität der Blutgefäße ihr Alter ist. Rutin wird auch als Heilmittel gegen Krampfadern verwendet. Aufgrund seiner sehr ausgeprägten Rolle bei der Behandlung der chronischen Veneninsuffizienz, die aufgrund einer beeinträchtigten Venenfunktion auftritt, kann es erfolgreich Blut zum Herzen zurückführen.

Entzündungshemmende Wirkung

Rutin hemmt erfolgreich mehrere Entzündungsmediatoren. Rutin beugt Entzündungen im Körper vor. Es ist bekannt, die Rekrutierung von Neutrophilen (Chemotaxis) und deren Degranulation zu verhindern, was die primäre Reaktion ist, die die Kette von Ereignissen bei Entzündungen auslöst. Es moduliert auch die Wirkung von Arachidonsäure durch metabolische Enzyme, einschließlich Phospholipasen A2 und Cyclooxygenase. Auf diese Weise wird das Ödem verringert, während die Permeabilität der Kapillarmembran verringert wird. Auf diese Weise wird die Übertragung von Flüssigkeit von den Blutkapillaren auf das interstitielle Gewebe verhindert.

Es wird erfolgreich als Verbindung bei der Behandlung verschiedener chronisch entzündlicher Erkrankungen wie entzündlichen Darmerkrankungen, Arthritis eingesetzt; Die entzündungshemmenden Wirkungen der Flavonoid-Routine können einen sehr hohen Einfluss auf die Krebsprävention haben. Diese entzündungshemmenden Routinemechanismen werden seit Jahrhunderten in der traditionellen chinesischen Medizin eingesetzt.

Bergmannskrankheit

Bergmannskrankheit ist gekennzeichnet durch das Gefühl eines vollen Ohres, Schwindel , Tinnitus und periodische Arten von Hörstörungen infolge von Innenohrstörungen. Rutin reduziert erfolgreich die mit der Miner-Krankheit verbundenen Symptome. Diese Wirkungen von Rutin werden auf seine Fähigkeit zurückgeführt, eine übermäßige Produktion und Akkumulation von Endoleben im Mittelohr zu verhindern.

Antikrebserregende Eigenschaft

Die Fähigkeit von Rutin, oxidative Schäden an Zellen und Angiogenese zu verhindern, macht es zu einem idealen Mittel zur Behandlung verschiedener Krebsarten. Verschiedene klinische Studien haben gezeigt, dass sie die Entwicklung von Brustkrebs kontrollieren können.

Zusammenfassung

Es gibt zu viele Routinen, um in diesem Text berechnet zu werden. Rutin wurde als absolut sicheres Medikament zur Anwendung während der Schwangerschaft eingestuft und kann von schwangeren Frauen mit schwangerschaftsbedingten Hämorrhoiden, venöser Insuffizienz und Krampfadern sicher angewendet werden.

Alle seine Wirkungen wurden sowohl bei Tieren als auch bei Menschen auf Sicherheit getestet. Zu den in klinischen Studien beobachteten Nebenwirkungen gehört eine allergische Reaktion bei empfindlichen Personen Nahrungsmittelallergene , die eine Routine wie Buchweizen enthält. Rutin sollte bei Menschen mit Dermatitis mit Vorsicht angewendet werden. Die gesundheitlichen Vorteile der Routine machen es zu einem hervorragenden natürlichen Heilmittel zur Behandlung vieler Krankheiten und Störungen.