Dein Hals tut weh und du kannst kein Geräusch machen. Sie haben eine Entzündung der Stimmbänder, eine Entzündung des Kehlkopfes, den Teil der Luftröhre, in dem sich Ihre Stimmbänder befinden. Normalerweise öffnen und schließen sich die Stimmbänder, während Sie sprechen. Wenn die Stimmbänder anschwellen, vibrieren sie unterschiedlich und verursachen Heiserkeit. Zusätzlich zu übermäßigem Sprachgebrauch kann Kehlkopfentzündung durch Erkältungen und andere Virusinfektionen, Rauchen, Allergien oder durch Sinusinfektion und Exposition gegenüber Reizstoffen wie Staub oder Dämpfen sowie bestimmten Erkrankungen wie Bronchitis oder Sodbrennen.

Wenn Sie eine Entzündung der Stimmbänder haben, können Sie Ihre Stimme am besten wiedererlangen, indem Sie eine Woche in der Bibliothek verbringen. Mit anderen Worten – rede nicht, flüstere nicht einmal. (Es mag seltsam erscheinen, aber ein Flüstern belastet die Stimmbänder genauso wie das Schreien). Wenn Sie Ihre Stimmbänder ruhen lassen, können Sie ernsthafte Probleme wie Blutungen oder Knötchen, Polypen oder Zysten vermeiden. Probieren Sie eines oder mehrere der aufgeführten Beruhigungsmittel aus, während Sie Ihre Stimme ausruhen.

Räuspern Sie sich nicht

Egal was Sie tun, widerstehen Sie dem Drang dazu Husten oder durch Räuspern. Beides kann Ihre Stimmbänder beschädigen. Versuchen Sie, dieses Gefühl zu unterdrücken, indem Sie langsam Wasser trinken oder einfach schlucken.

Beschichte deinen Hals

Hühnersuppe

Trinken Sie mindestens 6 bis 8 Gläser warmes oder lauwarmes (nicht heißes) Wasser pro Tag. Die Flüssigkeit hält Ihren Kehlkopf feucht, was eine Voraussetzung für die Behandlung von Kehlkopfentzündung ist. Andere warme Flüssigkeiten, wie Hühnersuppe aus gekochten Knochen ohne Nudeln, können ebenfalls dazu beitragen, diese Beschwerden zu lindern. Kräuterkenner empfehlen eine beruhigende Kehlkopfentzündung, indem sie verzweifelte und goldene Tees (lat. Solidago virgaurea) trinken.

Verzweifelt, ein Mitglied der Minzfamilie mit haarigen Blättern, wurde Süßigkeiten seit langem gegen Husten bestimmter Hersteller zugesetzt. Stieglitz (oder Königskerze) enthält ein gallertartiges Pflanzenmark, das das Gewebe beruhigt. (Tauchen Sie nicht selbst, bestimmte Pflanzenteile sind giftig). Um eines dieser beiden Teams zu bilden, geben Sie einen oder zwei Teelöffel getrocknete Kräuter in eine Tasse kochendes Wasser, lassen Sie es 10 Minuten einweichen, abseihen und trinken. Trinken Sie ein bis drei Tassen pro Tag. Sie können diese beiden Kräuter normalerweise in gesunden Lebensmittelgeschäften finden.

Prävention von Entzündungen der Stimmbänder

Das alte Volksheilmittel gegen Kehlkopfentzündung ist das Trinken von 2 Teelöffeln Zwiebelsaft, gefolgt von der sofortigen Einnahme von 1 Teelöffel Honig. Nimm es alle drei Stunden. Wenn Sie keinen Entsafter haben, können Sie Zwiebelsaft erhalten, indem Sie die Hälfte der Zwiebel zwischen zwei Schalen drücken.

Versuchen Sie, eine Mischung aus einem Esslöffel Honig, etwas Zitronensaft und einer Prise Cayennepfeffer zuzubereiten, und trinken Sie sie langsam. Wiederholen Sie dies so oft wie nötig.

Rufen Sie einen Arzt an?

Normalerweise ist die Entzündung der Stimmbänder nicht schwerwiegend und Ihre Stimme wird in wenigen Tagen zu Ihnen zurückkehren. Wenn Sie nach 4 oder 5 Tagen immer noch heiser sind, informieren Sie Ihren Arzt. Anhaltende, unerklärliche Heiserkeit erfordert Tests, insbesondere wenn Sie rauchen. Es kann ein Zeichen von Krebs sein. Wenden Sie sich auch an Ihren Arzt, wenn Sie Blut abhusten oder in Ihrer Brust keuchen. Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Ihre Kehlkopfentzündung von so starken Schmerzen begleitet wird, dass Sie Probleme beim Schlucken von Speichel haben. Der obere Teil Ihres Kehlkopfes kann so geschwollen sein, dass er Ihre Atemwege blockieren kann, was sogar lebensbedrohlich sein kann.

Dampf deine Kehle

Einatmen dämpfen

Atme 2 bis 4 Mal täglich 5 Minuten lang Dampf aus einer Schüssel mit heißem Wasser ein. Um den Dampf zu halten, bedecken Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch und bilden Sie ein Zelt um die Schüssel. Tief durchatmen. Der Dampf hilft dabei, den Feuchtigkeitsverlust im Hals auszugleichen und die Heilung zu beschleunigen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Schüssel auf eine stabile Oberfläche stellen und Ihren Kopf nicht zu sehr auf der Oberfläche des heißen Wassers halten, da dies zu Verbrennungen führen kann.

Für eine stärkere heilende Inhalation 4 bis 6 Tropfen antiseptische und entzündungshemmende ätherische Öle wie Lavendel, Sandelholz oder Kamillenöl in heißes Wasser geben.

Machen Sie eine heiße Kompresse mit goldenem Tee, Salbei, Thymian oder Myrrhe. Legen Sie einen Verband an Ihren Hals und wickeln Sie ein trockenes Handtuch darüber, um sich warm zu halten.

Die Kraft der Prävention

Atme durch deine Nase. Ihre Nasengänge sind natürliche Luftbefeuchter. Durch das Atmen durch den Mund wird der Kehlkopf jedoch trockener, kalter Luft ausgesetzt.

Verwenden Sie im Schlafzimmer einen Luftbefeuchter oder stellen Sie eine Schüssel Wasser auf den Heizkörper. Ihre Stimmbänder sind mit Schleimhäuten ausgekleidet, die feucht gehalten werden müssen, um Reizungen zu vermeiden.

Wenn Sie ein Flugzeug fliegen, kauen Sie Kaugummi oder saugen Sie an Lutschtabletten. Die Luft im Flugzeug ist trocken und Ihre Stimmbänder leiden darunter. Wenn Sie den Mund geschlossen halten und die Speichelproduktion steigern, können Sie Austrocknung verhindern.

Ein weiterer Trick beim Fliegen eines Flugzeugs besteht darin, gelegentlich ein feuchtes Tuch oder Handtuch über Nase und Mund zu halten und die Luft, die durch Ihre Atemwege strömt, zu befeuchten.

Fragen Sie Ihren Arzt, ob eines der Medikamente, die Sie einnehmen, die Ursache für Ihre Heiserkeit sein kann. Bestimmte Medikamente, einschließlich Medikamente gegen Blutdruck, Schilddrüse und Antihistaminika, können eine sehr dehydrierende Wirkung auf Ihren Hals haben. Wenn Sie Raucher sind, hören Sie mit dem Rauchen auf. Es ist die Hauptursache für trockenen Hals. Und vermeiden Sie rauchige Bars, Clubs und Restaurants.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.