Genitalherpes

Kräuter und natürliche Heilmittel, die bei Herpes genitalis nützlich sind

Was ist Herpes genitalis?

Genitalherpes ist eine Virusinfektion, die durch das Herpes-simplex-Virus verursacht wird. Herpes-simplex-Virus Typ 1 (HSV-1) ist die häufigste Ursache für Lippenherpes im Mund- und Lippenbereich. Es wird durch Speichel übertragen, zum Beispiel beim Küssen oder Teilen von Utensilien und Besteck. HSV-1 kann auch Genitalherpes verursachen, wobei die Hauptursache HSV-2 (Herpes simplex Typ 2) ist.

Wie kann eine Person Herpes genitalis bekommen?

Genitalherpes wird durch sexuellen Kontakt übertragen . Eine Herpesvirus-Infektion Typ 1 und Typ 2 erfolgt durch verletzte Haut oder Schleimhäute, beispielsweise im Mund oder im Genitalbereich. Das Virus kommt in großen Mengen im Urin sowie in Körperflüssigkeiten wie Speichel, Sperma und Sekreten aus dem weiblichen Genitaltrakt vor. Beide Virusarten können Genitalherpes verursachen, auch wenn die infizierte Person keine Symptome und keine sichtbaren Läsionen zeigt. Die Infektion kann während der Geburt von der Mutter auf das Baby übertragen werden, insbesondere wenn Blasen um die Vagina herum vorhanden sind. Eine Person kann mit dem Herpesvirus infiziert sein, aber keine Symptome zeigen. Die Symptome werden oft durch Sonneneinstrahlung, Fieber, Menstruation, emotionalen Stress, ein geschwächtes Immunsystem oder eine Krankheit verursacht.

Alle sexuell aktiven Menschen sind gefährdet, an Genitalherpes zu erkranken, und häufige Wechsel der Sexualpartner erhöhen das Risiko um ein Vielfaches. Menschen mit geschwächtem Immunsystem , wie beispielsweise Menschen mit HIV/AIDS oder solche, die Immunsuppressiva zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen oder aufgrund von Organtransplantationen einnehmen, haben ein erhöhtes Risiko für eine Herpesinfektion.

Was sind die Symptome von Herpes genitalis?

Anzeichen von Herpes genitalis können sein:

  • Brennen an den Genitalien und Oberschenkeln,
  • Auftreten von kleinen roten Bläschen oder Wunden an den Genitalien und den Innenseiten der Oberschenkel
  • geschwollene Lymphknoten in der Leiste
  • es kann schmerzhaft sein oder auch nicht
  • vaginaler ausfluss bei frauen
  • erhöhte Temperatur
  • Muskelschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • schmerzhaftes Urinieren

Diejenigen, die mit Genitalherpes infiziert sind, haben oft Beschwerden. Sie sollten jeden sexuellen Kontakt sowie Küssen während der Symptome der Infektion vermeiden. Obwohl Herpes genitalis als unheilbar gilt, kann es mit einigen natürlichen Heilmitteln kontrolliert und einigermaßen kontrolliert werden.

Kräuter und natürliche Heilmittel, die bei Herpes genitalis nützlich sind, sind:

Zitronengras

Zitronengras ist eines der wirksamsten pflanzlichen Heilmittel gegen Herpes. Es enthält Flavonoide, Phenolsäuren und Rosmarinsäure, die die Replikation (Vermehrung) des Genitalherpesvirus im Körper verhindern. Bei den ersten Anzeichen des Virus können Sie die Balsam-Creme auf die Stellen auftragen, an denen Sie Kribbeln, Juckreiz und Schmerzen verspüren. Sie können die betroffenen Stellen auch mit Zitronenmelissentee waschen oder mit Tee getränkte Wattestäbchen direkt darauf auftragen. Sie können Tee zubereiten, indem Sie 1 Esslöffel getrockneten Balsam in ein Glas Wasser geben. Zitronengras gibt es auch in Form von Cremes und Salben, die direkt aufgetragen werden. Zitronengras ist auch in Form von Cremes und Salben erhältlich.

