Angebot!

Gc MAF | 3600ng/3ml

270.00

GC MAF (Makrophagenaktivierungsfaktor aus Gc Protein) repräsentiert eine wirksame Methode zur Stärkung des Immunsystems, basierend auf der Aktivierung von Makrophagen. Sie ist geeignet zur Behandlung von bakteriellen und viralen Infektionen, Autismus und Autoimmunerkrankungen. Diese innovative Therapie zielt darauf ab, die natürlichen Abwehrmechanismen des Körpers zu stimulieren, indem sie Makrophagen ermöglicht, krebserregende und andere pathologisch veränderte Zellen aktiv zu identifizieren und zu eliminieren. Durch diesen Ansatz unterstützt GC MAF den Kampf gegen Krankheiten auf zellulärer Ebene und bietet vielversprechende Perspektiven für die Behandlung verschiedener Krebsarten und die Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustands.

Beschreibung

Was ist GC-MAF (Makrophagenaktivierungsfaktor)?

GcMAF, auch als Makrophagenaktivierungsfaktor bekannt, gewonnen aus dem Gc-Protein, ist ein entscheidender natürlicher Bestandteil im menschlichen Organismus, der Makrophagen aktiviert, um krebserregende Zellen und invasive Agens wie Bakterien und Viren anzugreifen. Bedeutende Gesundheitsprobleme wie Krebs, HIV und virale Hepatitis können zu einer Degradierung von GcMAF führen, was die Abwehrfähigkeiten des Immunsystems verringert und eine unkontrollierte Ausbreitung von Krankheiten erleichtert. Dieser Bestandteil spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung des Immun-Gleichgewichts, indem er bei der Neutralisierung von Krankheitserregern und malignen Zellen hilft, was entscheidend für die Verhinderung von Krankheiten im Organismus ist.

Wie wirkt GC MAF?

1. **Aktivierung von Makrophagen:** GcMAF stimuliert Makrophagen, eine Art weißer Blutkörperchen, die krebserregende Zellen, Viren, Bakterien und andere Krankheitserreger aufnehmen und zerstören. Dies erhöht die Fähigkeit des Immunsystems, schädliche Agens zu identifizieren und zu eliminieren.

2. **Verbesserung der Immunantwort:** Durch die Aktivierung von Makrophagen trägt GcMAF zur Verbesserung der Gesamtimmunantwort des Organismus bei. Dies beinhaltet eine Steigerung der Produktion von Antikörpern und anderen wichtigen Zytokinen, die bei der Bekämpfung von Infektionen und der Verhinderung der Ausbreitung von Krankheiten helfen.

3. **Regulation des Immunsystems:** GcMAF hilft dabei, das Gleichgewicht im Immunsystem wiederherzustellen, was besonders wichtig ist bei Autoimmunerkrankungen und chronischen Zuständen, bei denen das Immunsystem übermäßig oder unzureichend reagieren kann.

4. **Beschleunigung der Erholungsprozesse:** Es unterstützt die Erholungsprozesse im Körper nach Infektionen oder anderen Krankheiten, indem es die Eliminierung von Krankheitserregern beschleunigt und die Wiederherstellung betroffener Gewebe fördert.

5. **Synergie mit anderen Therapien:** GC MAF kann in Kombination mit anderen Arten von Behandlungen verwendet werden, wie z. B. gezielten Therapien, ohne die Wirksamkeit zu beeinträchtigen. In einigen Fällen kann es sogar deren Wirkung verstärken und die Immunantwort des Organismus verbessern.

Es ist wichtig zu betonen, dass trotz vielversprechender Ergebnisse in einigen Studien die Wirksamkeit und Sicherheit von GC-MAF weiterhin untersucht werden, und die Therapie sollte nur unter Aufsicht eines qualifizierten medizinischen Fachpersonals durchgeführt werden.

Ziele der GC-MAF-Therapie:

1. **Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustands und der Lebensqualität.**
2. **Wiederherstellung des Patienten in einen besseren Gesundheitszustand, um die Teilnahme an täglichen Aktivitäten zu ermöglichen.**
3. **Steigerung der Effektivität anderer Therapien.**
4. **Regeneration des Immunsystems.**
5. **Steigerung der Anzahl von Monozyten (Makrophagen) und deren Aktivierung zur Zerstörung krebserregender Zellen, Viren, Bakterien und anderer Krankheitserreger im Organismus.**
6. **Beschleunigung der Reifung dendritischer Zellen.**

Für welche Krankheiten kann die GC-MAF-Therapie nützlich sein?

1. Krebserkrankungen: GcMAF stimuliert Makrophagen, krebserregende Zellen zu identifizieren und zu zerstören, was dazu beitragen kann, die Ausbreitung von Krebs zu verhindern und die Wirksamkeit anderer Therapien zu verbessern.

2. Virusinfektionen: Die Therapie wird zur Bekämpfung von Virusinfektionen wie HIV und Hepatitis eingesetzt und stärkt die Fähigkeit des Organismus, gegen Viren zu kämpfen.

3. Chronische Infektionen: Es kann die Immunantwort bei chronischen bakteriellen und viralen Infektionen verbessern, die schwer mit traditionellen Behandlungen zu kontrollieren sind.

4. Autoimmunerkrankungen: Gc-MAF wird aufgrund seiner potenziellen Fähigkeit, das Immunsystem zu regulieren und Entzündungen bei Autoimmunerkrankungen zu reduzieren, erforscht, obwohl weitere Forschung in diesem Bereich erforderlich ist.

5. Neurologische Erkrankungen: Es gibt vorläufige Studien, die darauf hinweisen, dass Gc MAF die neurologischen Funktionen bei Erkrankungen wie Autismus und chronischem Müdigkeitssyndrom verbessern kann, indem es die Erholung der normalen Funktion des Immunsystems unterstützt.

Es ist wichtig zu betonen, dass trotz vielversprechender Ergebnisse in einigen Studien die Wirksamkeit und Sicherheit von GC-MAF weiterhin untersucht werden, und die Therapie sollte nur unter Aufsicht eines qualifizierten medizinischen Fachpersonals durchgeführt werden.

Dosierung und Anwendung von GC-MAF:

– Eine Einheit aus der Spritze entspricht 12 ng. Lagerung: Zwischen 2 und 8 Grad.

Dosierung und Anwendung bei Autismus:

– Erste Woche: 300 ng, 3-mal wöchentlich.
– Von der zweiten Woche bis zum Ende der Therapie: 600-700 ng, 3-mal wöchentlich.
– Dauer der Therapie: 6 Monate.
– Die Dosis kann je nach Immunantwort des Patienten auf 1200-1500 ng erhöht werden.
– Es sollte mit Vitamin D3 von 2000 IU bis 10.000 IU täglich kombiniert werden.

Dosierung und Anwendung bei onkologischen Patienten:

– Erste Woche: 300 ng, 2-mal wöchentlich.
– Zweite Woche: 600-700 ng, 2-mal wöchentlich.
– Von der dritten Woche bis zum Ende der Therapie: Zwischen 1200 ng und 1500 ng, 2-mal wöchentlich.
– Es sollte mit Vitamin D3 von 2000 IU bis 10.000 IU täglich kombiniert werden.

Beispiele: 300 ng = 25 Einheiten; 600 ng = 50 Einheiten; 1200 ng = 100 Einheiten.

Share

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gc MAF | 3600ng/3ml“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

In den Warenkorb