Ein Extrakt aus der Wurzel der Pflanze ist ein Heilmittel gegen AIDS

Ocenite post

Ein Extrakt aus den Wurzeln der südafrikanischen Geranienpflanze kann nach den neuesten Forschungsergebnissen die am weitesten verbreitete Art von HIV inaktivieren und verhindern, dass das tödliche Virus menschliche Zellen angreift.
Untersuchungen zeigen, dass die Wurzel einer Heilpflanze Pelargonium sidoides (PS) enthält Substanzen, die HIV-1-Partikel angreifen und die Vermehrung des Virus verhindern. Ein Team von Wissenschaftlern unter der Leitung von Dr. Markus Helfer und Professor Ruth Brack-Werner führten eine detaillierte Studie über die Wirkung von PS-Extrakt auf die HIV-Infektion in menschlichen Zellen durch, die sie künstlich außerhalb des menschlichen Körpers aktiv hielten. Sie bewiesen, dass der Extrakt Blut und Immunzellen vor HIV-1 schützt Sie fanden auch heraus, dass PS-Extrakt die Bindung des Virus an die Wirtszellen blockiert und somit die Ausbreitung der Krankheit erfolgreich verhindert.
Chemische Analysen haben gezeigt, dass diese antivirale Wirkung durch das Vorhandensein von Polyphenolen verursacht wird. Aus PS-Extrakt isolierte Polyphenole weisen eine hohe Anti-HIV-Aktivität auf und sind auch für den Körper weniger toxisch als Rohextrakt. „Die Wirksamkeit dieser neuen Entdeckung in der Medizin kann bestätigt werden mit Sicherheit. in Bezug auf Maßnahmen in Bezug auf andere frühere Anti-HIV-Medikamente, die klinisch eingesetzt werden „- sagte der Leiter des Forschungsteams Brack-Werner.
„Diese Entdeckung als alternative Methode wird in Zukunft eine wertvolle Ergänzung zu jeder bekannten Anti-HIV-Behandlung sein. Die bisherigen Forschungsergebnisse zeigen, dass PS-Extrakt im Kampf gegen HIV mit Sicherheit ein großer Erfolg ist und dass der nächste Schritt das Testen ist auf infizierte Menschen. „sagte Brack-Werner.
Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind weltweit mehr als 35 Millionen Menschen mit HIV infiziert, die meisten mit HIV-1. Ohne angemessene Behandlung zerstört HIV das Immunsystem und verursacht das Immunschwächesyndrom (AIDS) in den meisten Fällen tödlich. HIV / AIDS ist eine der 10 häufigsten Todesursachen weltweit.
Diese Forschung und Studie wurde in der Zeitschrift PloS ONE veröffentlicht.

Pelargonie