Lapacho

Lapacho (Tabebuia avellanedae) ist eine Pflanze, die seit Jahren zur Behandlung von Krebs und Virusinfektionen eingesetzt wird. Es wird in Brasilien, Paraguay, Nordargentinien und Bolivien verwendet. Es hat eine stark immunstimulierende Wirkung und lindert die Symptome von Herpes.

Aloe Vera

Der Mechanismus, durch den Aloe hilft, Hautwunden zu heilen, ist nicht vollständig definiert. Studien zeigen jedoch, dass es als Polysaccharide bezeichnete Substanzen wie Acemanan enthält, die entzündungshemmende, antibakterielle und immunstimulierende Eigenschaften haben. Andere Bestandteile der Aloe sind Aminosäuren, die ebenfalls zum Wachstum und zur Reparatur von Körpergewebe beitragen.

Bei den ersten Anzeichen von Herpes genitalis können Sie Aloe Vera Gel auf die Stelle auftragen. Sie können Aloe-Gel auf dem Markt finden oder direkt durch Schälen eines Aloe-Blattes extrahieren. Aloe ist auch als Creme, Salbe oder Lotion zu finden. Aloe-Creme in einer Konzentration von 0,5% kann dreimal täglich aufgetragen werden.

Katzenklauen

Katzenkralle ist eine Pflanze, die zur Behandlung einer Reihe von Krankheiten wie Krebs, Diabetes , Geschwüren, Arthritis und Virusinfektionen, einschließlich Herpes simplex und Gürtelrose, verwendet wird.

Echinacea

Echinacea ist eine Heilpflanze mit antiviralen und immunstimulierenden Eigenschaften. Alle Pflanzenteile (Blätter, Blüten und Wurzeln) können zur Behandlung von Herpes verwendet werden. Es kann in Form von Tee, Saft oder Nahrungsergänzungsmitteln eingenommen werden.

Propolis

Propolis ist ein Bienenprodukt mit äußerst nützlichen Eigenschaften. Es kann direkt auf die Haut aufgetragen werden, um die durch Blasen verursachten Reizungen zu lindern und auch das Virus selbst zu unterdrücken.

Schwarzer Tee

Schwarzer Tee ist sehr reich an Tanninen und hat antivirale und entzündungshemmende Eigenschaften. Aus einer Tüte schwarzen Tee zubereiten und abkühlen lassen. Dann den Beutel für ca. 5 Minuten auf die Läsionen auftragen. Für bessere Ergebnisse wiederholen Sie den Vorgang zwei- bis dreimal täglich.

Reishi

Reishi ( Ganoderma lucidum ) ist ein chinesischer Kräuterpilz, der für seine wundersamen gesundheitlichen Vorteile bekannt ist. Es ist ungiftig und kann täglich eingenommen werden, ohne Nebenwirkungen zu verursachen. Bei regelmäßiger Einnahme stellt es den natürlichen Zustand des Körpers wieder her und hilft ihm, normal zu funktionieren. Es hat eine stimulierende Wirkung auf das Immunsystem und hat antivirale Eigenschaften. Ein weiterer Pilz, der wegen seiner heilenden Eigenschaften bei Herpes beliebt ist, ist der Glasur (Zigeunerpilz).

Lysin

Lysin ist eine Aminosäure, die für ihre Fähigkeit bekannt ist, Herpes zu kontrollieren und zu verhindern. Es wird empfohlen, dreimal täglich 1000 mg einzunehmen, auch wenn keine Symptome auftreten. Essen Sie lysinreiche Lebensmittel wie Hülsenfrüchte, Fisch, Truthahn, Hühnchen und Blattgemüse. Vermeiden Sie Schokolade, Nüsse und Samen, denn diese enthalten eine weitere Aminosäure – Arginin, die die Aufnahme und Wirkung von Lysin stört und somit das Virus unterstützt.

Olivenöl

Olivenöl ist als Feuchtigkeitsspender für die Haut bekannt. Es ist reich an Antioxidantien und ist eines der empfohlenen Mittel gegen Herpesgeschwüre. Nehmen Sie ein Glas Olivenöl und erhitzen Sie es in einem Topf, fügen Sie etwas Lavendelöl und Bienenwachs hinzu. Lassen Sie die Mischung abkühlen und tragen Sie sie auf die betroffenen Stellen auf.

