Schilddrüsenanatomie der Schilddrüse

Schilddrüse oder Schilddrüse (lat. Drüsenschilddrüse ) Liegt unterhalb m. sternothyroideusa und m. sternohyoideusaanterior im Nacken in Höhe der C5-T1-Wirbel. Es besteht hauptsächlich aus dem linken und rechten Lappen, anterolateral aus Kehlkopf und Luftröhre. Der relativ dünne Isthmus verbindet die Lappen durch die Luftröhre, normalerweise vor dem zweiten und dritten Luftröhrenring. Die Schilddrüse ist von einer dünnen Bindekapsel umgeben, die Bindegewebstücke tief in die Drüse schickt. Dichtes Bindegewebe befestigt die Kapsel an den oberen Trachealringen. Außerhalb der Kapsel befindet sich eine lose Hülle, die von der viszeralen Schicht des prähistorischen Blattes der tiefen Halsfaszie gebildet wird.

Arterien der Schilddrüse

Arterien der Schilddrüse
Schilddrüsenbeziehungen. (A) M. sternothyroideus wurde herausgeschnitten, um normale Schilddrüsenlappen zu zeigen. Der Isthmus liegt vor dem zweiten und dritten Trachealring. (B) Die Nebenschilddrüsen sind normalerweise in eine Faserkapsel auf der hinteren Oberfläche der Schilddrüse eingewickelt. (C) Funktionsschicht der Halsorgane, Querschnitt. Bei dieser Person ist die Schilddrüse asymmetrisch vergrößert.

Sie versorgen eine stark zirkulierende Schilddrüse Und. Überlegene Schilddrüse und Und. Minderwertige Schilddrüse. Diese Blutgefäße liegen zwischen der Faserkapsel und der losen Faszienscheide. Normalerweise der erste Zweig Und. carotis externae, Und. Überlegene Schilddrüse steigt zu den oberen Spitzen der Drüse hinab, dringt in die prähistorische Schicht der tiefen Halsfaszie ein und teilt sich in einen vorderen und hinteren Ast, der hauptsächlich die anterosuperiore Oberfläche der Drüse durchströmt. A. minderwertige Thyriodea , die größte Niederlassung truncusa thyrocervicalisa (ein Zweig des ersten Teils Und. Subclaviae), fließt superomedial posterior zu vaginae caroticae fasciae cervicalis (Umschläge Und. carotis internae) um die hintere Oberfläche der Schilddrüse zu erreichen.

Es teilt sich in mehrere Zweige, die die prähistorische Schicht der tiefen Halshülle durchdringen und den posteroinferioren Teil der Drüse einschließlich der unteren Spitzen versorgen. Die rechten und linken oberen und unteren Schilddrüsenarterien anastomosieren viel in der Drüse und versorgen sie mit reichliche Blutversorgung und gleichzeitig den Umlauf von Sicherheiten zwischen Und. Subclaviae und Und. carotis externae.

Arterie Schilddrüse hat

Arterie im Hals
Arterie Schilddrüse hat

Bei ungefähr 10% der Menschen klein, ungerade Und. Schilddrüse hat begann von truncusa brachiocephalicusa ;; Es kann jedoch auch vom Aortenbogen oder rechts getrennt werden Und. carotis communis. Subclaviae oder Und. thoracicae internae. Diese kleine Arterie klettert zur zirkulierenden Vorderfläche der Luftröhre und setzt sich bis zum Isthmus der Schilddrüse fort, wo sie sich verzweigt und zirkuliert. Das mögliche Vorhandensein dieser Arterie muss bei Eingriffen in die Mittellinie des Halses unterhalb des Isthmus berücksichtigt werden, da dies eine potenzielle Blutungsquelle darstellt.