Eis

Das günstigste Hausmittel gegen Herpes ist Eis. Eis lindert Schmerzen bei Herpes. Nimm etwas Eis und breche es. Füllen Sie eine Plastiktüte damit und wickeln Sie sie in ein dickes Tuch. Tragen Sie es 10-15 Minuten lang auf die Läsionen auf, um die Schmerzen und Schwellungen des Gewebes zu entfernen. Eine längere Exposition der Genitalien gegenüber Eis kann jedoch das Gewebe schädigen.

Limonade

Soda lindert schnell Juckreiz und Schmerzen. Nehmen Sie ein Wattestäbchen, tragen Sie Backpulver auf und tragen Sie es direkt auf den infizierten Bereich auf. Dies hilft, die “Tränen”-Blasen zu trocknen. Um eine Kontamination zu vermeiden, tauchen Sie Baumwolle nicht erneut in Backpulver.
Sie können einem warmen Bad auch Backpulver hinzufügen, das Schmerzen und Juckreiz lindert.

Teebaumöl

Teebaumöl kann mit einer Pipette direkt auf die infizierten Stellen aufgetragen werden.

Manuka-Medikament

Manuka-Honig wird von Bienen in Neuseeland hergestellt, die lokale Manuka-Sträucher bestäuben. Aufgrund seiner natürlichen antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften wird es seit langem zur Behandlung vieler Erkrankungen eingesetzt. Hilft bei der schnellen Heilung von Blasen und Läsionen bei Herpes genitalis. Mit einem Wattestäbchen direkt auf die betroffenen Stellen auftragen.

Homöopathische Mittel

Bei schweren Formen von Herpes genitalis sind Hausmittel möglicherweise nicht wirksam. In solchen Fällen können Sie auf eine homöopathische Behandlung zurückgreifen. Zu den empfohlenen homöopathischen Mitteln gegen Herpes gehören:
Creosotum – ist für Genitalherpes bei Frauen bestimmt, begleitet von einem brennenden Gefühl in der Vagina.
Hepar-Schwefel – ist nützlich zur Behandlung von Eiterung im Leistenbereich.
Lachesis mutus – wird verwendet, wenn die Manifestation von Herpes genitalis durch die Menstruation verursacht wird.
Apis melifika – wird bei Genitalherpes bei Männern angewendet, begleitet von einer Schwellung des Hodensacks.
Ranunculus bulbosus – wird bei durch Herpes verursachten neurologischen Problemen verwendet.
Croton tiglium – hilft bei der Behandlung von Genitalherpes bei Männern.
Aconitum napelus – geeignet für das Anfangsstadium von Herpes genitalis, wenn Sie ein Kribbeln und Kribbeln im infizierten Bereich verspüren.
Thuja occidentalis – ist bekannt für seine starke Wirkung gegen Genitalherpes, Warzen und sexuell übertragbare Krankheiten.

Was kann bei Genitalherpes noch helfen?

Diät

  • Verwenden Sie Lebensmittel, die reich an Vitamin B und C, Zink, Eisen, Mineralien und Lysin sind, um das Immunsystem zu stärken. Vitamin C und Zink werden vom Körper benötigt, um ein gesundes Immunsystem aufzubauen, das das Auftreten von Herpes verhindert. 1000 mg Vitamin C und 50 mg Zink pro Tag helfen, das Virus inaktiv zu halten.
  • Essen Sie täglich Obst und Gemüse wie Papaya, Karotten, Feigen, Aprikosen, Kohl, Äpfel, Mangos, Rüben und mehr.
  • Vermeiden Sie Lebensmittel, die reich an raffiniertem Zucker, Alkohol und Rauchen sind.

Entspannung

Stress ist eine der Hauptursachen für Genitalherpes-Ausbrüche. Versuchen Sie also, Stresssituationen und Anspannung zu vermeiden. Einige Tees wie Kamille, Anis, Ingwer helfen beim Entspannen.

Produkte, die bei Genitalherpes helfen

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.