Schilddrüsenvenen

Schilddrüsenvenen
Präparation der linken Seite der Halswurzel

Lymphdrainage der Schilddrüse

Lymphdrainage der Schilddrüse
Lymphdrainage von Schilddrüse, Kehlkopf und Luftröhre

Lymphgefäße der Schilddrüse fließen im interlobulären Bindegewebe, üblicherweise in der Nähe der Arterien, mit dem Netzwerk der Lymphgefäße in der Kapsel. Von dort gelangen die Gefäße zu den Lymphknoten Prelaryngeal, Prehraheal und Paratracheal, die in die oberen (von den Prelaryngealknoten) und unteren (von den Pretracheal- und Paratrachealknoten) tiefen zervikalen Lymphknoten abfließen. Seitlich fließen Lymphgefäße entlang der oberen Schilddrüsenvenen direkt in die tiefen zervikalen Lymphknoten. Einige Lymphgefäße können in die brachiozephalen Lymphknoten fließen oder der Ductus thoracicus .

Nerven der Schilddrüse

Schilddrüsennerven kommen aus den oberen, mittleren und unteren zervikalen sympathischen Ganglien. Sie erreichen die Drüse durch das Herz und die oberen und unteren periarteriellen Plexus der Schilddrüse, die die Schilddrüsenarterien begleiten. Diese Fasern sind vasomotorisch, nicht sekretomotorisch. Sie verursachen die Verengung der Blutgefäße. Die Hypophyse reguliert hormonell die endokrine Sekretion aus der Schilddrüse.

Zysten des Ductus thyroglossus

Die Schilddrüsenentwicklung beginnt an der Basis des embryonalen Pharynx an der Stelle, die durch eine kleine Öffnung gekennzeichnet ist. Foramen cecum in der postnatalen Sprache dorsum. Somit steigt die sich entwickelnde Drüse von der Zunge in den Hals ab und verläuft anterior vom Zungenbein und Schilddrüsenknorpel, um die endgültige Position anterolateral vom oberen Teil der Luftröhre zu erreichen. Während des Abstiegs wird die Schilddrüse befestigt das Foramen cecum ductus thyroglossus . Dieser Ductus verschwindet normalerweise, aber Epithelreste können zusammen mit jedem Punkt der Schilddrüsenabnahme Zysten bilden. Die Zyste befindet sich normalerweise in der Nähe oder innerhalb des Körpers des lingualen Knochens und bildet eine Schwellung im vorderen Teil des Halses.

Ektopische Schilddrüse

Es ist selten, dass die Schilddrüse nicht von ihrem Ursprung in der Zunge abstammt, was zur lingualen Schilddrüse führt. Eine unvollständige Absenkung führt dazu, dass die Drüse hoch im Nacken auf oder unter dem Zungenbein platziert wird. In der Regel ist die ektopische Schilddrüse in der Mittelebene des Halses das einzige vorhandene Schilddrüsengewebe. Gelegentlich ist Schilddrüsengewebe mit assoziiert Zysten des Ductus thyroglossus . Daher ist es wichtig, die ektopische Schilddrüse von der Zyste zu unterscheiden, wenn sie entfernt wird. Andernfalls kann es zu einer vollständigen Schilddrüsenentfernung kommen, wodurch die Person dauerhaft von Schilddrüsenmedikamenten abhängig ist.

Zusätzliches Schilddrüsengewebe

Teile Ductus thyroglossal kann bleiben und Schilddrüsengewebe bilden. Zusätzliches Schilddrüsengewebe kann überall entlang des Embryonalverlaufs auftreten Ductus thyroglossal (zum Beispiel im Thymus unterhalb der Schilddrüse oder im Thorax). Zusätzliches Schilddrüsengewebe kann sich im Nacken seitlich zum Schildknorpel entwickeln; es liegt normalerweise auf m. Thyrohyoideus. Obwohl akzessorisches Gewebe funktionsfähig sein kann, ist es normalerweise nicht groß genug, um die normale Funktion der Schilddrüse aufrechtzuerhalten.

Pyramidenlappen der Schilddrüse

Ungefähr 50% der Schilddrüse haben einen Pyramidenlappen. Dieser Lappen, dessen Größe variiert, erstreckt sich überlegen vom Isthmus der Schilddrüse, gewöhnlich links von der Mittelebene; Die Landenge ist möglicherweise unvollständig. Das Bindegewebsbündel, das häufig akzessorisches Schilddrüsengewebe enthält, kann von der Spitze des Pyramidenlappens bis zum Zungenbein durchgehend sein. Der Pyramidenlappen und das Bündel entwickeln sich aus Resten von Epithel und Bindegewebe Ductus thyroglossal .

Vergrößerung der Schilddrüse

Eine nichtplastische und nicht entzündliche Vergrößerung der Schilddrüse wird zusätzlich zu der variablen Vergrößerung, die während der Menstruation und Schwangerschaft auftreten kann, als Kropf bezeichnet. Kropf ist das Ergebnis eines Jodmangels. Es ist in bestimmten Teilen der Welt üblich, wo Salz und Wasser Jod fehlen. Eine vergrößerte Drüse ist die Ursache für eine Schwellung des Halses, die auf die Luftröhre, die Speiseröhre und drücken kann n – wiederkehrender Kehlkopf . Wenn sich die Drüse vergrößert, kann sie sich anterior, posterior, inferior oder lateral vergrößern. Es kann aufgrund nicht in die obere Richtung ansteigen m. sternothyroideusa und m. sternohyoideusa. Die Drüse kann sich auch unter dem Brustbein ausdehnen, wenn es sich um einen Kropf handelt.

Schilddrüsenentfernung

Die Entfernung eines bösartigen Tumors der Schilddrüse oder andere chirurgische Eingriffe erfordern manchmal die Entfernung der Drüse (Thyreoidektomie). Bei der chirurgischen Behandlung von Hyperthyreose bleibt normalerweise der hintere Teil jedes Lappens der vergrößerten Schilddrüse erhalten. Dies ist ein Verfahren, das als „fast vollständige Schilddrüsenentfernung“ bezeichnet wird und zum Schutz durchgeführt wird n. wiederkehrender Kehlkopf und n. überlegener Kehlkopf und die Nebenschilddrüsen wurden verschont. Postoperative Blutungen nach einer Schilddrüsenoperation können auf die Luftröhre drücken und das Atmen erschweren. In der Faserkapsel der Drüse sammelt sich Blut an.

Verletzung des wiederkehrenden Kehlkopfnervs

Verletzung n. wiederkehrender Kehlkopf ist während der Halsoperation immer vorhanden. In der Nähe der unteren Spitze der Schilddrüse Zahnfleisch n. der wiederkehrende Kehlkopf, ist eng verwandt. Minderwertige Schilddrüse und seine Zweige. Dieser Nerv kann von den Ästen der Arterien anterior oder posterior verlaufen und auch zwischen ihnen verlaufen. Wegen dieser Beziehung, Und. Die untere Schilddrüse wird seitlich von der Schilddrüse eingeklemmt, nicht in der Nähe des Nervs. Obwohl die Verletzungsgefahr nach links n. wiederkehrender Kehlkopf Während des chirurgischen Eingriffs sind Arterie und Nerv aufgrund des vertikalen Aufstiegs vom oberen Mediastinum in der Nähe der unteren Spitze der Schilddrüse eng miteinander verbunden. Heiserkeit ist ein häufiges Zeichen für einseitige Verletzungen n. wiederkehrender KehlkopfEs können jedoch vorübergehende Aphonie oder Phonationsobstruktion und Kehlkopfkrämpfe auftreten. Diese Anzeichen sind normalerweise das Ergebnis von Kneifen n – oberer Kehlkopf während der Operation aufgrund von Blutgerinnungsdruck und serösem Exsudat nach der Operation.
Quellen:
Quellen:

  • Marušić A., Anatomie des Menschen, Medicinska naklada, 2002.
  • Moore K., Klinisch orientierte Anatomie, Lippincott Williams & Wilkins, 2005.

Hämorrhoiden

Sie sind ein häufiges Problem, aber einige Menschen sind trotzdem zu verlegen, um Hilfe für das schmerzhafte Brennen, Jucken und Blutungen zu suchen Hämorrhoiden provozieren. Apotheken verkaufen viele Produkte, die helfen – Cremes, Pads, Salben und Zäpfchen. Als allgemein anerkanntes Kriterium empfehlen Ärzte, Produkte zu meiden, die zum Verkauf stehen und Inhaltsstoffe enthalten, deren Name mit „kain“ endet. Sie enthalten ein Anästhetikum, das sofortige Linderung bringt, aber bei regelmäßiger Anwendung eine erhöhte Reizung verursacht. Neben diesen Medikamenten gibt es natürlich auch einige Hausmittel was du versuchen kannst.

Freude an der Wärme

Füllen Sie die Wanne mit warmem Wasser und senken Sie sich dann hinein. Sie sollten mit erhobenen Knien sitzen und den Analbereich maximal warmem Wasser aussetzen. Sie werden feststellen, dass es Schmerzen lindert. Sie können manchmal das Gefühl haben, dass warmes Wasser eine erhöhte Durchblutung des Bereichs fördert, wodurch die geschwollenen Venen verengt werden.

Versuchen Sie, einen vollen Beutel Bitteres Salz hinzuzufügen, bevor Sie in die Wanne eintauchen, um das Schrumpfen zu erleichtern Hämorrhoiden. Rühren Sie das Wasser gut um, um es gut aufzulösen.

Anstatt die gesamte Badewanne jedes Mal zu füllen, wenn Sie die Beschwerden lindern müssen, können Sie eine „sitzende Badewanne“ kaufen. Diese Badewannen sind nur zum Sitzen vorgesehen. Sie sind in Geschäften für medizinische Geräte erhältlich. Oder wenn Sie ein Bidet haben – und nicht zu groß sind – können Sie Ihren Hintern hinein tauchen. Das Befüllen des Beckens ist viel schneller als das Befüllen des gesamten Röhrchens, und da es praktischer ist, werden Sie es wahrscheinlich öfter tun.

Für externe Hämorrhoiden, einen warmen, feuchten Teebeutel auftragen. Sie können dies tun, während Sie auf der Toilettenschüssel sitzen. Die Hitze wirkt sich günstig aus, und Sie können den zusätzlichen Vorteil eines der Hauptbestandteile von Tee, Gerbsäure, nutzen. Es lindert Schmerzen und Schwellungen und fördert die Blutgerinnung, wodurch Blutungen gestoppt werden.

Setz dich auf das Eis

Hämorrhoiden

Füllen Sie haltbares Plastiktüteneis, wickeln Sie es in ein dünnes Tuch – ein altes Kissen ist die ideale Wahl – und setzen Sie sich darauf. Sie können auch einen Beutel mit gefrorenen Erbsen (ebenfalls in Stoff eingewickelt) verwenden, der je nach Kontur bequemer geformt wird. Die Kälte verengt die erweiterten Blutgefäße und sorgt für enorme Erleichterung. Setzen Sie sich bis zu 20 Minuten auf einen Eissitz. Es gibt keine Begrenzung, wie oft Sie dies tun können, aber machen Sie zwischen zwei Behandlungen eine Pause von mindestens zehn Minuten. Abwechselnd heiß und kalt – ein sitzendes Bad zwischen den Eisbehandlungen hilft ebenfalls.

Tippen Sie auf, kämmen Sie nicht

Ein Stück Watte mit undestillierter Hamamelis einweichen und auftragen Hämorrhoiden . Es ist reich an Tanninen, die zu einer Verengung der Blutgefäße führen.

Ertrinkende Vaseline, die auch in vielen Behandlungen vorkommt Hämorrhoiden die zum Verkauf stehen, können dazu beitragen, den betroffenen Bereich zu entlasten.

Sowohl flüssiges Vitamin E als auch Weizenkeimöl wirken gegen Hämorrhoiden. Weiche ein Stück Watte darin ein und trage es mehrmals täglich auf.

Wenn Sie es in Reformhäusern finden, probieren Sie einen Balsam, der Beinwell oder Ringelblume enthält, da beide Inhaltsstoffe Linderung bringen und die Heilung beschleunigen.

Obwohl es seltsam klingt, wirkt die aus geriebenen Kartoffeln hergestellte Beschichtung adstringierend und beruhigend.

Aussteigen

Suchen Sie mehrmals am Tag ein bequemes Sofa, strecken Sie sich aus und heben Sie Ihre Füße. Was gereizte Nerven erfreut, hilft auch beim Code Hämorrhoiden. In dieser ausgestreckten Position entfernen Sie die Last aus Ihrem überlasteten Analbereich und verbessern gleichzeitig die Durchblutung des Bereichs, in dem sie benötigt wird. Es ist am besten, 30 Minuten für diese „Aufgabe“ zu nehmen. Wenn Sie längere Zeit sitzen oder stehen, versuchen Sie häufig, Ihre Position zu ändern.

Probieren Sie Samen

Nehmen Sie mehr Ballaststoffe in Ihre Ernährung auf. Untersuchungen zeigen, dass eine ballaststoffreiche Ernährung die Intensität der Symptome signifikant reduzieren kann von Hämorrhoiden , einschließlich Schmerzen und Blutungen. Faserreiche Lebensmittel sind Vollkornbrot und Vollkornprodukte, frisches Obst und Gemüse, brauner Reis und Nüsse.

Wenn Sie mehr Ballaststoffe essen, müssen Sie die Wasserversorgung Ihres Körpers aufrechterhalten, um Verstopfung zu vermeiden. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Flüssigkeit trinken, damit Ihr Urin blass und nicht dunkel oder gelb ist.

Begrenzen Sie das Sitzen oder Heben schwerer Lasten

Jeder, der viel sitzt, sollte eine Weile stehen. Wenn Sie die meiste Zeit an einem Schreibtisch verbringen, gehen Sie ungefähr jede Stunde 5 Minuten lang. Jedes Mal, wenn Sie aufstehen, verringern Sie den Druck auf den Rektalbereich, was zum Auftreten führt von Hämorrhoiden.

Das Heben einer schweren Last übt Druck auf den Analbereich aus. Wenn Sie ein Sofa oder einen Schrank anheben müssen, sagen Sie, Sie haben Rückenprobleme und suchen Sie nach Freiwilligen.

Wenn Sie die Gewohnheit haben, während des Trainings im Fitnessstudio Gewichte zu heben, lassen Sie Kniebeugenübungen aus. Jedes Mal, wenn Sie senken und dann wieder anheben, üben Sie direkten Druck auf das Rektum aus. Vermeiden Sie auch Übungen, bei denen Sie lange sitzen müssen, z. B. mit dem Fahrrad im Fitnessstudio.

Die Politik des Thronsaals

Der Schlüssel zur Vermeidung Hämorrhoiden ist nicht zu belasten, also entschuldigen Sie sich und gehen Sie zur Toilette, wann immer Sie müssen. Das Verzögerungsproblem führt zu einer Inhaftierung. Und das bedeutet, dass Sie härter arbeiten müssen, wenn Sie auf die Toilette gehen. Es ist ein Aufruf zu erscheinen Hämorrhoiden.

Wischen Sie den Schlauch nach dem Entleeren leicht angefeuchtet unter Leitungswasser ab, normales, weißes Papier ohne zusätzlichen Geruch. Parfümiertes, farbiges Toilettenpapier kann ästhetisch ansprechende Details aufweisen, aber zusätzliche chemische Verbindungen können reizend sein.

Verwenden Sie außen ein mit Papiertüchern ausgekleidetes Papiertuch und eine nicht parfümierte Feuchtigkeitscreme.